Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon MaxPaul » Di 18. Nov 2014, 17:48

Frank0100 hat geschrieben:
Das ACC verhält sich in deiner Situation ganz normal. Wenn dich das bei solchen Situationen stört kannst es mit einem Tastendruck auf dem Lenkrad abschalten.


Ich weiß, dass dieses Verhalten normal ist. Aber ich kann es ja nicht abschalten, dann schalte ich ja gleich den ganzen Tempomat aus... Ich will den Tempomat ja die ganze Zeit anlassen, vor, während und nach dem Überholvorgang ohne das die Abstandskontrolle eingreift, nur weil ich gerade mal zwei Sekunden dem LKW zu nahe gekommen bin...
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51

Anzeige

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon Harkon » Di 18. Nov 2014, 18:25

LKWs auf Autobahnen zu überholen, und dann noch mit 130km/h, muß man sich mit dem E-Golf eh sehr schnell abgewöhnen :)
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 07:09

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon e-golfer » Di 18. Nov 2014, 23:11

Ich bin die letzten Tage verstärkt mit ACC gefahren. Was entspanteres gibts im Stau rund um Stuttgart gar nicht. Allerdings beschleunigt das ACC sehr und lässt das Auto auch nicht rollen. Gefühlt steigt der Verbrauch, der Komfort aber noch mehr.
Wenn man einem langsam fahrenden Hindernis zu nahe kommt, hilft ein Druck aufs Fahr- bzw. Bremspedal oder eben ein kurzfristiges Ausschalten. Mit nur einem Tastendruck löscht man nicht die Einstellungen, kann also mit Druck auf "Res" leicht und locker die eigestellte Geschwindigkeit wieder aktivieren. Genau wie bei der GRA ohne ACC. Wo ist also das Problem dieses geniale System zu nutzen, wo es so billig wurde?
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon mig » Mi 19. Nov 2014, 16:42

Papmobil hat geschrieben:
Am 4.12. habe ich den e-Golf für 2 Tage zur Probefahrt.


kostet dich die zweitägige Probefahrt etwas?
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 748
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon Papmobil » Mi 19. Nov 2014, 22:32

mig hat geschrieben:
Papmobil hat geschrieben:
Am 4.12. habe ich den e-Golf für 2 Tage zur Probefahrt.


kostet dich die zweitägige Probefahrt etwas?


Nein, kostet mich nichts. Der Verkäufer hat online bei VW in einen Terminkalender geschaut und dann den Wagen für diese 2 Tage als belegt eingetragen. Das wars. (Kommentar von ihm: bei den geringen Stückzahlen lohnt es sich nicht, sich hier einen hinzustellen (Mülheim/Ruhr)).
Ich habe aber den Verkäufer einen Tag später angerufen und ihm mitgeteilt, dass mir ein halber Tag auch ausreicht.
Papmobil
 
Beiträge: 259
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 21:15
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon Blue shadow » Sa 11. Nov 2017, 10:52

Moin,

Egolf 300....hat er tempomat serie? Oder muss acc geordert werden?

Danke
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5085
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon SL4E » Sa 11. Nov 2017, 10:59

Soweit ich weiß ist der normale GRA in AT Serie. In DE gibt es die normale GRA gar nicht.

Vielleicht wäre es mal angebracht, das die Leute hier im Forum ihr Heimatland angeben, das dürfte einige Verwirrungen vermeiden.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon Blue shadow » Sa 11. Nov 2017, 11:08

Wäre schön wenn vw eindeutige dokus erstellen würde...für mich brd.

Da werden textbausteine vom verbrenner mühelos übernommen.....dsg...2 türer...leider nicht die zuglast

Laut eines händlers in münchen...muss acc als minimum gewählt werden...

Wäre das ein fall fürs re-coding? Er müsste doch alles on board dafür haben
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5085
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon rolfrenz » So 12. Nov 2017, 17:06

ACC ist in Österreich beim 300er Serie, genauso wie das AID...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 843
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Tempomat im Fahrerassistenz-Paket?

Beitragvon michael060392 » So 12. Nov 2017, 17:44

Du kannst den ACC auch einfach durch Druck auf das Gaspedal übersteuern. So habe ich das in Situationen gemacht, wo es opportun war, den Abstand zu unterschreiten.
Bild GI - MC *** E - Elektrisch in und um Gießen unterwegs, seit 17.01.2018.
michael060392
 
Beiträge: 108
Registriert: Do 27. Apr 2017, 18:06
Wohnort: Gießen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GelectricS und 4 Gäste