Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon eGolf2017 » Do 21. Dez 2017, 19:08

Ich habe vorgestern die Batterie "treniert" und habe bei 50km 1/2h nach der Fahrt voll geladen mit 10A.
Reichweite 197km.Habe seit dem 98km gemacht,gestern bei 4°C 52km und einige kleinere Fahrten a ca. 6-8 km.
Was mir aufgefallen ist ist folgendes: jedes mal wenn ich das Auto verlassen habe,hatte ich meht km Restweite als beim nächsten Start,(immer weniger km als Restweite als beim verlassen des Autos bei vorherigen Fahrt).
Verliert die Batterie bei kälte wirklich soviel Energie bzw. Restweiten km,beim abkühlen?
eGolf2017
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 22:13

Anzeige

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Bernd_1967 » Do 21. Dez 2017, 21:32

Also beim Laden sieht es so aus, dass der e-Golf 300 im Sommer bei 2x16A nur 8% Ladeverluste hat.
Jetzt bei 3°C sind es schon 13-20%! Das kann ja nur durch die Batterie kommen.
Wenn das beim Aufladen ist, ist es sicherlich auch beim Entladen so.
Heißt also: Beim Entladen wird ebenso ein größerer Teil in Wärme umgewandelt, wodurch der Wirkungsgrad sinkt und somit auch die Nettokapazität in kWh.
Die Nettokapazität in Ah gemessen bleibt, die Spannung ist halt geringer als im Sommer.
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2092
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Misterdublex » Do 21. Dez 2017, 21:57

Bernd_1967 hat geschrieben:
Also beim Laden sieht es so aus, dass der e-Golf 300 im Sommer bei 2x16A nur 8% Ladeverluste hat.
Jetzt bei 3°C sind es schon 13-20%! Das kann ja nur durch die Batterie kommen.
Wenn das beim Aufladen ist, ist es sicherlich auch beim Entladen so.
Heißt also: Beim Entladen wird ebenso ein größerer Teil in Wärme umgewandelt, wodurch der Wirkungsgrad sinkt und somit auch die Nettokapazität in kWh.
Die Nettokapazität in Ah gemessen bleibt, die Spannung ist halt geringer als im Sommer.


Aber so richtig verloren ginge diese Energie zumindest bei einem Fahrzeug mit Wärmepumpe doch nicht, da die Wärmepumpe doch u.a. die Abwärme aus der Elektronik nutzt. D.h. es würde dann weniger Primärenergie aus dem Akku bezogen. So stark sollte dann der höhere Wärme-Verlust im Winter nicht ins Gewicht fallen.

Wenn die Wärmepumpe auch die Abwärme der Batterie nutzt.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 1014
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 22. Dez 2017, 08:53

Wärmepumpe?
Ich glaub, wir reden aneinander vorbei.
Ich dachte, Deine Reichweite sinkt auch ohne Heizung einzuschalten?
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2092
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Misterdublex » Fr 22. Dez 2017, 09:52

Bernd_1967 hat geschrieben:
Wärmepumpe?
Ich glaub, wir reden aneinander vorbei.
Ich dachte, Deine Reichweite sinkt auch ohne Heizung einzuschalten?


Ja, klar, die Reichweite sinkt auf jeden Fall.

Aber wenn du dann heizt, dann nimmt die Wärmepumpe die durch die Zellen angegebene Wärme (Wirkungsgradverluste) zum Teil wieder auf und macht damit den Innenraum warm. Somit sind die Verluste der Batterieentladung im Gesamtsystem wieder geringer, da dann weniger Primär-Energie zum Heizen aus der Batterie entzogen werden muss.

Bei einem e-Golf ohne Wärmepumpe geht die Abwärme der Batterieentladung zu 100% verloren, gleichzeitig muss dann noch 60% mehr Primär-Energie als mit Wärmepumpe der Batterie entnommen werden. Dadurch steigt die Batterieabwärme erneut die verloren geht und so weiter und so fort.

Will heißen: Die Reichweitenverluste aufgrund des Wirkungsgrades der Batterien fallen bei Wärmepumpe kaum ins Gewicht, bei Standardheizung hingegen sinkt der Batteriewirkungsgrad zusätzlich.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 1014
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 22. Dez 2017, 11:05

Dachte, die Wärmepumpe nimmt keine Wärme von der Batterie auf!?
Die ist doch nur thermisch mit dem Wechselrichter und dem Motor verbunden, oder? Und natürlich mit der Umgebungsluft.
Weiß da jemand was genaueres, wo die Wärmepumpe die Wärme her holt?
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2092
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Helfried » Fr 22. Dez 2017, 11:16

Die Batterie friert im Winter ohnedies massiv. Würde man ihr noch zusätzlich Wärme entziehen und damit die Leute heizen, wäre das ein Desaster.
Helfried
 
Beiträge: 7328
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Misterdublex » Fr 22. Dez 2017, 11:25

Ist die Wärmepumpe wirklich thermisch entkoppelt vom Rest des Fahrzeuges? So ein Auto besteht doch großenteils aus Metall, welches Wärme prima leitet.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 1014
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet


Re: Total unrealistische Verbrauchsangabe bei eGolf

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 22. Dez 2017, 12:25



Also: Batterie ist nicht mit eingeschlossen. Wäre ja unsinnig, da wie oben geschrieben die eh schon zu kalt ist.
Das sollte VW aber nicht davon abhalten, die Batterie separat zu klimatisieren.
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2092
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste