kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon e-Golf_70794 » Di 11. Apr 2017, 21:23

@karo2204
Ich habe eine SIM fest im Auto über die ich telefonieren kann und mit der ich einen WLAN Hotspot für mein Smartphone bereitstelle.
Dass du Routen, Ziele und POIs übermitteln kannst, klingt hoch interessant. Könntest du eventuell das Schritt für Schritt beschreiben, wie das funktioniert?

Vielen Dank!

Grüße
Norbert
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier: https://evw-forum.de/
Teilnehmer 3. e-Golf Treffen am 28. und 29.September 2018 in Hann. Münden​​ – //goo.gl/DS1C7Y
____________________________________________

e-Golf "190" seit 09/2015
Bild
Benutzeravatar
e-Golf_70794
 
Beiträge: 181
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:09

Anzeige

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon DanielBoe » Mi 12. Apr 2017, 14:54

ALSO zum CAR-NET: Alles was beim GTE unter "Guide & Inform" steht ist auch beim e-Golf mit drin! Klar, Tankstellen braucht man nicht. Diese Seite ist übrigens aktuell http://volkswagen-carnet.com/de/de/star ... and-inform, wo die Google-Apps rausgefallen sind.

Dies ergab ein Anruf bei dem richtigen Ansprechpartner bei VW, die Seite ist schlichtweg noch nicht aktualisiert und veraltet. Die geben das weiter und aktualisieren diese. Damit dürfte die Frage auch geklärt sein.
Elektromobilität ist Gegenwart und keine Zukunft! - danielboe.de - Blog: saving-volt.de
DanielBoe
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 12:36
Wohnort: Schwalmstadt

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon karo2204 » Mi 12. Apr 2017, 14:55

e-Golf_70794 hat geschrieben:
@karo2204
Ich habe eine SIM fest im Auto über die ich telefonieren kann und mit der ich einen WLAN Hotspot für mein Smartphone bereitstelle.
Dass du Routen, Ziele und POIs übermitteln kannst, klingt hoch interessant. Könntest du eventuell das Schritt für Schritt beschreiben, wie das funktioniert?

Vielen Dank!

Grüße
Norbert


Hallo Norbert,

ja kann ich machen. Schreibe es heute noch zusammen.

Grüße,
Karolin
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon SL4E » Mi 12. Apr 2017, 14:57

DanielBoe hat geschrieben:
ALSO zum CAR-NET: Alles was beim GTE unter "Guide & Inform" steht ist auch beim e-Golf mit drin! Klar, Tankstellen braucht man nicht. Diese Seite ist übrigens aktuell http://volkswagen-carnet.com/de/de/star ... and-inform, wo die Google-Apps rausgefallen sind.

Dies ergab ein Anruf bei dem richtigen Ansprechpartner bei VW, die Seite ist schlichtweg noch nicht aktualisiert und veraltet. Die geben das weiter und aktualisieren diese. Damit dürfte die Frage auch geklärt sein.


Danke!
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon Schwedeneck » Sa 23. Jun 2018, 17:25

Dann hat ja VW genau das Erreicht was sie wollen, nämlich Benzin oder Diesel-PKW verkaufen!! Schau dir doch mal den neuen Hyndai Kona Elektrik an! Beim Preis liegt er unter dem VW alles andere weit über VW. Allein die Batterie von über 60 KW hat etwas für sich. Von der normalen langen Garantie abgesehen. Reichweiten Angst, Ladezeiten und Ladesäulendefekte diese Probleme sollten beseitigt sein!
Schwedeneck
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Jun 2018, 23:58

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon mctristan01 » Sa 23. Jun 2018, 17:31

Niemand bezahlt bei VW den normalen Preis. Rabatte bis 50% sind häufig drin. Den achsotollen Kona kann man (wenn man einen nicht allzu ungewollten Verkäufer findet) vermutlich erst 12 bis 18 Monate nach Bestellung in Empfang nehmen. Weiß nicht wie das hier in diesem Thread weiterhilft...
mctristan01
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 21:56

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon eCar » Sa 23. Jun 2018, 18:12

Rabatte bis 50%, geht's noch? Die bekommt vielleicht irgendein Großkunde auf ein Auslaufmodell, das noch verramscht werden muss. Als Privatkunde kannst du bei einem e-Golf froh sein, wenn du 10% bekommst. Auch bei sonstigen VW-Verbrennermodellen wird ein Privatkunde i.d.R. weit unter 20% Rabatt bleiben. Und die Lieferzeiten des e-Golf streben ja ebenfalls Richtung 12 Monaten, zumindest wenn man in der "Hochphase" Ende letzten Jahres bestellt hat...
eCar
 
Beiträge: 636
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Re: kastriertes CarNet im e-Golf 300?

Beitragvon rolfrenz » Sa 23. Jun 2018, 21:13

Abgesehen davon gibt es bei Hyundai Null Konnektivität. Was hat das also mit car-net zu tun? Mir ist lieber car-net, das im übrigen bei mir bei e-Up! und e-Golf (seit dem Update) zu 95% funktioniert, als ein Fahrzeug bei dem ich per Mobiltelefon weder die Ladung starten noch beenden kann, noch vorheizen, vorkühlen, noch den aktuellen Ladestand sehen, oder die verbleibende Ladezeut, oder eine Abfahrtszeit programmieren. Das alles ist für mich bei einem e-Auto ein absolutes Muss...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 892
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste