CCS Ladeoption

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

CCS Ladeoption

Beitragvon Pit » Do 26. Mär 2015, 17:37

Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach einem e-up, viele Händler wissen ja meist auch nicht so recht bescheid weil alles so neu ist. Zum Glück darf man die sehr ausgiebig Probefahren.

Woran erkenne ich ob ein e-up die CCS Lademöglichkeit hat?

Wenn ich einen Probewagen habe, kann ich irgendwie auslesen was er für eine Ausstattung hat?

Gibt es eine Möglichkeit die Kapazität der Batterie zu testen oder auszulesen ob die gut ist?

viele Grüße

Pit
Pit
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 10:08

Anzeige

Re: CCS Ladeoption

Beitragvon NotReallyMe » Do 26. Mär 2015, 20:26

Am Fahrzeug selbst Ladeklappe aufmachen: 2 Kappen (eine große oben eine kleine unten) bedeutet der E-Up kann CCS laden. In der Ausstattungsliste ist die entsprechende Position ES7 "Ladedose Combo 2 (EU)".

Du kannst auf erWin bei VW eine Kennung einrichten, 5,- Euro entrichten (eine Stunde Recherche) und die VIN eingeben um unter anderem die komplette Ausstattungsliste für diesen Wagen abzurufen.

Zur letzten Frage kenn ich bislang leider noch keine positive Antwort. Laut Reparaturleitfaden Elektroantrieb kann die Werkstatt aber über die HV Diagnosebox eine Zustandsbewertung der Hochvoltbatterie durchführen. Wenn das nicht zu viel kostet wäre das vielleicht auch eine Option, die aber sicher schwer vor dem Kauf zu realisieren sein wird.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: CCS Ladeoption

Beitragvon akoeni84 » Mi 22. Apr 2015, 10:53

Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
akoeni84
 
Beiträge: 254
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
Wohnort: Jena


Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste