Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon chef » Di 14. Jul 2015, 22:04

Hi Leute,

nachdem ich nun erfolgreich :mrgreen: die Bestellung für den e-Golf getätigt habe hier direkt die ersten Fragen an die e-golf Profis ... ;)

Bestellt habe ich ja

"Ladedose Combo 2 (EU) - also CCS"

und dazu noch

"Ladekabel Mode 2 (10A) und Mode 3 Typ2 (16A) für EU"

soweit so gut ...

Als "Wallbox" für den Golf werde ich wohl die Lolo mit 22Kw von thenewmotion bestellen - einerseits um für zukünftige Aufgaben gewachsen zu sein und anderseits finde ich das Konzept gut - ein weiterer Ladepunkt auf der Landkarte kann ja nicht schaden ... :roll:

http://shop.thenewmotion.de/Produkt/lolo-22-kw

Wie genau sieht den nun dieses von mir oben genannte und bestellte Kabel von VW aus ? Gibt es ein Bild davon ?

Ist da auch serienmäßig von VW ein Kabel zum Laden an einer simplen Haussteckdose bereits dabei oder was legt VW dem e-Golf in der Serie bei ?

Sollte ich mir auch noch ein Typ 2 Kabel mit 32A Ladefähigkeit zulegen und wenn ja welches ?

Eventuell auch ein Set mit diversen Adaptern um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein ?

Fragen über Fragen eines Neulings ...

Danke Euch bereits im Voraus !
Model S 90 D seit 28.02.17 und schon im Karussell ... ;) / alles mögliche "reserviert" ... :lol:
Benutzeravatar
chef
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 12:44
Wohnort: Hessisch Uganda ...

Anzeige

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon ToolTime » Di 14. Jul 2015, 22:10

Das Ladekabel Mode 2 10A für 230V Schuko ist immer Serie beim e-Golf!
Das Mode 3 Kabel hast du dann ja mitbestellt und kostet die 145,- €
ToolTime
 

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon MichaRZ » Di 14. Jul 2015, 23:19

Das Laden mit einem 16A-Typ2-Kabel an 32A-Säulen ist immer ein Glückspiel. Wenn die Säule keinen zweiten Strompfad für 16A hat, müsste das "zu kleine" Kabel abgelehnt werden. Für´s Laden an unbekannten Säulen ist ein sicher funktionierendes 32A-Kabel Pflicht.

Mir ist völlig unklar, wieso die Hersteller 16A- oder 20A-Kabel anbieten und damit sicherlich einige in die Falle laufen lassen. Der Verkäufer wird Dir diesen kleinen aber wesentlichen Nachteil sicherlich auch nicht nennen können.
MichaRZ
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 22:51
Wohnort: Ratzeburg/Hamburg

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon Eagle_86 » Mi 15. Jul 2015, 06:12

Ich habe bisher noch keine Säule "gefunden", an der ich mit dem von VW gelieferten 16A Kabel nicht laden konnte.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 578
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:42
Wohnort: Köln

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon TimoS. » Mi 15. Jul 2015, 08:17

An dieser Station z.B. wird auf der einen Seite das Kabel nicht akzeptiert.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-36/589/
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 927
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon Maverick78 » Mi 15. Jul 2015, 09:01

Ich hatte bisher auch noch keine "gefunden" wo das Kabel abgelehnt wurde.
Maverick78
 

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon chef » Mi 15. Jul 2015, 12:44

Würde es "Sinn" machen sich ein 32A Kabel zur "Sicherheit" zu kaufen und mit zuführen ?
Model S 90 D seit 28.02.17 und schon im Karussell ... ;) / alles mögliche "reserviert" ... :lol:
Benutzeravatar
chef
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 12:44
Wohnort: Hessisch Uganda ...

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon mig » Mi 15. Jul 2015, 12:46

kommt darauf ab, ob dort, wo du fahren wirst, 32A-Säulen sind, die 16A-Kabel ablehnen
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 747
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon Hasi16 » Mi 15. Jul 2015, 21:16

Ein 16 Ampere Kabel ist immer ein Risiko - Säule frei, aber kein Strom. Und warum sollte man das eingehen?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Lieferumfang e-Golf Ladekabel ...

Beitragvon mlie » Mi 15. Jul 2015, 21:27

Könnte man dann also das 32A Kabel von dem Münchenern nutzen? Ist ja auch nur 1phasig, aber 32A - auch wenn der Golf das nicht nutzen kann - wegen des 16A Havarieladers.
Gibt es Säulen, die 32A-Kabel an 16A-Ports ablehnen? Sorum wäre es ja mit Verlaub gesagt totaler Schwachsinn (und würde mich als Nissan-6,6kW Lader ja auch betreffen).
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3304
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste