e-up!, auch bald dabei

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon TheSmurf » Fr 20. Okt 2017, 15:52

...so bestellt! Anfang April 2018 machen wir einen kurzen Ausflug in die Autostadt und dann holen wir den Floh.

Es ist ein schwarzer e-up! geworden. Das comfort-paket und das Pano-Dach habe ich mir gegönnt...natürlich CCS. Sound für innen und ein Multifunktionslenkrad.
Jetzt heisst es... warten!
TheSmurf
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Sep 2017, 07:49

Anzeige

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon Schwani » Fr 20. Okt 2017, 18:37

Glückwunsch zur Entscheidung!
So wie die Anderen hier schreiben, scheinen wir mit der Bestellung ja keinen Fehler gemacht zu haben.

Ist der April der für dich frühest mögliche Liefertermin gewesen, oder wurde er absichtlich nach hinten geschoben? Das wäre nämlich dann die selbe Lieferzeit wie bei uns und da haben sich ja einige hier gewundert, dass es so lange dauert.
Unserer soll ja im Februar kommen, ist allerdings auch die load-Version.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon TheSmurf » Fr 20. Okt 2017, 21:12

Ich habe es absichtlich nach hinten verschoben, da das Leasing meines aktuellen noch so lange läuft.
TheSmurf
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Sep 2017, 07:49

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon Schwani » Sa 21. Okt 2017, 09:05

Ah, ok - dann liegt es bei mir doch an der load-Version.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon steff2306 » Sa 16. Dez 2017, 20:32

Auch bei mir ist es nun soweit:

Letzten Samstag fand ich im Netz einen gebrauchten e-Up!, der meinen Vorstellungen entsprach. Also nahm ich mir am Mittwoch einen Tag Urlaub und machte mich samt Frau auf den Weg.
Nach einer Probefahrt war schnell klar, dass es jetzt lediglich noch an einem unmotivierten Verkäufer scheitern kann. Auch meine zuvor skeptische Frau war sehr begeistert, was mir ein wenig Sorge bereitet :lol:
Der Verkäufer hat sich im Gespräch jedoch als motiviert erwiesen und so war man sich schnell einig.

Nun bekomme ich am Dienstag den e-Up! geliefert. Ja, ich überführe ihn nicht auf eigener Achse, da ich nicht nochmal 2 x 335 KM durch die Republik gondeln möchte :oops:

Es wird ein silberner e-Up!, EZ 3/2016 mit etwas mehr als 8.000 KM auf der Uhr. Bis auf das Panoramadach wurde sämtliche Zusatzausstattung beim Neukauf geordert. Sogar dieser lustige e-Sound Generator ist verbaut. Enterprise lässt grüßen :lol:

Ich muss gestehen: Ich bin ja sowas von aufgeregt :mrgreen:
steff2306
 
Beiträge: 49
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 22:02

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon Schwani » So 17. Dez 2017, 15:43

Manno - ich muss noch 2 Monate warten... :cry:

Dir aber schon viel Spaß!!
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon Horse » Di 19. Dez 2017, 19:57

steff2306 hat geschrieben:
Auch bei mir ist es nun soweit:

Letzten Samstag fand ich im Netz einen gebrauchten e-Up!, der meinen Vorstellungen entsprach. Also nahm ich mir am Mittwoch einen Tag Urlaub und machte mich samt Frau auf den Weg.
Nach einer Probefahrt war schnell klar, dass es jetzt lediglich noch an einem unmotivierten Verkäufer scheitern kann. Auch meine zuvor skeptische Frau war sehr begeistert, was mir ein wenig Sorge bereitet :lol:
Der Verkäufer hat sich im Gespräch jedoch als motiviert erwiesen und so war man sich schnell einig.

Nun bekomme ich am Dienstag den e-Up! geliefert. Ja, ich überführe ihn nicht auf eigener Achse, da ich nicht nochmal 2 x 335 KM durch die Republik gondeln möchte :oops:

Es wird ein silberner e-Up!, EZ 3/2016 mit etwas mehr als 8.000 KM auf der Uhr. Bis auf das Panoramadach wurde sämtliche Zusatzausstattung beim Neukauf geordert. Sogar dieser lustige e-Sound Generator ist verbaut. Enterprise lässt grüßen :lol:

Ich muss gestehen: Ich bin ja sowas von aufgeregt :mrgreen:
Herzlichen Glückwunsch! - Da ging's bei Dir wohl auch schneller als gedacht :) Einer der Vorteile bei gebrauchten, dass keine lange Lieferzeit anfällt.
Das klingt wirklich gut, mit der Zusatzausstattung, und grade mal 8.000 km.
Wie hört sich denn dieser Sound an? Kann man ihn eigentlich auch ausschalten?

Der e-up! sollte ja heute bei Euch eingetroffen sein.
Erstmal gute Er-fahrungen damit! - Und berichte dann gelegentlich mal...
Horse
 
Beiträge: 358
Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:38

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon steff2306 » Di 19. Dez 2017, 21:51

Danke 8-)

Ja, der e-Up wurde heute geliefert und ich bin rundum zufrieden. Alles hat problemlos geklappt: Der Verkäufer hat sich per eMail gemeldet, als der Transporter beim Autohaus losgefahren ist und der Fahrer hat ne knappe Stunde vor eintreffen bei mir ebenfalls nochmal kurz Bescheid gegeben. So wünscht man sich das.
Vormittags war noch der Elektriker da und hat die Wallbox angeschlossen (also... er hat noch eine neue Leitung gelegt), von daher wäre nun alles bereit.
Blöd ist nur, dass die Kennzeichen (die ich online geordert hab) noch nicht da sind, sodass ich ihn morgen nicht anmelden kann :?
Naja, in der Vorweihnachtszeit war ja fast damit zu rechnen.

Zum e-Sound... Ich kann echt nicht sagen, wonach das klingt... So stell ich mir die Geräuschkulisse von nem Ufo vor :lol:
Auf jeden Fall nicht aufdringlich. Ob der e-Sound abschaltbar ist, hab ich noch nicht herausgefunden, aber das werde ich noch in Erfahrung bringen. Ich bin der Meinung, darüber auch schon was im Forum gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher...
steff2306
 
Beiträge: 49
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 22:02

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon ChristianF » Di 19. Dez 2017, 22:19

steff2306 hat geschrieben:
Zum e-Sound... Ich kann echt nicht sagen, wonach das klingt... So stell ich mir die Geräuschkulisse von nem Ufo vor
Auf jeden Fall nicht aufdringlich. Ob der e-Sound abschaltbar ist, hab ich noch nicht herausgefunden, aber das werde ich noch in Erfahrung bringen. Ich bin der Meinung, darüber auch schon was im Forum gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher...


Ja der eSound ist Abstellraum (bzw. man kann die Lautstärke auf 0% einstellen).
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage
ChristianF
 
Beiträge: 505
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:01

Re: e-up!, auch bald dabei

Beitragvon Markus_up » Mi 20. Dez 2017, 14:26

ChristianF hat geschrieben:
Ja der eSound ist Abstellraum (bzw. man kann die Lautstärke auf 0% einstellen).


Über die MFA lässt er sich ausschalten. Jedoch kommt bei jedem Start des Fahrzeuges die Warnmaldung. Zudem leuchtet rechts eine Warnlampe dauerhaft. :cry:
"Dimmen" läst sich die Lautstärke über das Steuergerät. Erfordert aber Zugang zu diesem über VCDS, OBDeleven,.....
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 21. Mär 2017, 18:06
Wohnort: D...

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste