Ladeunterbrechung

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Ladeunterbrechung

Beitragvon Elisabeth68 » Mo 17. Nov 2014, 19:26

Hallo, ich habe wieder mal eine Frage.
Habe gestern den e-up angesteckt und musste dann zwischendurch spontan meinen Sohn vom Bus abholen. 15min später hab ich den Ladevorgang fortgesetzt. Ist das schlecht für den Akku oder egal? Ich denke es sollte kein Problem sein da man ja öfter mal das Auto für 2,3 Stunden wo anstecken will wenn man die Möglichkeit hat und dann weiterfährt...und nicht immer warten kann bis der Akku voll ist.
Habe übrigens seit ein paar Tagen Winterreifen und bin zur Zeit recht enttäuscht von der Reichweite...das haut gar nicht hin obwohl ich so sparsam fahre dass ich mich richtig einschränkte. Ist eigentlich ein Witz dass man das halbe Jahr nicht mal annähernd an die angegebene Reichweite herankommt...aber das Thema wurde eh schon mehrfach besprochen...scheinbar muss man sich damit abfinden
Liebe Grüße
Elisabeth68
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 28. Okt 2014, 18:03

Anzeige

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste