Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon Linksflieger » Mi 20. Jan 2016, 08:10

Hallo zusammen,

ich darf derzeit einen E-uP (vom "Freundlichen" zur Verfügung gestellt) fahren. Vorher war es 4 Wochen lang ein E-Golf.
Jetzt ist mir aufgefallen, das der uP sehr hohe Verbrauchswerte anzeigt, speziell beim ganz langsam fahren und beim langsamen Losfahren. Auch Schleichfahrt (Schritttempo) den Berg hoch zeigt er Werte um 35 - 60 kWh an. Hat das mit der momentanen Aussentemperatur ( - 5 bis - 10°C derzeit am Morgen) zu tun ? Der angezeigte Durchschnittsverbrauch ist mit 16 - 20 kWh eher realistisch.

Grüßle,

Lifli
Linksflieger
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 14:37

Anzeige

Re: Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon teufeljo » Mi 20. Jan 2016, 09:30

Hallo Lifli,

mit Heizung und bergauf ist der angezeigte Momentanverbrauch durchaus realistisch. Der Durchschnittsverbrauch ist aus meiner Sicht eher hoch bemessen. Aber ohne nähere Umstände wie Geschwindigkeit, gefahrene Strecke, Streckenprofil, Straßenzustand, Heizung, Fahrmodus usw. zu kennen, ist es allerdings nicht möglich dazu eine konkrete Aussage zu machen.
teufeljo
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 4. Feb 2014, 11:26

Re: Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon mhf2 » Mi 20. Jan 2016, 10:04

ja völlig realistische Werte...16-20 kWh/100 km bei den Temperaturen mit Heizung gabe ich auch. Und beim Anfahren und Bergauf geht der Verbrauch richtig hoch..
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 154
Registriert: Do 5. Mär 2015, 16:23

Re: Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon Bennysnaucum » Mi 20. Jan 2016, 10:13

Bei den Temperaturen ist es anscheinend normal. Da nimmt der PTC Heizer sich seine 4-6KW Dauerleistung. Je nach gefahrener Geschwindigkeit sind das bis zu 50% des Gesamtverbrauch. Bergauf zählt da nicht so denn den Berg fährt man nachher auch wieder runter.
Freund der Gleichstromladung :twisted:
Benutzeravatar
Bennysnaucum
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 10. Sep 2015, 09:07

Re: Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon Linksflieger » Mi 20. Jan 2016, 10:49

Erstmal Dank für die schnellen Antworten :thumb:

Ich habe einen tägl. Arbeitsweg von 10 km, den ich viermal am Tag fahre.

Das geht erstmal ein wenig runter, dann wieder hoch, dann wieder ins Tal und wieder hoch, am Schluß wieder ein wenig runter.
Zurück das ganze umgekehrt, erstmal hoch, dann wieder runter, dann wieder hoch, wieder runter und ein wenig hoch.

Ich fahre am Morgen mit vollgeladenem vorgeheiztem Auto los (25°C) regle die Heizung vor dem losfahren aber auf 20° runter.

Habe so am Abend noch halbe Akkukapazität.

Im Sommer hatte ich E-uP und E-Golf auch schonmal jeweils ein paar Tage, da waren die Verbräuche natürlich deutlich niedriger.

Grüßle,
Lifli
(dessen E-Golf in der kw5 gebaut wird :D )
Linksflieger
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 14:37

Re: Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon campr » Fr 22. Jan 2016, 16:37

Linksflieger hat geschrieben:
Auch Schleichfahrt (Schritttempo) den Berg hoch zeigt er Werte um 35 - 60 kWh an.

Meinst du kWh oder kWh/100km? Letzteres wäre nachvollziehbar, denn je langsamer man wird, um so länger braucht man für 100km und bei 0km/h hat man dann einen Verbrauch von unendlich/100km.
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und uMatrix-Add-on
campr
 
Beiträge: 525
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Re: Frage zur "Verbrauchs"- Anzeige

Beitragvon Linksflieger » Fr 22. Jan 2016, 18:36

Hallo,

ich meine kwh/100 km.

war nur etwas verwundert über die hohen Werte, ist mir beim E-Golf und bei der ersten E-uP Probefahrt nicht aufgefallen.

Heute bin ich das erste mal mit Restreichweite von 11km zu Hause angekommen. Akkuanzeige aber noch knapp 1/4 voll.

Gruß,

Lifli
Linksflieger
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 14:37

Anzeige


Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste