Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon E-lmo » Do 22. Mär 2018, 12:31

Ich kann hier kein Gateway ausmachen...

Die OCU dürfte J949 Rechts oben sein.
Canegolf.png
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 698
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Anzeige

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon danst5 » Do 22. Mär 2018, 13:27

hier wird ein Gateway auf Seite 19 dargestellt:
https://www.elektormagazine.de/files/attachment/3272

glaub aber nicht, dass die K-Leitung heutzutage noch verwendet wird
danst5
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 13:23

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon Melianor » Do 22. Mär 2018, 15:31

Coole Sache :)
Hast Du Dein Script vielleicht auch auf github oder möchtest es teilen?
Ich hätte prinzipiell eine Maschine, wo ich das ganze laufen lassen kann, hab mich aber selbst noch gar nicht mit der Car Net API beschäftigt.

LG, Meli
Melianor
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 7. Sep 2017, 21:30

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon atlantex » Do 22. Mär 2018, 18:27

Melianor hat geschrieben:
Coole Sache :)
Hast Du Dein Script vielleicht auch auf github oder möchtest es teilen?
Ich hätte prinzipiell eine Maschine, wo ich das ganze laufen lassen kann, hab mich aber selbst noch gar nicht mit der Car Net API beschäftigt.

LG, Meli


Kein Thema, ich ZIP das Vorheiz Script + angepasste Pythen Scripte und schick sie Dir per PN.
atlantex
 
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:08

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon atlantex » Do 22. Mär 2018, 20:52

Melianor hat geschrieben:
Coole Sache :)
Hast Du Dein Script vielleicht auch auf github oder möchtest es teilen?
Ich hätte prinzipiell eine Maschine, wo ich das ganze laufen lassen kann, hab mich aber selbst noch gar nicht mit der Car Net API beschäftigt.

LG, Meli


Sie haben Post 8-)
atlantex
 
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:08

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon webersens » Do 22. Mär 2018, 21:56

Falls für das Projekt eine OCU benötigt wird,könnte ich leihweise eine aus meinem e-UP zur Verfügung stellen.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 382
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Stade

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon atlantex » Fr 23. Mär 2018, 08:04

webersens hat geschrieben:
Falls für das Projekt eine OCU benötigt wird,könnte ich leihweise eine aus meinem e-UP zur Verfügung stellen.


Super Angebot, Danke.

Ich habe aktuell keine Ahnung von CAN Kommunikation, da ich aber beruflich täglich mit IPv4+v6 auf Protokollebene zu tun habe, versuche ich mich in das Thema mal einzulesen.

@marxx, kannst Du vielleicht kurz umreißen auf was es ankommt? Verschlüsselung, Kommunikationsbeziehung der Komponenten...
atlantex
 
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:08

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon Jens » Fr 23. Mär 2018, 10:14

E-lmo hat geschrieben:
Ich kann hier kein Gateway ausmachen...

Die OCU dürfte J949 Rechts oben sein.
Canegolf.png


J533 ist das Gateway, es verbindet die CAN-Busse miteinander. J949 ist die OCU, das ist korrekt.
Im Selbststudienprogramm für den Golf GTE findet man auf Seite 34 mehr Infos über die OCU: "Furthermore, J949 is capable of “waking” other control units when necessary. This allows the data to be forwarded to the corresponding control units. Functions like charging or air conditioning are run by the corresponding control units."
http://vwgtraining.co.uk/recursos/v4/materiales/noscorm/vwguk_ssp537___the_golf_gte/SSP537.pdf

Daran sieht man auch das es der richtige Weg ist, die OCU zu emulieren. Denn sonst würden wir bei ausgeschalteter Zündung keine Informationen bekommen.

@webersens: Du hast ja die OCU schonmal getauscht. Gibt es, zwecks belauschen des CAN-Bus, eine Möglichkeit die Pins im Stecker der OCU zu kontaktieren ohne das Kabel aufzutrennen?
Jens
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 09:41
Wohnort: Schieder-Schwalenberg

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon webersens » Fr 23. Mär 2018, 13:54

Beim E-Up sitzt die OCU unter dem Sitz,da kommt man leicht ran.Dort kann man sicher auch leicht am fahrzeugseitigen Stecker die Pins kontaktieren.
Ich glaube nicht,daß man die OCU unbedingt emulieren muss...warum nicht gleich die OCU selber nutzen?
Felix Domke (auf Guthub nennt er sich tmbinc)hat schon vor über 3 Jahren erfolgreich eine Novero HT-5 Box gehackt...bei meinem E-Up ist das Nachfolgemodell HT-6 verbaut...da muß man doch auch rankommen ;) . Habe leider selber keine Ahnung davon.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 382
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Stade

Re: Projektvorstellung - E-Golf SmartConnect

Beitragvon Jens » Fr 23. Mär 2018, 14:47

webersens hat geschrieben:
Beim E-Up sitzt die OCU unter dem Sitz,da kommt man leicht ran.Dort kann man sicher auch leicht am fahrzeugseitigen Stecker die Pins kontaktieren.
Ich glaube nicht,daß man die OCU unbedingt emulieren muss...warum nicht gleich die OCU selber nutzen?
Felix Domke (auf Guthub nennt er sich tmbinc)hat schon vor über 3 Jahren erfolgreich eine Novero HT-5 Box gehackt...bei meinem E-Up ist das Nachfolgemodell HT-6 verbaut...da muß man doch auch rankommen ;) . Habe leider selber keine Ahnung davon.

Auf dem HT-5 läuft Linux, da muss man "nur" eine Möglichkeit finden, mit einem Terminal in das System zu kommen. Dann kann man natürlich viel machen.
Beim HT-6 ist auf Deinen Fotos ein SPC560B50L5 zu sehen. Das ist ein Prozessor mit 64Mhz und 48K Ram, dort läuft kein Linux. Er wird direkt in C programmiert. Man könnte versuchen über ein J-Tag Interface den Code auszulesen und dann zu disassemblieren.
Ich glaube nicht das man den hacken kann :( .
Jens
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 09:41
Wohnort: Schieder-Schwalenberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste