e-up! im Harz (über Torfhaus)

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: e-up! im Harz (über Torfhaus)

Beitragvon Nik » Mo 12. Feb 2018, 16:13

Pandy hat geschrieben:
Liebe E-Foristen,
ich bin nun im Gespräch mit einem Mitglied des Stadtrates von Goslar, der hier im Forum mitliest und vielleicht bald auch mitschreibt ... Er setzt sich für neue Schnelllader im Harz als Instrument zur Tourismusförderung ein.


Ola Pandy,
ich glaube, den kenne ich auch.
Wichtig ist erstmal der Wille und Wunsch, Infrastruktur zu entwickeln.
Welche Art von Infrastruktur muß im Einzelfall geprüft werden.
Wir haben hier im Forum mittlerweile echte Fachleute, die nicht nur beratend tätig sind, sondern auch im Detail bei einer wirklich vernünftigen Planung unterstützen.
So, daß am Ende eine sehr gute Infrastruktur für verhältnismäßig wenig Geld entsteht - aber absolut ihr Geld wert ist.
Meinen Kontakt habe ich mehrfach dem Ratsmitglied angeboten. Bisher musste aber wohl erstmal der Wunsch erwachsen, etwas zu machen.

Also, wenn Du hier wirklich mitliest: Wenn professionelle Hilfe gebraucht wird, kannst Du Dich gerne bei mir melden. Ich vermittle gerne weiter.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 789
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste