Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Sa 9. Dez 2017, 17:10

Es wurde zwar schon gefragt, ob die alte analoge Anzeige den tatsächlichen Ladezustand anzeigt, aber leider nicht beantwortet.
Ich werde dieses Jahre noch den E-Golf bestellen und frage mich, ob ich mit der alten analogen Anzeige nicht besser fahre?
e-GOLF 300 seit 25.04.2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon rolfrenz » Sa 9. Dez 2017, 18:07

Also ich kann nur sagen, beim e-Up! mit der analogen Tankuhr kann man wirklich exakt nach Teilstrichen fahren. Und bei meinem e-Golf mit AID, aber der MJ2017-Tankuhr mit 10 Teilstrichen definitiv nicht ebenfalls. Habe eben 160 Autobahn-km hinter mir und bin deswegen mit 20km pro Teilstrich gefahren, damit es sich schön ausgeht. Also wird es mit der analogen Anzeige im eGolf auch so sein. Und das die AID Tankuhr die Restreichweite anzeigt stimmt einfach nicht. Wer es nicht glauben will, soll einmal Heizung ein und ausschalten. Da müsste die Anzeige ja dann wild hin und herspringen...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 815
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Sa 9. Dez 2017, 18:16

Reicht doch eigentlich? Alles Wichtige auf einem Blick und kein Programmierer von VW kann was dran ändern :P
E63CCDCD-29E9-4F92-BE20-61F0130B7EAE.jpeg
e-GOLF 300 seit 25.04.2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Stromsegler » Sa 9. Dez 2017, 18:57

Da ich das Assistenz-Plus Paket auf jeden Fall mitbestelle: Wäre ein AID in diesem Fall doch die bessere Alternative oder werden entsprechende Warnanzeigen oder eingestellter Abstand und Geschwindigkeit auch in der Mitte der analogen Anzeige angezeigt?
Zu blöd, dass man das vor dem Bestellen nicht ausprobieren kann. Da schaut man sich hunderte YouTubes Videos an und weiss doch nicht was einem selbst passt.
Ich fahre seit 16 Jahren Lupo 3L und die wichtigste Anzeige ist für mich Geschwindigkeit und Verbrauch. Hatte den vergangenen Sommer über tausende Kilometer echte 3,0 Liter/100 km. Jetzt im Winter sind es 3,3 Liter. Der Wagen hat 180.000 km runter und knarzt bisher nur am Anlasser.
e-GOLF 300 seit 25.04.2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon e-Golf_70794 » Sa 9. Dez 2017, 19:58

Warnanzeigen, aber auch Radio, Auto, Navi, Tempo digital etc. werden bei den herkömmlichen Instrumenten im dazwischen platzierten Display angezeigt (so zumindest bei meinem 190er). Dafür ist wohl auch beim 300er kein Active Display erforderlich. Möglicherweise setzen aber einige bestellbare Extras das digitale Mäusekino voraus. Das müsste aber dann der Konfigurator abfangen.
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier: https://evw-forum.de/
Teilnehmer 3. e-Golf Treffen am 28. und 29.September 2018 in Hann. Münden​​ – //goo.gl/DS1C7Y
____________________________________________

e-Golf "190" seit 09/2015
Bild
Benutzeravatar
e-Golf_70794
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 12:09

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Mei » Sa 9. Dez 2017, 21:06

Stromsegler hat geschrieben:
...Ich fahre seit 16 Jahren Lupo 3L und die wichtigste Anzeige ist für mich Geschwindigkeit und Verbrauch. ....


Für mich die Kühlwassertemperaturanzeige ;)
3L RIP in 10/2017 mit 502tkm.

Temp_V6_EINBAU-15.JPG
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1598
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Frank0100 » Sa 9. Dez 2017, 21:07

Ich habe das AID bestellt und würde es um kein Preis der Welt gegen die Zeiger tauschen.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014
Ab 7.11 eGolf 2018 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 218
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Mei » Sa 9. Dez 2017, 21:09

Frank0100 hat geschrieben:
Ich habe das AID bestellt und würde es um kein Preis der Welt gegen die Zeiger tauschen.



Warum?
Welche Infos zeigt es mehr?
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1598
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon joe66 » So 10. Dez 2017, 09:31

Sorry, aber...im Prinzip nur die (recht teuer erkaufte) Navikartenansicht direkt vor der Nase...Wer auf diese verzichten kann, für den hat das AID m.E. keinen wirklichen Mehrwert außer der vermeintlich "fortschrittlicheren" Technik. In meinen Augen ist die jetzige Form des AID noch eine verpasste Chance - Gestaltungsmöglichkeiten hat der Kunde keine (nur VW...), eine reduzierte Ansicht der wichtigen Infos (Geschwindigkeit, Verbrauch, Reichweite) ist nicht möglich. Die kürzlich vorgestellten Weiterentwicklungen z.B. im Polo lassen aber m.E. im Ansatz schon ein klein wenig Lernfähigkeit bei VW erkennen...
Letztlich ist es aktuell eher Geschmackssache als echter Zugewinn - ein Bildschirm "tut so", als ob es "Zeigerinstrumente" wären...das Geld kann man bei nüchterner Betrachtung durchaus in sinnvollere Ausstattung investieren - aber das gilt ja genauso für ziemlich viele andere Extras, die eben einfach nur "anders" sind...
joe66
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:44

Re: Anzeigemöglichkeiten im Active-Info-Display?

Beitragvon Fidel » So 10. Dez 2017, 11:17

So gesehen hast Du wohl Recht, aber seien wir mal ehrlich: klassische Zeigerinstrumente in einem e-Auto sind doch einfach nicht zeitgemäß. Praktisch jedes andere e-Auto hat vor dem Lenkrad ein Display, selbst eine Zoe oder ein 6 Jahre alter Ampera. Leider hat VW es ein bisschen verpampelt, beim GTE ist es schon etwas besser. Da gibt es für das linke Instrument immerhin drei verschiedene Grundlayouts (Elektro, Hybrid, GTE) und es gibt dauerhaft zwei ‚normale‘ ‚Tank‘-Anzeigen inkl. digitaler Geschwindigkeitsanzeige.
Fidel
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 20:18

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste