Facelift e-Up! / Winterreifen

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon the@rtist » Di 5. Sep 2017, 10:06

Hallo !

Kann mir jemand aus Erfahrung Winterreifen für den Facelift e-Up! empfehlen ?
Wir haben hier in Stuttgart i.d.R. nicht so sehr viele Tage mit schneebedeckter
Fahrbahn, trotzdem kommt man wohl nicht ohne Winterreifen aus,
sicher ist sicher ;-)

Viele Grüsse,
G.S.
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Anzeige

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon E-lmo » Di 5. Sep 2017, 11:44

Ich glaube nicht, dass beim Facelift andere Reifendimensionen zum Einsatz kommen.

Ich habe bei meinem "Alten" :o letztes Jahr die "Nokian WR D3 M+S Kennung 165/70 R14 81T" geholt.
Der Reifen war vom Preis und von der Leistung (Verbrauch C und Nasshaftung B) für mich die erste Wahl.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon rolfrenz » Di 5. Sep 2017, 21:58

Habe letztes Jahr die Goodyear Ultra Grip 9 RF 165/70 R14 85T genommen und war im Winter sehr zufrieden. Grund war geringster Rollwiderstand bei sehr gutem Nass/Schnee/Eisgrip. Wohne allerdings in schneereicher, gebirgiger Alpengegend...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 664
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon the@rtist » Mi 6. Sep 2017, 09:10

@ E-lmo und @ rolfrenz
vielen Dank für die Informationen.

Ich bin auch am überlegen, ob für Stuttgart nicht
auch gute Ganzjahresreifen ausreichen könnten ?

Viele Grüsse,
G.S.
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon PowerTower » Mi 6. Sep 2017, 10:21

Ich fahre nun seit einem Jahr mit den Vredestein Quatrac 5 herum, sowohl in der Stadt als auch Überland und längere Strecken. Wollte damals zwar gern den Goodyear haben, den gab es aber in der exotischen Größe nicht. Der Reifen macht was er soll und auch der Verbrauch geht in Ordnung. Nur wenn es nass ist hat der e-up! ein paar Schwierigkeiten, die Kraft auf die Straße zu bringen. Sowohl beim Beschleunigen als auch beim Bremsen. Nicht gefährlich, aber eben spürbar. Ich meine mich aber zu erinnern, dass dies mit den vorher montierten Sommerreifen nicht anders war. 165er Breite kann halt nicht zaubern.

Beim Werkstattbesuch nach 22.000 km mit diesen Reifen wurden noch 6 mm vorn und hinten ermittelt. Die werden schon also noch eine Weile durchhalten.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4285
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon Dachakku » Mi 6. Sep 2017, 11:19

the@rtist hat geschrieben:
@ E-lmo und @ rolfrenz
vielen Dank für die Informationen.

Ich bin auch am überlegen, ob für Stuttgart nicht
auch gute Ganzjahresreifen ausreichen könnten ?

Viele Grüsse,
G.S.


Versuch mal den Michelin Cross Climate zu bekommen. Der steht bei Nässe und Trockenhaftung weit über Winterreifen.
Und sollte mal ne Flocke fallen, da kann er auch mit um.

@ Vredestein / Goodyear

Kommen an den Michelin nicht ran.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon PowerTower » Mi 6. Sep 2017, 11:32

Den gibt es aber nicht in 165/65 R15.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4285
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon steff2306 » Mi 6. Sep 2017, 19:28

the@rtist hat geschrieben:

Ich bin auch am überlegen, ob für Stuttgart nicht
auch gute Ganzjahresreifen ausreichen könnten ?

Viele Grüsse,
G.S.


Ich wohne im Mittelrheintal, da ist auch nur selten Schnee zu finden. Fahre auf meinem Verbrenner die Goodyear Vector 4 Seasons, der mir nun schon zwei Jahre top Dienste geleistet hat. Im Schnee ist er auch gut, wie ich bei den Besuchen bei meinen Eltern in der Eifel testen konnte. Einen Vergleich zum Michelin hab ich leider nicht, aber der soll laut Testberichten auch gut sein.
steff2306
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 21:02

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon the@rtist » Do 7. Sep 2017, 11:46

Vielen Dank @ all !

Dann werde ich demnächst einkaufen gehen ...

Viele Grüsse,
G.S.
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Re: Facelift e-Up! / Winterreifen

Beitragvon Jens » Fr 8. Sep 2017, 09:35

Hallo Allerseits,

hab mir letzte Woche einen e-Up bestellt und hab auch mal 'ne Frage zu den Winterreifen.

Ich wollte vom normalen Up die Stahlfelgen nehmen, z.B.: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/dunlop-winterreifen-165-70r14-81t/712596605-223-1262
Die Felgengrösse und das Lochmass (4x100) sollte doch passen. Ausgeliefert wird der e-up ja mit 15" Felgen, ist die Grösse 165/70R14 im Fahrzeugschin eingetragen?
Was ist mit den Reifendrucksensoren, kann man z.B. solche holen und montieren: http://www.ebay.de/itm/4x-Orig-VW-Up-Reifendrucksensor-Luftdruck-RDK-Sensor-5Q0907275B-NEU-/362058590193?hash=item544c5fa7f1:g:pX0AAOSwlxhZgdsS?

mfg Jens
Jens
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 08:41
Wohnort: Schieder-Schwalenberg

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste