Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 2017)

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon harlem24 » Do 6. Jul 2017, 19:34

Der neue Up und Derivate sind meines Wissens für 2019 also nicht MJ19 sondern wirklich 2019 geplant.
Es wird wohl auch Seat und Skoda Ableger geben.
Alleine schon über die gestiegenen Stückzahlen sollte der Preis zu drücken sein.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2888
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon umali » Do 6. Jul 2017, 19:44

harlem24 hat geschrieben:
Der neue Up und Derivate sind meines Wissens für 2019 also nicht MJ19 sondern wirklich 2019 geplant.
...

Wenn dem tatsächlich so ist, dann war "Dieselgate" m.E. nicht teuer genug.
VG U x I
umali
 
Beiträge: 332
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon harlem24 » Do 6. Jul 2017, 19:56

Ich glaube nicht, dass VW ein Zwischenupgrad raushauen wird.
Es handelt sich halt um den normalen Modellwechsel.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2888
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon dedetto » Do 6. Jul 2017, 20:45

Hallo.
Ich glaube auch nicht das es eine spezielle e-Plattform für Kleinstwagen geben wird. Die Stückzahlen sind zu gering. Auch hier im Forum hat der e-Golf den e-UP! überholt obwohl die erste Kurzstreckenvariante des e-Golf in meinen Augen überhaupt keinen Sinn macht.
Leider wird es dann 2019 mit der Förderung knapp und so wird der im Verhältnis zum neuen e-Plattform teurere e-UP! trotz mehr Reichweite wohl ein Ladenhüter bleiben.

Egal, meiner tut was er soll. Und wer sich einen aktuellen e-UP! heutzutage kauft weiß was er bekommt: Einen zuverlässigen Kurzstrecken-Zweitwagen.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon umali » Do 6. Jul 2017, 21:19

dedetto hat geschrieben:
Hallo.
Ich glaube auch nicht das es eine spezielle e-Plattform für Kleinstwagen geben wird. Die Stückzahlen sind zu gering. Auch hier im Forum hat der e-Golf den e-UP! überholt obwohl die erste Kurzstreckenvariante des e-Golf in meinen Augen überhaupt keinen Sinn macht. ...

Irgendwann wird es die EV-Plattform für Kleinstwagen auf jeden Fall geben, da der jetztige e-up nicht als reines EV konzipiert war. Das Akkuchasis ist ja die reinste "Anpassung".
Und der Absatz wird bei EV-Kleinstwagen hoch sein. Da würde ich mich nicht von den jetzigen Forumkennzahlen irritieren lassen.
Bsp. Pflegedienste: Die werden sich kaum einen e-Golf hinstellen. Wenn EV, dann so klein und günstig wie es geht. Alles was heute mit 1.0l-1.2ll-Hubraum tuckert, ist dann fällig. Bei dieser Menge macht es Sinn, auch eine Mini-MEB-Plattform zu platzieren.
Aber genau das ist der Punkt, den der VW-Kaufmann nicht sehen möchte - Massenware mit wenig Marge.
VG U x I
umali
 
Beiträge: 332
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon dedetto » Fr 7. Jul 2017, 12:44

Du hast sicher recht.
Aber eben irgendwann. Zuerst kommen Margen- und Imageträger.
Dann sind die Asiaten am Kleinstwagenmarkt und VW muss nachziehen.
Bislang klappe es, beim e-Kleinstwagen glaube ich nicht dran.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon teufeljo » Fr 13. Okt 2017, 13:58

Drive Ö+Eco hat geschrieben:
Gestern kam mir ein e-UP Facelift im Dunkeln entgegen. Neben dem Standlicht im Hauptscheinwerfer leuchteten auch die c-förmigen LED-Tagfahrleuchten (ich nehme an, gedimmt). Ist das beim neuen Modell Standard?


Das lässt sich mit z.B. OBDeleven einstellen. Hab ich bei meinem (Bj. 03/2014) auch gemacht. Und auch "TFL aus" bei angezogener Handbremse. TFL ist in Kombination mit Standlicht übrigens nicht gedimmt und beim Einschalten des Abblendlichts aus.
teufeljo
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:26

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon rolfrenz » Fr 13. Okt 2017, 17:42

Hab meinen genauso programmiert. + TFL selektiv aus, wenn Blinker an...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 661
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon webersens » Fr 13. Okt 2017, 22:52

Der Facelift E-Up hat überhaupt kein Standlicht in den Scheinwerfern.Dort wird das c-förmige TFL runtergedimmt wenn die Hauptscheinwerfer an sind und fungieren so als Standlicht (TFL und Hauptscheinwerfer zusammen ist wohl nicht erlaubt..)
Der Verbrenner Facelift UP hat LED Tagfahrlichter oben im Hauptscheinwerfer verbaut(dafür keine C-förmigen TFL),die ebenfalls zum Standlicht gedimt werden,wenn der Hauptscheinwerfer eingschaltet wird.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: Der neue e-up! (Änderungen zum Facelift / Modelljahr 201

Beitragvon 1lukas1 » Di 17. Okt 2017, 15:18

Ob das TFL in Verbindung mit dem Hauptscheinwerfer zum leuchten zu bringen ist, würde mich auch interessieren. "Alias e-Golf Optik. "
Soweit ich weiß leuchtet das Tagfahrlicht (gedimmt) beim Beetle 5C ebenfalls mit dem Hauptscheinwerfer mit.
Ob es tatsächlich illegal ist, wäre grundsätzlich leicht zu überprüfen. Denn auch andere Fahrzeugmarken sind mit dieser Lichtkombination unterwegs.

Werde mal schauen wie die Belegung beim Beetle 5C gelöst worden ist.
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
1lukas1
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:00
Wohnort: 2340 Mödling

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast