Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon speeding up » Mi 9. Mär 2016, 21:33

Unserer (EZ 10/2013) merkt sich die Klima-Einstellungen. Ich fände es aber auch nicht tragisch, wenn es anders wäre.

VG

Christian
VW e-up! seit August 2014. PV-Anlage seit Oktober 2013.
Benutzeravatar
speeding up
 
Beiträge: 42
Registriert: So 11. Okt 2015, 14:10

Anzeige

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon Ladeheld » Do 10. Mär 2016, 13:18

AndiH hat geschrieben:
..., keine Ahnung was der Vorteil sein soll.

Hallo Andi,

VW meint es halt gut mit Dir. Und weil der e-up sowieso nicht für Langstreckenfahrten konzipiert ist, spielt ein hoher Stromverbrauch kombiniert mit geringer Reichweitse eh keine Rolex...

Ausserdem gibt es doch 40 kW DC Superlader, da sind schwupp die wupp wieder genug kWh nachgeladen. Darfst dich halt nie weit genug von so einem genialen Stück Technik entfernen. Musst halt im Winter nur alle 50 km Rast machen. Ein bischen frische Luft nach all der Hitze soll aber gesund sein... [hüstel].
Elektromobilität ist sowieso nichts für ernsthafte Autofahrer. Diesel sind da besser. [räusper].
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon AndiH » Do 10. Mär 2016, 13:25

Ah, ein Troll...
Hab mich schon gefragt wann der erste auftaucht

Jehova!!!
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon Ladeheld » Do 10. Mär 2016, 13:30

speeding up hat geschrieben:
Unserer (EZ 10/2013) merkt sich die Klima-Einstellungen. Ich fände es aber auch nicht tragisch, wenn es anders wäre.

Du hast da vermutlich (zu Deinem Glück) noch die nicht vom Vorstand abgenommene Techniker Testversion. Die Techniker haben das wohl richtig erkannt. Nur: Marketing und VW Vorstand samt Vertrieb sehen das wohl etwas anders: Da sollte die Aussage unterstrichen werden: Elektromobilität ist in D noch nicht so weit und auch noch nicht ganz alltagstauglich. Frieren muss niemand aber die Reichweiter... Zum Zigarettenholen soll's aber reichen. VW würde viel lieber Diesel und Hybird verkaufen. Da ist vermutlich die Marge und die eigene Wertschöpfung höher.

Wie meine Ex-VW Chef Winterkorn in Berlin beim deutschen Elektromobilitätsforum: "Wir haben geliefert!" ... und nun soll's gut sein.

PS: Die B-Klasse ist da nicht besser. Die braucht noch mehr AUX Energie. Hat aber wenigstens einen 11 kW Lader. Kaum zu glauben, daß die mal einen 22 kW Bursa Lader für den e-Smart im Angebot hatten.
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon campr » Do 10. Mär 2016, 13:32

Merkt sich eigentlich der e-Up den Eco-Modus? Ich bin ja den e-Up mal Probe gefahren, aber starken Wind hat die Klimaautomatik nicht gemacht, obwohl ich da an den Einstellungen nicht gedreht hatte.
Sion reserviert 11/2017
Seit 06/2016: Yaris Hybrid (Erstwagen)
Seit 11/2015: Mazda 3 (Zweitwagen)
campr
 
Beiträge: 558
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon Ladeheld » Do 10. Mär 2016, 13:38

campr hat geschrieben:
Merkt sich eigentlich der e-Up den Eco-Modus?

Hallo campr,
leider nicht.
Im Sommer ist aber der Spiral-Kompressor erste Sahne. Kaum hörbar und sehr effizient. Dagegen ist die Klima des/der ZOE ein richtiger Raudaubruder. Die VW Techniker können richtig gut, wenn sie dürfen...
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon Drive Ö+Eco » Mi 30. Mär 2016, 20:38

Bei unserem eUP (05/2015) wird die eingestellte Temperatur und egal in welchem Fahrmodus nicht beibehalten. Lediglich bei kompletter Abschaltung über die Lüfterregelung, so dass das Climatronic-Display aus ist, behält er seltsamerweise diese Einstellung bei. Wenigstens etwas. Wird in dieser Einstellung ggf. die Zuluft komplett unterdrückt (ähnlich Umluft)? Habe den Eindruck, dass dies so ist, da dann ein Beschlagen der Scheiben stärker einsetzt, was dann aber wieder von der Scheibenheizung beseitigt wird.
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 23:58

Re: Klimatisierung immer auf 22°C eingestellt - wie ändern?

Beitragvon Ladeheld » Fr 6. Mai 2016, 10:42

Bin dieser Tage den aktuellen e-Golf probe gefahren. Auch dort gibt es die 22°C Komforteinstellung als Standard. Schade das nervt wirklich.
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Anzeige

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste