Ladeprobleme

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Ladeprobleme

Beitragvon vw-eup » Di 16. Sep 2014, 12:16

Ich denke nach Ausschluss verfahren mit einem Ladekabel (für die steckdose) vom Autohaus könnte man das ganz einfach prüfen. Wenns mit dem anderen Ladekabel auch den fehler gibt würde ich mit einem anderen e-up! testen. Wenn das dann auch so sein sollte muss die Stromversorgung im Haus geprüft werden. (vielleicht Spannungsschwankungen? ) Wie alt ist die Instaltation im Gebäude?
vw-eup
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 14:56

Anzeige

Re: Ladeprobleme

Beitragvon DaCore » Di 16. Sep 2014, 18:49

Haben die Schukoladekabel nicht die sogenannte Brutzelerkennung?
Weil jeder Fahrzeughersteller Angst davor hat, dass beim Laden evtl. ein Brand entstehen könnte, wurden diese Maßnahmen getroffen. Treten beim Laden Spannungsschwankungen auf, die auf Kontaktprobleme in der Hausinstallation hindeuten, wird das Laden unterbrochen. Eine vernünftige Fehlermeldung vom Adapter würde natürlich auch weiterhelfen.

Aber wenn es woanders mit demselben Kabel funktioniert, dann würde ich die Installation überprüfen.
Früher, als ich noch als Elektriker unterwegs war, gab es öfter den Fall, das Dosenklemmen nicht richtig angezogen waren etc.
Soviel Verbraucher im Haushalt die 10 A ziehen gibt es ja nicht.

Ein Elektriker / Stadtwerke mit so einem Messgerät:

http://www.mstechnik.eu/de/produkte/net ... npg21.html

wären hilfreich.
DaCore
 
Beiträge: 192
Registriert: So 20. Okt 2013, 06:52

Re: Ladeprobleme

Beitragvon dedetto » Di 16. Sep 2014, 19:41

Hallo.
Wir sind ja alle der gleichen Meinung.
Ein anständig dokumentierter Test, ggfls. mit
einem Energiemessgerät dazwischen, dann sehen
wir weiter.
Ich bin zu weit weg, sonst wäre es kein Problem.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste