Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon mimikri » Mi 13. Dez 2017, 19:25

Stromsegler hat geschrieben:
Ich kauf nen GTE 8-)
Leider ist mir die Batterie zu klein :|

:thumb:
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Mi 13. Dez 2017, 19:36

Hab heute den E-Golf mit AID bestellt :mrgreen:
Liefertermin unverbindlich 06/18 :roll:
e-GOLF 300 ab Mai 2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Mei » Mi 13. Dez 2017, 20:26

Monat 06 oder KW 06 ?
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1508
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon eGolfinator » Mi 13. Dez 2017, 21:14

Hallo,

ich habe auch heute (13.12.17) einen e-Golf bestellt. Liefertermin "unverbindlich" Mai 2018 !!!
eGolfinator
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 20:57

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Mi 13. Dez 2017, 21:59

Mei hat geschrieben:
Monat 06 oder KW 06 ?


„Monat 06.2018“ steht drin
e-GOLF 300 ab Mai 2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Knuubs » Do 14. Dez 2017, 00:14

April2015 hat geschrieben:
Updates von VW ? Besser nicht.
Wenn VW Updates machen würde wie es Tesla macht dann hätte ich sehr große Bedenken, dass wichtige Funktionen einfach gestrichen werden.

So wie beim Mj 2018 einfach die Akkuanzeige gestrichen wurde, oder bei meinem Passat GTE per "Live-Update" Google Earth gestrichen wurde. Man würde einem vor dem Kauf das Blaue vom Himmel versprechen, ein Großteil der Versprechen bei Lieferung einlösen und danach dann Stück für Stück wieder Funktionen wegnehmen oder verunglimpfen. Der Hersteller möchte schließlich Geld sparen und den Kunden auch zum Neukauf eines neuen Wagens animieren.

So wurde mir als Trost für die fehlende Akkuanzeige schon vor Auslieferung meines E-Golfs von VW gesagt, dass beim neuen ID welcher 2020 kommt die Akkuanzeige wahrscheinlich wieder vorhanden sein wird :lol: :lol: :lol:


Zum Punkt Wegfall Google Earth: Fairerweise muss man sagen, dass diesmal nicht VW "schuld" ist, sondern der Wegfall einer Google API...
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 18:42

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Mei » Do 14. Dez 2017, 08:23

Knuubs hat geschrieben:
....
Zum Punkt Wegfall Google Earth: Fairerweise muss man sagen, dass diesmal nicht VW "schuld" ist, sondern der Wegfall einer Google API...


Schöne neue Welt.
Die ABGs von Carnet sagen ja alles dazu.

Der Kunde hat Recht auf gar nix. Aber die Pflicht zu zahlen.
VW hat Recht zu allem. Muss aber nix liefern.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1508
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Do 14. Dez 2017, 14:22

Der Verkäufer vom E-Golf sagte gestern, dass Änderungen immer ab Kalenderwoche 23 und 45 in die laufende Serie einfliessen.
Die 2. Juniwoche wäre KW 23. Bin auf die Software im A.I.D. bei Auslieferung meines Golfs gespannt. Hoffentlich kommt der Wagen noch im Sommer 2018. Google ist ja auf jeden Fall nicht mehr dabei.
e-GOLF 300 ab Mai 2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon April2015 » So 17. Dez 2017, 11:34

Habe gestern die "Tankuhr" wieder sehr vermisst:

Waren auf der Autobahn auf dem Heimweg. Strecke geht immer bergauf. Ich schätzte die Batteriekapazität auf knapp unter 50% (ausgehend von der sehr ungenauen Tankuhr im AID). Wir haben uns dann doch entschlossen zur Sicherheit nochmal an den Schnelllader zu gehen und ich war wirklich überrascht, dass ich nur noch 38% in der Batterie hatte. Zwischen 38% und 48% liegen Welten. Ich hasse die derzeitige Batterieanzeige im MJ 2018 :(
April2015
 
Beiträge: 166
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 19:48

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Bernd_1967 » So 17. Dez 2017, 14:22

Wie schon so oft geschrieben, es gibt an 2 Stellen eine Anzeige, die auf 10% Schritte aufrundet.
Dann hättest Du in diesem Fall 4 Balken angezeigt bekommen = 40%.
Beim Ausschalten der Zündung sieht man das und in irgendeinen Fahrdaten Menü während der Fahrt.
Aber, ich geb Dir Recht: Es gehört eine digitale % Anzeige rein und wenn sie ungenau wäre, ist es immer noch besser als keine.
Man lernt die Anzeige ja auch kennen und weiß, dass man für eine best. Strecke noch x% laut Anzeige braucht.
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1963
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste