Laden auf 100% ? (Typ2)

Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon dl2nep » Fr 23. Feb 2018, 09:26

Hallo Leute,

ich habe gestern Nacht meinen neuen eGolf das ersta mal daheim geladen. Dafür habe ich einem NRGKick 11kW und nochmal 10m Verlängerung.
Ladung gestartet ca. 20:00 Uhr gestern. SoC ca. 35%.
Golf meinte er will 3,5h laden.
Heute früh (ca. 7:00 Uhr) war dann das Laden beendet, der Akku aber "nur" auf 95..98%.
Ist das normal oder habe ich hier noch irgendwo ein Problem ? Das Verlängerungskabel hat nur 1,5qmm. Hier hatte ich schon überlegt ob evtl. zu viel Spannungsabfall entsteht. Andererseits dürften bei 95...100% ja auch keine 16A mehr fließen?!
Bei meiner ersten Ladung an einem DC-Charger (IKEA 20kW) kam ich auf 100%.

Björn
dl2nep
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:48

Anzeige

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon AndiH » Fr 23. Feb 2018, 14:55

Eventuell die Vorklimatisierung eingestellt??

Wenn einfach nur geladen wird sollte die zeitliche Schätzung für Typ2 ziemlich genau stimmen und die 100% auch erreicht werden.
Seit 02/2016 über 1.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1397
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon dl2nep » Fr 23. Feb 2018, 15:09

Ich hatte keine Abfahrtszeit etc. geplant. Vorheizen hätte ich gewollt aber dank Car-Net ging das nicht heute früh.
Auto war auch kalt. Also sollte nichts gelaufen sein.
Zumal war ja der Stecker drin. Sollte dann ja nicht auf den Akku gehen !?
dl2nep
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:48

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon wogue » Fr 23. Feb 2018, 18:43

Hallo!

Ich hatte diese Woche ein ähnliches Verhalten: Programmiert war er auf 80 %, geladen hat er nur bis 77 % und dann gestoppt. Keine Klimatisierung... Warum auch immer...
Beim Laden bis zum Anschlag hab ich allerdings noch nie beobachtet, dass er nicht ganz vollgemacht hätte.

LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 593
Registriert: Do 24. Nov 2016, 20:22
Wohnort: Graz

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon Matze77 » Fr 23. Feb 2018, 22:06

wo könnt ihr Prozent genau ablesen wie voll der Akku ist?
Bestellt am 06.10.2017, Abgeholt in DD am 09.03.2018 :hurra:
Überführungsfahrt bei 4°C und Schnee mit 4 Personen im Auto: ACC auf 110km/h, meist Eco und 22°C Klima: Durchschnitt 18,9kWh/100km (ohne WP)
Matze77
 
Beiträge: 221
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon dl2nep » So 25. Feb 2018, 13:49

Ich habe das einfach abgeschätzt. Die "Tanknadel" (ich habe kein Virtual Cockpit) stand schlicht nicht auf "1". Da fehlte 1mm.
Heute über Nach das gleiche Setup, Kabel, ... und der Wagen war bis aufs letzte Elektron voll.
dl2nep
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:48

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon E-lmo » So 25. Feb 2018, 14:41

Ich würde schätzen, dass der warme Akku nachts auf 100% geladen wurde. Danach ist der Akku bis 7 Uhr ausgekühlt. Das BMS hat aufgrund der niedrigeren Akkutemperatur, den Ladestand neu bewertet. Dadurch ist der Anzeige etwas heruntergegangen. Den gegenteiligen Effekt wirst Du dann beim Fahren und der damit verbundenen Erwärmung des Akkus vermutlich kaum feststellen können.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 852
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon Matze77 » So 25. Feb 2018, 20:39

Alles klar. Ich dachte nur man könne jetzt den Akkustatus in % ablesen. Ist zwar nicht zwingend notwendig aber dennoch nett wenns ginge.
Bestellt am 06.10.2017, Abgeholt in DD am 09.03.2018 :hurra:
Überführungsfahrt bei 4°C und Schnee mit 4 Personen im Auto: ACC auf 110km/h, meist Eco und 22°C Klima: Durchschnitt 18,9kWh/100km (ohne WP)
Matze77
 
Beiträge: 221
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon E-lmo » Mo 26. Feb 2018, 10:04

Ich mache für meine Messreihen immer ein Foto des Zeigerinstruments und Messe mit dem Lineal auf dem Bildschirm nach. ;) Dann noch schnell den Dreisatz und ich habe den Akkustand auf 0,1% abgelesen... :D
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 852
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Laden auf 100% ? (Typ2)

Beitragvon Matze77 » Mo 26. Feb 2018, 10:17

Mit Hilfe einer Kamera und einer Auswertungssoftware könnte man das dann automatisieren und so hätte man die Möglichkeit während der Fahrt, also quasi in Echtzeit, den Akkustand in % haben.

Warum sollte das dann ins AID oder ins Display des Discover Pro einprogrammiert werden wenn es so doch deutlich komplexer geht?
Bestellt am 06.10.2017, Abgeholt in DD am 09.03.2018 :hurra:
Überführungsfahrt bei 4°C und Schnee mit 4 Personen im Auto: ACC auf 110km/h, meist Eco und 22°C Klima: Durchschnitt 18,9kWh/100km (ohne WP)
Matze77
 
Beiträge: 221
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
Wohnort: Bad Abbach

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast