e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon ChristianF » Do 11. Jan 2018, 16:41

Matze77 hat geschrieben:
soweit ich weiß hat ChristianF einen aus der "Pipeline seines Händlers bestellt. D.h. sein Händler hatte auf Verdacht schon einen e-Golf bestellt und er brauchte nur noch die Konfig anpassen - von daher ist es nicht ungewöhnlich das er ihn, obwohl später beim Händler bestellt, früher bekommt.

Stimmt. Du warst knapp schneller mit Antworten, siehe oben ;)

Matze77 hat geschrieben:
Ich finde nur komisch das der Liefertermin von KW1 (jetzt sind wir grad in KW2) auf KW 6 verschoben wird. Die Gründe hierfür würden mich doch sehr interessieren.

Nix KW6, sondern MONAT 6 -> von Januar auf Juni. Wirkt als hätten sie ihn in MJ19 geschoben.

Das ist es ja gerade, was mich so ärgert. Bei KW6 hätte ich kein Problem gehabt. Hätte einfach vorgeschlagen dass ich keinen Stress mache und dafür die jetzt angelaufene 0% Leasing Aktion bekomme statt dem 1,99% das ich jetzt habe, und gut wärs gewesen.
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage
ChristianF
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:01

Anzeige

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Kesthal » Do 11. Jan 2018, 16:49

ChristianF hat geschrieben:
Nix KW6, sondern MONAT 6 -> von Januar auf Juni.


Boh, das ist krass! Mal eben kurzfristig um 5 Monate verschoben. Hoffentlich verschieben sie bei uns anderen die Termine auch nicht so krass.
eGolf bestellt am 23.10.2017, voraussichtlicher Liefertermin Mai 2018
Kesthal
 
Beiträge: 26
Registriert: So 5. Nov 2017, 19:37

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon ChristianF » Do 11. Jan 2018, 16:55

Ich denke auch nicht dass hier schon das letzte Wort gesprochen ist.
Einzig meinen Nachwuchs würde es wohl freuen, habe gehört dass die Autostadt im Sommer wesentlich attraktiver ist.
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage
ChristianF
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:01

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Matze77 » Do 11. Jan 2018, 17:08

UFFFF....

Und wie hast Du das jetzt rausgefunden? Hat Dich VW angeschrieben oder Dein Händler? Das kann ja nicht sein. Ich meine aber auch hier iwo im Forum oder wars im egolf-forum gelesen zu haben das jemand von KW12 auf KW28 geschoben wurde - keine Ahnung warum....

Sehr ärgerlich.
Bestellt am 06.10.2017, Abgeholt in DD am 09.03.2018 :hurra:
Überführungsfahrt bei 4°C und Schnee mit 4 Personen im Auto: ACC auf 110km/h, meist Eco und 22°C Klima: Durchschnitt 18,9kWh/100km (ohne WP)
Matze77
 
Beiträge: 221
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon ChristianF » Do 11. Jan 2018, 17:17

Ich habe meinen Händler angerufen weil ich einen Abholtermin vereinbaren wollte. Es gäbe im Moment keinen LT im System, man müsse mit dem Disponenten sprechen. Und Juni 18 ist jetzt das Feedback das vom Disponenten kam.
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage
ChristianF
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:01

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Duceno78 » Fr 12. Jan 2018, 10:44

Hallo. War gestern bei meinem Händler weil meine 3 Wochen Wartezeit nach Bestellung vorbei sind. Wollte gern meine Auftragsbestätigung haben. Diese können sie mir nicht geben - Begründung: Wir bekommen keinen Liefertermin.
Bei der Bestellung wurde von dem 4. Quartal 2018 gesprochen und jetzt gar kein Termin möglich.
Ich hoffe das meine Bestellung überhaupt angenommen wird und nicht schon wieder verweigert.
(Hatte im November das erstemal bestellt, wurde aber auf Grund von falsch berechneten Rabatten abgelehnt. Schade) :twisted:
Passivhaus mir Erdwärmepumpe
9,1 Kwp PV (Ost+Süd+West), geplant PV +20,9Kwp mit Speicher 46Kwh
7m² Vakuumröhrenkollektor
e - Golf bestellt (LT 4.Q. 2018)
Duceno78
 
Beiträge: 17
Registriert: So 31. Dez 2017, 14:29
Wohnort: Umgebung Dresden

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon kiribaty » Fr 12. Jan 2018, 10:54

Soweit ich das gestern vom Autohändler gesagt bekommen habe fehlt für den E-Golf noch ein WLTP-Zertifikat weswegen derzeit keine Liefertermine vergeben werden können.

Bei mir gab es auch eine Verschiebung von März nach Juli. Begründung: ich habe es Ende November die Konfiguration anpassen lassen. Der Autohändler hat vom System weiterhin März gesagt bekommen. Daher habe ich auch eine Auftragsbestätigung für März bekommen. Allerdings hat der Händler die Rechnung ohne den Wirt gemacht und VW hat den E-Golf mal eben ans Ende der Bestellungen gepackt.

Gruß Robin

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Ab 26.03.2018 Hyundai IONIQ schwarz Premium mit Schiebedach und belüfteten Sitzen

22.12.17 Verschrottung Opel Vectra C Caravan 1.9 CDTI
kiribaty
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 07:44

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon rost24 » So 14. Jan 2018, 19:28

Beim GTE anscheinend gleiche Probleme. Bei mir sind die 3 Wochen Wartezeit auf die Auftragsbestätigung auch längst rum.
Allerdings bin ich da momentan gar nicht böse drum, es wird ja bereits über u.a. ein akkuupgrade beim GTE/etron gemunkelt für's kommende Modelljahr.
Falls die Auftragsbestätigung demnächst doch komme sollte, werde ich das Ganze nochmal neu für mich bewerten - bin jetzt ja nicht mehr zur Abnahme verpflichtet. Insbesonders die dann verkündete Lieferzeit wird eine Rolle spielen. Markt und Angebot entwickeln sich ständig weiter und ich bin zum Glück nicht in Eile. Der "alte" Golf würde es auch noch ein paar Jährchen machen. :O)
rost24
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon McTristan » So 14. Jan 2018, 20:27

Ich sollte erst bis März warten und dann kam er schon Ende Dezember... Manchmal geht es eben auch schneller...
McTristan
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:57

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon michael060392 » So 21. Jan 2018, 09:59

So, vergangenen Mittwoch war es soweit! Ich durfte unseren e-Golf frisch aus Wolfsburg abholen. Bestellt worden war er am 04.09.2017 als Leasing-Fahrzeug. Der ursprüngliche Liefertermin war KW48/49, daraus wurde schnell die KW1/2018, und schließlich dann die KW3/2018.

Ich wohne in Gießen, Distanz bis Wolfsburg ca. 330 km. Morgens um 3:00 Uhr begann der Tag, der Zug Richtung Frankfurt ging um 4:30 Uhr. Zwei Umstiege und 4:30 Std. später stieg ich in Wolfsburg aus dem ICE aus. Wenn ihr alleine nach Wolfsburg fahrt, ist das sehr zu empfehlen! Auf dem Weg graute mir immer mehr, dass die Rückfahrt unter annähernden Worst-Case-Bedingungen stattfinden würde: Ab Göttingen lag dicker Schnee, es war Sturm angekündigt, via WhatsApp berichteten verschiedene Kollegen, dass sie an dem Tag wegen Glatteis zuhause bleiben würden.

In der Autostadt angekommen, bin ich zunächst zum Check-In. Für diejenigen, denen das noch bevorsteht: Mindestens 90 Minuten vor dem avisierten Auslieferungs-Slot muss man da sein, ansonsten wird der Platz neu vergeben. Das muss wohl vor mir jemandem passiert sein, denn ich wurde von 11:00 Uhr auf 10:15 vorgezogen. Gerade genug Zeit, um noch etwas zu frühstücken.

Die Vorfreude wurde groß, als ich dann sah, wie der VW-Mitarbeiter an den einen e-Golf in der Auslieferungshalle meine Nummernschilder anbrachte und nochmal über alles drüber wischte. Kurze Zeit späte vibrierte dann auch mein Buzzer. Zeit, das neue Auto zu übernehmen.

Vom Übergabespezialisten gab es dann erst mal eine Gehirnwäsche/Einlauf, dass ich mir die 300 km Reichweite direkt abschminken sollte und dass ich bei diesem Wetter über 120 km froh sein sollte! Und überhaupt, wenn ich nicht zuhause laden und immer schön vorklimatisieren könnte, wäre dieses Auto sinnlos für mich - gut, dass ich es gekauft habe und gerade in Empfang nehme, keine Lademöglichkeit zuhause habe und eigentlich nie vorklimatisieren können werde. Waren im Forum alle zu optimistisch? Würden die nächsten vier Jahr ein einziges Fiasko werden? Ich habe protestiert, ein bisschen vom Forum erzählt. Am Ende wurde aus unserem Übergabegespräch eine philosophische Debatte über die Zukunft der Elektromobilität, der Ladeinfrastruktur und der Produkt-Roadmap des VW-Konzerns.

Anschließend durfte ich aus der Halle ausfahren, auf den Neukundenparkplatz mit 6 kostenlosen Typ-2-Chargern. Erste Ladung nach 400 m Fahrt. Auf der anschließenden Werkstour durfte ich dann sehen, wie mein Auto produziert worden war. Per "Bahn" geht es durch das mehr als zwei Kilometer lange Fabrikgebäude, in dem Golf und Golf-Sportsvan produziert werden. Kleiner Dämpfer: die Fabrik wird durch zwei VW-eigene Steinkohlekraftwerke versorgt. Ja richtig, das Gebäude mit den vier Schornsteinen und dem großen VW-Logo, das man von weitem aus sieht - das ist ein Steinkohlekraftwerk.

Eine VW-Currywurst später traf ich dann den GoingElectric-Nutzer tommyblack, der auch an dem Tag seine e-Golf-Übergabe hatte. Witzig, er kam eine Stadt hinter Gießen, hatte also dieselbe Strecke vor sich, wie ich. Während wir uns unterhielten, heizte ich brav den e-Golf vor, so wie der Übergabespezialist es befohlen hatte. Um 14:45 Uhr war dann Abfahrt in Wolfsburg.

Direkt an der Autobahnauffahrt gab es den ersten Stau. Die Reichweite ging direkt von 298 km runter auf 200 km, bevor ich überhaupt aus Wolfsburg draußen war. Also umschalten auf Eco und 19° C. Die anschließende Fahrt war schon ganz schön heftig. Es gab viel Schnee, Regen, Wind, Verkehrschaos. Am Ende bin ich eigentlich nie schneller als 110-120 km/h gefahren. Nicht nur, weil der Verbrauch sonst immer sofort saftig in die Höhe ging, sondern auch weil der Verkehr nicht mehr zuließ.

Erster Ladestop war am MAXI Autohof in Rhüden, mit 8 x Tesla SuC und 4 x CCS. Ich war erst 83 km von Wolfsburg entfernt, Restreichweite 80 km. Kann es echt sein, dass das Auto so viel Strom verbraucht? 160 km Reichweite? Auf dem zweiten Leg bin ich dann ohne ACC gefahren und siehe da, trotz ansteigendem Gelände und einer höheren Innentemperatur ging der Verbrauch runter.

Der nächste Halt war dann in Guxhagen. Das war noch einmal spannend, weil man kurz davor über mehrere Berge drüber muss. Auf der Vorderseite blutet der Akku, auf der Rückseite gehts dann wieder. In Guxhagen kam dann der Anruf von tommyblack aus Rhüden - die Ladesäule, an der ich zuvor noch tankte, ging bei ihm nicht mehr. Einen Besuch bei KFC und viel Grübelei über tommyblack's Situation später ging es weiter nach Mücke. Würde er die Ladesäule zum Laden bewegen können? Ans Telefon ging er schonmal nicht mehr...

In Mücke ist dieselbe Konstellation wie in Rhüden: SuC + CCS. Dort hätte ich wohl gar nicht halten müssen - die Restreichweite nach Gießen hätte gereicht, aber ich wusste noch nicht, ob ich in Gießen weiterfahren will. Also nochmal angestöpselt. Prompt kam ein Tesla-Fahrer rüber, und wir plauderten über die Elektromobilität, Tesla, VW, Dobrindt und co. Diese Stops an den Autohöfen sind wie die Zigaretten-Pausen in der Disco - man lernt dabei gleichgesinnte kennen!

3:55 Std Fahrzeit und exakt 1:36 Std Ladezeit später kam ich in Gießen an. Was für eine erste Fahrt! Rückblickend hätte ich eigentlich ganz entspannt bleiben können, ich hatte nie weniger als 50 km Restreichweite. Das Auto hat in diesen Bedingungen super funktioniert, besonders Spurassistent und das dynamische Fernlicht! Der Verbrauch der Heizung ging sogar in Ordnung! Selbst bei 19° C empfand ich es im Auto nie als kalt. Im Stand zeigte das AID immer zwischen 0.8 und 1.5 kW an. Ich finde, dass das für ein Auto ohne Wärmepumpe vollkommen in Ordnung geht!

Durchschnittlicher Verbrauch laut Car-Net: 18,9 kWh. Für die Bedingungen ohne WP gar nicht mal schlecht!
Nachgeladen habe ich insgesamt 62 kWh für 3 x 7,87 EUR (Allego via PlugSurfing). Seit dem habe ich 100 % kostenlos geladen.

Einige Zeit später kam dann auch tommyblack zuhause an. Irgendwann hatte er die Säule zum Laufen bekommen. Zum Glück waren wir am Mittwoch da. Donnerstag wäre die Reise wegen des Sturms und der Reaktion der Bahn darauf wahrscheinlich schon vor dem Beginn zu Ende gewesen. Aber jetzt haben wir beide unsere neuen e-Golfs!

Ich wünsche allen Wartenden, dass ihr eure auch bald bekommt! Es ist wirklich ein super Auto!
Bild GI - MC *** E - Elektrisch in und um Gießen unterwegs, seit 17.01.2018.
michael060392
 
Beiträge: 108
Registriert: Do 27. Apr 2017, 18:06
Wohnort: Gießen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste