VW e-Golf ab sofort bestellbar

Re: AW: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon Karlsson » Mi 26. Mär 2014, 12:20

dkt hat geschrieben:
Wenn ich Dich richtig verstanden habe dann wäre es der fremderregte denn, das Auto hat als Regelfall nur ein einstufiges Getriebe bei großen Geschwindigkeitsdifferenzen (Drehzahl) und benötigt auch einen großen Bereich im Drehtmoment (Beschleunigung)

Muss man rechnen. Aus dem Bauch raus würde ich permanent erregt sagen und würde ggf noch eine zweite Gangstufe spendieren.
Aber das wendet zur Zeit ja nur Brammo an - gleich mit 6 Gängen. Aber ist wohl, weil es ein Standardgetriebe ist.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon vw-eup » Di 13. Mai 2014, 22:00

Ab Freitag, den 30.05.14 soll der e-Golf bei den Händlern stehen.

Die Fahrzeuge sollen in der Woche ab dem 26.05.14 angeliefert werden. (Donnerstag ist ja Feiertag).
vw-eup
 
Beiträge: 198
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 15:56

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon -Marc- » Di 13. Mai 2014, 23:09

vw-eup hat geschrieben:
Ab Freitag, den 30.05.14 soll der e-Golf bei den Händlern stehen.

Die Fahrzeuge sollen in der Woche ab dem 26.05.14 angeliefert werden. (Donnerstag ist ja Feiertag).


Hallo

Weißt Du ob er die Wärmepumpe jetzt bekommen hat :?:

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon redvienna » Di 13. Mai 2014, 23:12

vw-eup hat geschrieben:
Ab Freitag, den 30.05.14 soll der e-Golf bei den Händlern stehen.

Die Fahrzeuge sollen in der Woche ab dem 26.05.14 angeliefert werden. (Donnerstag ist ja Feiertag).


Ich freue mich schon auf die Probefahrt. Vielleicht kauft meine Mutter einen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6424
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon midimal » Fr 16. Mai 2014, 09:30

Ich habe in HH 2 E-Golfs bereits auf der Straße gesehen (beide mit WOB Kennzeichen)
Der E-Golf sieht von hinten 1:1 wie ein Beziner aus. Von vorne hatte anderes Tagfahrlicht (wie E-UP)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6421
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon Twizyflu » Fr 16. Mai 2014, 09:31

Ja. Die wollen niemanden mit dem Design vergraulen.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22191
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon redvienna » Do 22. Mai 2014, 23:04

In Wien bekommt der größte VW Händler jetzt erst im Oktober einen Golf.

Werde jetzt versuchen eine Probefahrt in Deutschland zu bekommen.

Kann mir jemand Tipps geben ?

Münchner Raum bevorzugt.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6424
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon vw-eup » Do 22. Mai 2014, 23:39

Händlersuche auf der vw Homepage -> e Mobilität Anklicken . (Natürlich die de Seite ) Et Viola da findest du sicher einen Händler in der nähe .

Wenn es klappt und die Zusagen eingehalten werden , sollen die egölfe ab Freitag den 30.05.14 bei den Händlern sein
vw-eup
 
Beiträge: 198
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 15:56

Re: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon Twizyflu » Fr 23. Mai 2014, 00:08

redvienna hat geschrieben:
In Wien bekommt der größte VW Händler jetzt erst im Oktober einen Golf.

Werde jetzt versuchen eine Probefahrt in Deutschland zu bekommen.

Kann mir jemand Tipps geben ?

Münchner Raum bevorzugt.


Smoliner? Interessant.... Mal schauen ob ich in Kärnten eine Möglichkeit bekomme ;)
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22191
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: AW: VW e-Golf ab sofort bestellbar

Beitragvon ChillyHF » So 6. Mai 2018, 14:36

Der permanent erregte Synchronmotor schlägt den simplen Induktionsmotor (beide Drehstrommotoren) um Längen im Teillastbereich (20-90%) beim Leistungsfaktor (english power factor). Koennte man als Energieeffizienz bezeichnen aber mit dem "elektrische" weil es Wirkleistung (kW am Rad bzw Welle) und Magnetisierungsleistung (VA im Motor) berűcksichtigt.

H

Karlsson hat geschrieben:
Solarstromer hat geschrieben:
Ein permanenterregter Synchronmotor (e-Golf, I-MiEV, ...) benötigt keine Energie zur Erzeugung des Läufermagnetfeldes. Ganz einfach weil dieses durch Permanentmagnete erzeugt wird. Deshalb ist er grundsätzlich sehr energieeffizient. Das macht sich insbesondere im Teillastbereich bemerkbar.

Ja, das ist natürlich klar. Bloß hat der Synchronmotor nun auch ein festes Spannung/Drehzahlverhältnis. Das heißt ich brauche dann entweder bei hohen Drehmomenten sehr hohe Ströme (blöd, weil dann hohe ohmsche Verluste) oder bei hohen Drehzahlen sehr hohe Spannnungen.
Oder ich arbeite alternativ mit Feldschwächung, um höhere Drehzahlen zu erreichen - dann wieder auf Kosten der Effizenz.
Von daher war ich mir nicht sicher, ob man da wirklich aus dem Bauch raus sagen kann, dass der permanent erregte Synchronmotor mit fester Übersetzung DAS Konzept ist, oder ob da nicht etwas mit steuerbarer Erregung besser sein könnte in der Summe der Eigenschaften.
Mit einem Schaltgetriebe macht der permanent erregte Synchronmotor natürlich das Rennen. Will aber ja auch irgendwie keiner, obwohl es technisch ja durchaus sinnvoll wäre.
Bin ansonsten auch Fan des permanent erregten Synchronmotors - ein paare seltene Erden muss man sich halt gönnen :lol:
ChillyHF
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 15:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste