Akku mit Bordmitteln beurteilen

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Akku mit Bordmitteln beurteilen

Beitragvon dedetto » Fr 23. Jun 2017, 11:31

Hallo.
Ich hatte z.Z. kaum Gelegenheit ohne kurze Zwischenladung zu fahren.
Trotzdem konnte ich feststellen das auch unsere Werte manchmal schwanken. Besonders wenn meine Frau fuhr ;). Irgendwann werden wir hoffentlich den Grund finden...

Ansonsten fahre ich grade im 4ten Sommer mit einer Ladung 160km. Ich bemerke kein nachlassen der Kapazität.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Anzeige

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste