e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesucht

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesucht

Beitragvon ChristianF » So 23. Apr 2017, 16:28

Moin zusammen,

ich suche jemanden, der einen Non-Facelift e-Up fährt und aus dem Norden von Hamburg oder dem Umland kommt. Hintergrund ist, dass mein Maps&More nicht mehr richtig funktioniert (Ton nur noch auf der linken Seite). Bevor ich jetzt aber ein neues M&M kaufe, nur um festzustellen dass es möglicherweise genauso ist, würde ich gern einmal ein "fremdes" M&M in meinen eUp stecken und schauen ob der Klang dann in Ordnung ist. Ist also nur eine Sache von wenigen Minuten, bei Interesse kann man ja noch ein bisschen schnacken und Erfahrungsaustausch betreiben :)

Danke für Eure Hilfe!

VG
Christian
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Anzeige

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon webersens » So 23. Apr 2017, 17:25

Bin aus Stade.
Ab und zu bin ich mal in HU oder in der Pinneberger Region unterwegs.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon ChristianF » So 23. Apr 2017, 17:28

Oh das wäre ja klasse.. HU oder Pi ist ja problemlos. Wann wäre das das nächste Mal?
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon webersens » So 23. Apr 2017, 17:36

...letzte Woche ;)
Fahr doch sonst einfach mal ins Alte Land..da ist gerade Blüte-können uns dann da irgendwo treffen.
Ansonsten weiß ich noch nicht genau...
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon AndiH » So 23. Apr 2017, 20:53

Ich meine gehört zu haben das die M&M auf das Fahrzeug codiert sind. Könnte also sein das der Tausch gar nichts an Erkenntnis bringt. Welcher Ton ist den betroffen? Die Navi Ansage oder auch das abspielen von Media/Bluetooth über M&M?
Das Radio funktioniert korrekt nehme ich an. Hast du mal die Kontakte sowohl M&M als auch an beiden Seiten der Halterung und am Fahrzeug gereinigt?

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.400 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1203
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon ChristianF » So 23. Apr 2017, 20:56

iiihhh eine Fahrzeugcodierung wäre natürlich blöd :( Aber das würde ich glatt auf einen Versuch ankommen lassen.
Genau, der Radioton ist einwandfrei. Auch eine eingelegte CD funktioniert sehr gut.
Beim M&M funktionieren sowohl die Naviansagen als auch der Mediaplayer nur auf einer Seite, über Bluetooth selbes Spiel.
Ja, den Tipp mit Kontakte reinigen hatte ich als erstes bekommen und schon probiert, leider keine Änderung.
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon dedetto » So 23. Apr 2017, 22:44

Hallo.
Hast du das M&M schon mal richtig AUS geschaltet, etwas gewartet und neu gestartet?
Normalerweise geht es ja nie richtig aus. Bei mir half ein solcher Neustart als es mal gar keinen Ton mehr abgab.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon ChristianF » So 23. Apr 2017, 22:46

Ja, ausschalten habe ich auch schon durch. Habe es auch mal mittels Dauerdruck auf die EIN Taste manuell neu gestartet und es über USB an den Rechner gehängt, danach startet er ja auch neu.
Ich hab leider keine Möglichkeit gefunden die PINs des M&M mal abzuhorchen, weil ich nicht weiß welches die Audio Pins sind. Weiß das zufällig jemand?
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon webersens » Mo 24. Apr 2017, 05:53

Hast du auch die Grundhalterung raus gehabt und dort die Kontakte gereinigt?
Wieviele Lautsprecher hat dein Auto?Falls du nur zwei Stück hast, könnte es an den Fader- und Balanceeinstellungen liegen.
Das M&M ist auf das Fahrzeug codiert und wird gesperrt,wenn es woanders eingesetzt wird,kann aber per Code entsperrt werden und an ein anderes Fahrzeug angelernt werden.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: e-Up! aus dem Hamburger Norden / nördliches Umland gesuc

Beitragvon ChristianF » Mo 24. Apr 2017, 12:04

webersens hat geschrieben:
Hast du auch die Grundhalterung raus gehabt und dort die Kontakte gereinigt?

Nein, ich wusste nicht dass das auch geht. Das werde ich nachher mal probieren. Wie kriegt man die Halterung raus? Gibt es da einen Trick?


webersens hat geschrieben:
Wieviele Lautsprecher hat dein Auto?Falls du nur zwei Stück hast, könnte es an den Fader- und Balanceeinstellungen liegen.

Die habe ich schon in alle Richtungen und Möglichkeiten ausprobiert, selbst wenn ich komplett auf Rechts stelle -> niente.

webersens hat geschrieben:
Das M&M ist auf das Fahrzeug codiert und wird gesperrt,wenn es woanders eingesetzt wird,kann aber per Code entsperrt werden und an ein anderes Fahrzeug angelernt werden.

Wie doof. Den Code habe ich natürlich nicht :( Und ein :) wird den natürlich bestenfalls gegen Einwurf kleinerer oder größerer Münzen rausrücken..
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste