Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon mimikri » Mo 11. Dez 2017, 22:32

a-kino hat geschrieben:
Die genaue Reichweitenanzeige (Tankanzeige) im rechten Instrumentenfeld gibt es nicht mehr. Einfach wegrationalisiert. Ist auch nicht mehr zuschaltbar. Das sieht jetzt so aus wie auf dem Bild. Nur im linken Instrument ist ein blauer Balken über welchem man schätzen darf wieviel Strom ungefähr noch zur Verfügung steht. Wie im Bild zu sehen, fällt es mir sehr schwer bzw ist es unmöglich zu erkennen ob ich mehr oder weniger als die Hälfte noch zur Verfügung habe.

Blöde Frage: wie kriegst Du die Umlaute auf der Tastatur bei der Angabe des (Profil)Namens "Jörg" hin? Bin ich zu doof? Hab mal hilfsweise ein "Juergen" stehen..... :oops:
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Frank0100 » Mo 11. Dez 2017, 22:43

Mei hat geschrieben:
Zwei Datensätze auf einmal für nur 510€ ;)
Ist noch immer ein Witz :D
Und Platzverschwendung wie man an den beiden Bildern sehen kann.



Wo ist denn da Platzverschwendung? Man muss so ein Display auch nicht mit zuvielen Informationen überladen. Und es wird auch niemand gezwungen das AID zu bestellen.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014
Ab 7.11 eGolf 2018 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 218
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Mei » Mo 11. Dez 2017, 22:46

Frank0100 hat geschrieben:
..... Man muss so ein Display auch nicht mit zuvielen Informationen überladen. .....


Ja genau,
Die Rundinstrumente haben mehrere Ebenen mit Zeigerchen, die keiner deuten kann.

Aber in der Mitte, da darf nicht mehr als 1 Information sein, weil es sonst überfrachtet ist.

Ich verstehe schon. Die grosse schwarz leere ala schwarzes Loch saugt alles auf was auf dem AID in der Mitte sein könnte.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1510
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon mimikri » Di 12. Dez 2017, 03:09

Frank0100 hat geschrieben:
Mei hat geschrieben:
Zwei Datensätze auf einmal für nur 510€ ;)
Ist noch immer ein Witz :D
Und Platzverschwendung wie man an den beiden Bildern sehen kann.



Wo ist denn da Platzverschwendung? Man muss so ein Display auch nicht mit zuvielen Informationen überladen. Und es wird auch niemand gezwungen das AID zu bestellen.


Für ein hochauflösendes Display ist das mittlere Drittel "leer". Ein bisschen Text, der jeweils eine Info enthält: entweder wie groß die Durchschnittsgeschwindigkeit ist oder wie groß der Durchschnittsverbrauch ist oder oder....

Teilt man die zur Verfügung stehende Fläche gut ein, so könnte man alle diese Infos gleichzeitig darstellen und die wäre immer noch gut lesbar. Wozu also überhaupt die Notwendigkeit sich zu entscheiden für einen kleinen Teil der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten?

Man könnte das Display an der Stelle wirklich konfigurierbar machen und neben den derzeitigen Möglichkeiten als Text auch errmöglichen zusätzlichen Text und Grafiken einzublenden. Angefangen vom Kilometerstand, über eine Möglichkeit alle programmierten Abfahrts- und Ladezeiten, Reichweite, SOC in % usw. bis hin zu Infos zur Rekuperation, Verbrauch & Durchschnittsverbrauch, verschiedene Fahrerprofile und und und....
Das sollte man nicht müßen, aber man sollte es können. Dann hätte man einen richtigen Gegenwert zu dem nicht gerade geringen Aufpreis des AID.
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:20
Wohnort: Allensbach

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon April2015 » Di 12. Dez 2017, 08:50

Updates von VW ? Besser nicht.
Wenn VW Updates machen würde wie es Tesla macht dann hätte ich sehr große Bedenken, dass wichtige Funktionen einfach gestrichen werden.

So wie beim Mj 2018 einfach die Akkuanzeige gestrichen wurde, oder bei meinem Passat GTE per "Live-Update" Google Earth gestrichen wurde. Man würde einem vor dem Kauf das Blaue vom Himmel versprechen, ein Großteil der Versprechen bei Lieferung einlösen und danach dann Stück für Stück wieder Funktionen wegnehmen oder verunglimpfen. Der Hersteller möchte schließlich Geld sparen und den Kunden auch zum Neukauf eines neuen Wagens animieren.

So wurde mir als Trost für die fehlende Akkuanzeige schon vor Auslieferung meines E-Golfs von VW gesagt, dass beim neuen ID welcher 2020 kommt die Akkuanzeige wahrscheinlich wieder vorhanden sein wird :lol: :lol: :lol:
April2015
 
Beiträge: 166
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 19:48

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon acurus » Di 12. Dez 2017, 09:36

berrx hat geschrieben:
acurus hat geschrieben:
Ja, ist möglich - aber halt nur rechts in dem Kreis. Da geht es eher unter finde ich, besonders wenn man die Rundanzeigen auf klein gestellt hat.

Jetzt widerspricht sich aber deine Aussage. Wenn du lieber die Pfeile anstatt der Navi Karte möchtest dann stellt man die Instrumente auch nicht auf klein und lässt sich auch gar nicht erst die Navi Karte anzeigen.


Nein, widerspricht sich nicht. Ich hätte halt gern in der MITTE die Pfeilanzeige. Also anstatt der (wie ich finde) überflüssigen Kartenanzeige. In dem Rundinstrument, auch wenn es auf groß gestellt ist, geht die Anzeige unter. In der Mitte ist ja mehr als genug Platz.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Fidel » Di 12. Dez 2017, 18:49

Du meinst so?:

Bild
Fidel
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 20:18

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon acurus » Di 12. Dez 2017, 19:33

Ja, genau so. Sag mir jetzt nicht das geht beim GTE, dann krieg ich Puls.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Fidel » Di 12. Dez 2017, 19:52

Da ich nur ein Discover Media habe und kein Pro, kann ich die Karte ja nur entweder im AID ODER auf dem zentralen Display aktivieren. Und wenn im AID die Navigationsanzeige aktiv ist und die Karte im Zentraldisplay angezeigt wird, dann sieht das AID so aus wie im Beispiel.
Fidel
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 20:18

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Di 12. Dez 2017, 22:26

Ich kauf nen GTE 8-)
Leider ist mir die Batterie zu klein :|
e-GOLF 300 ab Mai 2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste