Neues Car-Net - Version 4

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon atlantex » Mi 21. Mär 2018, 16:14

Jens hat geschrieben:
Ich sehe im Moment zwei Möglichkeiten:
[list][*]Man versucht die URL der OCU zu manipulieren. Dann müsste man einen Server aufsetzen, der sich genauso wie der VW Server verhält und Daten mit der OCU austauscht. Das Problem dabei ist, das wir über die OCU nichts wissen.



Müsste erst nachgucken... was steht denn als URL drin wenn man via VCDS in die Option schaut? Eventuell könnte man den Traffic umleiten und sniffen was da hin und her geht. Bestenfalls noch unverschlüsselt... hoffe doch aber nicht.
atlantex
 
Beiträge: 59
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:08

Anzeige

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon acurus » Mi 21. Mär 2018, 16:25

Die OCU kommuniziert nur über die eigene Mobilfunkeinheit und hat nichts mit dem einer eventuell vorhandenen Business FSE oder sonstigen WLAN Hotspots zu tun. Da wird das Traffic Umleiten und sniffen dann ein klein wenig aufwendiger...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1227
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon Navi-CC » Mi 21. Mär 2018, 16:35

atlantex hat geschrieben:
[

1. Raspi checkt die aktuelle Temperatur an meinem Ort um 06.10 Uhr
2. Python script startet Vorheizprozesse wenn Temperatur <=5 Grad
3. Push Info aufs Iphone wenn Vorgang startet
4. Raspi prüft jede Minute ob die Heizung noch läuft
5. Push Info aufs Iphone wenn Vorheizen beendet ist
- ggf. Vorheizen nachlegen via "Alexa, Autoheizung einschalten" then goto 3.
....

Das klingt interessant - bitte etwas mehr Info darüber ;-)
Was brauche ich (hinter dem Router daheim) - Raspi - sonst noch etwas?
Golf GTE seit 04.2015, weitgehend problemlos, CarNet könnte zuverlässiger sein und mehr bieten ...
Navi-CC
 
Beiträge: 277
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
Wohnort: Dresden

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon rolfrenz » Mi 21. Mär 2018, 23:27

wogue hat geschrieben:
Nun ist es wohl endgültig vorbei mit der Fernabfrage der Temperatur bei mir:
Seit gestern funktioniert die alte Version 3.7.5, die ich mich so lange erfolgreich gewehrt habe, einem Update zu unterziehen, nicht mehr.


Hmm. Spannend. Ich habe ja auch noch am iPad die alte Version im Einsatz wegen der Außentemperatur: Beim e-Up! funktioniert sie noch, beim e-Golf geht nix mehr. Wirklich extrem ärgerlich...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 842
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon rolfrenz » Do 22. Mär 2018, 15:59

Update: Seit heute kann ich auch die e-Golf Daten wieder mit der alten Version abrufen inkl. Außentemperatur! Und was vor allem PowerTower freuen wird: Ab sofort kann ich auch beim 2014er e-Up! Ladestandorte und Abfahrtszeiten über die App programmieren und so an dein kleinen schicken, dass die Zeiten auch stimmen!
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 842
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon Sneak-L8 » Fr 23. Mär 2018, 20:00

Hallo zusammen,

nachdem am Mittwoch auch bei mir die Maßnahme 91R6 durchgeführt wurde und zunächst auch nur wieder die Meldung "Car-NeT: Fehler" kam, wollte ich heute wie von VW gewünscht den Werksreset von Car-Net und die Neuregistrierung mit genauem Zeitstempel protkollieren.
Aber siehe da, plötzlich funktioniert die Verbindung und die Guide&Inform-Dienste werden wieder angezeigt. Es klappt! Das Update hilft wohl auch mir ...

Viele Grüße
Sneak-L8
E-Golf 300 seit 8.12.2017
Sneak-L8
 
Beiträge: 96
Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon Knuubs » Sa 24. Mär 2018, 00:42

rolfrenz hat geschrieben:
Update: Seit heute kann ich auch die e-Golf Daten wieder mit der alten Version abrufen inkl. Außentemperatur! Und was vor allem PowerTower freuen wird: Ab sofort kann ich auch beim 2014er e-Up! Ladestandorte und Abfahrtszeiten über die App programmieren und so an dein kleinen schicken, dass die Zeiten auch stimmen!


Das geht? Das wäre ja ein Ding! Du meinst sicher mit der alten App?

Hast Du eine andere OCU verbaut?
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 18:42

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon wdegolf » Sa 24. Mär 2018, 11:12

Hatte mich schon geärgert: Gestern das Update bekommen, heute morgen ging wieder nichts. Aber da waren Wartungsarbeiten - jetzt geht's wieder
wdegolf
 
Beiträge: 55
Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon atlantex » Sa 24. Mär 2018, 15:38

wdegolf hat geschrieben:
Hatte mich schon geärgert: Gestern das Update bekommen, heute morgen ging wieder nichts. Aber da waren Wartungsarbeiten - jetzt geht's wieder


Heut früh gegen 7:15/30 Uhr? Hatte ich auch Probleme, aber die Meldung war diesmal "Server nicht erreichbar", sonst hieß es immer "Fahrzeug nicht erreichbar". Als ich zum Auto kam war es aber warm, muss wohl doch irgendwie durchgeganen sein...

Das wirkt alles total instabil und scheint auch nicht professionell gemanaged. Wartungsarbeiten an Servern benötigen heutzutage keine Unterbrechung mehr, es gibt genug Scenarien wie man Redundanzen schafft um einen Dienst unterbrechungsfrei anzubieten. Ich begreife nicht was da bei VW, einem multi Milliarden Konzern, los ist. Man hat dort offensichtlich noch überhaupt nicht verstanden, dass die Kunden mehr als nur einen fahrbaren Untersatz verlangen.
atlantex
 
Beiträge: 59
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:08

Re: Neues Car-Net - Version 4

Beitragvon wdegolf » Sa 24. Mär 2018, 18:25

Im Web war auf der Seite zu sehen, dass "gearbeitet wird" und deshalb CarNet nicht verfügbar ist. Und ja - eine bessere Verfügbarkeit wäre super. Auch eine Taste auf der FB zum vorheizen wäre nicht schlecht - denn wenn CarNet nicht über die App oder Web erreichbar ist, muss man ins Auto und eine Abfahrtszeit manuell einstellen. Sehr umständlich (aufsperren, Zündung, warten bis das System läuft, etc.)
wdegolf
 
Beiträge: 55
Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast