E-Up noch etwas aufhübschen?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon webersens » So 1. Feb 2015, 19:10

...und an den Rückstrahlern auf der Heckstoßstange.

Mein Folierer hat mal was am PC gebastelt...bin mir nicht sicher,ob ich den Bereich um die Fenster auch folieren lassen soll,oder eher nicht.
Dateianhänge
Unbenannt1.JPG
Unbenannt.JPG
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Anzeige

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon Chris » Mo 2. Feb 2015, 08:19

Also das untere Bild gefällt mir besser ;)
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon Hildesheim » Mo 2. Feb 2015, 12:30

Zoelibat hat geschrieben:
Oly_B hat geschrieben:
unser Schlumpfmobil erhaelt einen Stecker auf die "Tankklappe" und einen Kleber hinten drauf "vom Winde bewegt ..."

Vom Winde bewegt - super :mrgreen: :lol:

Wie unterscheide ich eigentlich den eUp vom normalen Up?
Volkswagen-Embleme mit blauem Ring, die 15'' LM-Räder, besondere Sitzbezüge, Reflektoren in bogenförmiger e-Signatur, LED-Tagfahrlicht, Wählhebel mit B und blauer Naht, Lenkrad mit blauer Naht, Frontscheibenheizung, der Highline Schalttafeleinsatz vom Beetle mit modifizierten Instrumenten, die Eco/Eco-Plus taste mit dem Steckersymbol daneben, der grinsende Fahrer, das wars...
Hildesheim
 
Beiträge: 107
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 11:18

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon webersens » Mi 4. Feb 2015, 23:49

Am Freitag geht es zum folieren,und die schwarzen Scheinwerfer hab ich mir auch noch gegönnt-werden morgen eingebaut.
Wenn er fertig ist poste ich Bilder.
Spurverbreiterungen folgen wohl im Frühjahr wenn die Sommerrreifen rauf kommen.

Gruß
Christian
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon Chicken » Do 5. Feb 2015, 12:44

webersens hat geschrieben:
... schwarze Scheinwerfer ...

:?:

Bin schon auf die Bilder gespannt. Bei mir ist das Dach + Heckspoiler schwarz. Sieht aus wie ein durchgehendes Panoramadach von Front bis Heck.
04/2009: PV 15,12 kwp ; 10/2011: PV 4,92 kwp ; 07/2014: e-up! ; 01/2017: PV 6,5 kwp + 5 kWh Speicher
Benutzeravatar
Chicken
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:17

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon webersens » Mo 9. Feb 2015, 20:21

so...,leider hat das mit dem Folieren noch nicht geklappt.
Nachdem ich den Wagen hingebracht hatte, bekam ich einen Anruf,daß der Lack ganz merkwürdig ist...ich sollte mir das mal anschauen.
Der frisch gewaschene Lack sieht ganz normal aus,aber wenn man mit der Hand rüber fährt ist er irgenwie rau,als ob da eine Menge Staubeinschlüsse im Lack sind...ganz merkwürdig und mit bloßem Auge nicht zu erkennen.
Er hatte auch schon etwas Folie aufgebracht,aber das sah auf dem Dach total merkwürdig aus,da sich das durch die schwarze dünne Folie abzeichnete.
Das Merkwürdige ist,daß das nicht überall am Auto so ist..hauptsächlich auf dem Dach aber auch an den breiten Stellen um die Fenster rum.Unten an den Türen ist hingegen nichts..
Ich vermute mal,daß das mit der langen Standzeit beim Händler zu tun hat...vielleicht irgendwelche Baumharze,Pollen oder ähnliches.Per Hand läßt sich das mit einer herkömmlichen Politur jedenfalls nicht mal eben wegbekommen
Ich werde die zu beklebenden Stellen erstmal mit einer Schleifpolitur und einer Poliermaschine bearbeiten und mal schauen ob das damit wegzupolieren ist....mache dann einen neuen Termin zum Folieren.
Ein paar kleine Ergebnisse kann ich aber schonmal zeigen:
P_20150206_131619.jpg
Die Heckreflektoren habe ich dunkel lasiert und die Rille im Stoßfänger wurde schwarz foliert.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon webersens » Mo 9. Feb 2015, 20:23

P_20150209_122130.jpg


für Vergleichszwecke habe ich einen normalen UP gefunden und mich gleich mal daneben positioniert
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon webersens » Mo 9. Feb 2015, 20:44

Jetzt noch ein paar Bilder von den Scheinwerfern.
Habe jetzt bei mir die schwarzen eingebaut,finde aber ehrlich gesagt,daß sich der Aufwand und die Kosten dafür nicht wirklich gelohnt haben.Die schwarze Optik unterscheidet sich nur relativ gering von der Chromoptik...da hätte ich mehr erwartet.
Zudem ist der Einbau relativ aufwändig,da die Stoßstange runter muß um die Scheinwerfer zu wechseln....

...aber seht selbst :
Dateianhänge
P_20150209_122043.jpg
P_20150209_122058.jpg
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon webersens » Mo 9. Feb 2015, 20:51

Nochmal ein Bild von etwas höherer Perspektive :

P_20150209_122104.jpg



werde jetzt wohl noch die Chromleisten vorne zwischen den Scheinwerfern schwarz machen,vielleicht auch noch die VW Zeichen vorne und hinten.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: E-Up noch etwas aufhübschen?

Beitragvon Greenhorn » Mo 9. Feb 2015, 21:47

Bitte den Lack nicht gleich polieren. Hol dir erst mal Lack Knete und geh damit drüber.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4148
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste