E-Load Up!

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

E-Load Up!

Beitragvon Solarstromer » Mo 22. Sep 2014, 21:49

Auf dem VWN-Stand steht erstmalig das Serienmodell des E-Load Up, mit dem VWN die Elektrifizierung seiner Modellreihen einleiten möchte. Geplant sei ein Angebot für den innerstädtischen, emissionsfreien Lieferverkehr oder Kundenservice.

Quelle: http://www.fuhrpark.de/volkswagen-nutzf ... 4098/81307
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1959
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Anzeige

Re: E-Load Up!

Beitragvon mig » Di 30. Sep 2014, 10:21

hier ist auch ein kurzer Bericht zu finden:

http://ecomento.tv/2014/09/29/ab-dezemb ... kt-bilder/
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 755
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Re: E-Load Up!

Beitragvon tomaso » Di 28. Feb 2017, 16:43

Sorry, aber ich muß mal diesen Thread ausgraben.
Der e-Load-Up ist ja die Lieferfahrzeug-Variante des e-Up.
So weit mir bekannt, hat der also hinten keine Sitzbank und ist etwas höher (vermutlich höhere Federn).

Ist da sonst noch was geändert?
Hat jemand hier den e-Load-Up?

Den kann man ja auch als Privatmensch als Lieferfahrzeug bzw. mit LKW-Zulassung anmelden. Dann zahlt man zwar einen Ticken mehr Steuer, aber weniger Versicherung.

Könnte man ja unter Umständen günstig kaufen und wieder mit Rückbank ausstatten. Grübel, grübel ...
tomaso
 
Beiträge: 114
Registriert: So 26. Feb 2017, 18:49

Re: E-Load Up!

Beitragvon AndiH » Di 28. Feb 2017, 18:52

Also mein e-Up! fährt 10 Jahre ohne KFZ Steuer...
Ich gehe auch davon aus das der Load dann als Zweisitzer eingetragen ist und eine Umrüstung auch entsprechende Mehrkosten nach sich ziehen würde. Aber gesehen hab ich tatsächlich noch keinen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: E-Load Up!

Beitragvon PowerTower » Di 28. Feb 2017, 19:31

Der e-load up! hat einen entscheidenden Nachteil: man keine Garantieverlängerung über die 2 Jahre hinaus abschließen, obwohl die Technik mit dem e-up! identisch ist.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5107
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: E-Load Up!

Beitragvon dedetto » Di 28. Feb 2017, 19:44

Hallo.
Die jeweilige TÜV Um-/Rückrüstung mit Sitzbank incl. Gurte (geht das überhaupt?) und die unsichere Versicherungslage machen bei dem Betrag keinen Sinn.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40


Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste