Ladekabel im Lieferumfang?

Ladekabel im Lieferumfang?

Helmut71
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mo 1. Jul 2019, 16:32
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo...
Ich als Kia Neukunde war und bin einigermaßen erstaunt, da nur ein Ladekabel zu einer "normalen" 230 V Steckdose, aber kein Ladekabel zu einer Wallbox / Ladestation im Lieferumfang dabei ist / war.
Fragen dazu:
1) Ist das wirklich so?
2) Falls ja, welches Ladekabel würdet ihr da empfehlen (3phasig) - Amzon oder das direkt bei Kia angeboten wird?
Österreich | Kia E- Niro Platin | Bestelldatum Februar 2020
Anzeige

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

Einzahler
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 14:51
  • Wohnort: 3710 Radlbrunn
  • Hat sich bedankt: 800 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Habe auch kein Kabel dazu erhalten, scheint Standard zu sein😫 Ich habe mir dieses Kabel gekauft: https://de.aliexpress.com/item/40004193 ... 4c4dYpzM1W
Habe noch keinen Fehler daran gefunden und es ist extrem günstig, bitte nicht mit billig verwechseln😉

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

VeannonGE
  • Beiträge: 279
  • Registriert: Di 12. Nov 2019, 22:24
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Ich habe schon wirklich jeden Mist bei Aliexpress gekauft, aber darauf ein Starkstromkabel dort zu kaufen, käme ich nicht. 5M Kabel sind hierzulande unwesentlich teurer, sind CE geprüft und haben Garantie. Wegen 20 Euro würde ich das Risiko und die Lieferzeit (zuletzt über zwei Monate) nicht haben wollen.

Ein Notladeziegel ist, meine ich, teurer als ein Typ 2 Kabel. Also lieber so als andersrum.

Außerdem lieber 7,5m nehmen und kein Spiral. Keine eigene Erfahrung, angelesenes Hörensagen-Halbwissen.

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

stscherer
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:52
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Praktische Erfahrungen kann ich noch nicht mitteilen, aber mein Ladekabel ist heute gekommen: 32A, 7m-Spiralkabel, giftgrün von Electric-ways aus Österreich... nicht billig, aber macht einen sehr, sehr wertigen Eindruck. Ich hoffe, dass vergleichsweise teuer kaufen eben 1x kaufen bedeutet.

Und irgendwie möchte ich bei einem solchen Kabel für ein teures Auto schon Qualität...

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

USER_AVATAR
read
Helmut71 hat geschrieben: 1) Ist das wirklich so?
Ja, es sei denn du hast es extra bezahlt. Denn in der Preisliste taucht dies als extra Posten auf:
Ladekabel Aufpreis.JPG
Und da ist jeder andere Zubehör-Hersteller billiger...
Kia e-Niro - 64 Kwh - Spirit - Gravityblau Metallic + Leder-Paket (P4) + 3–Phasen On–Board–Charger (P6) + Interieur-Farbpaket (P7)
Geliefert nach 15,5 Monaten im Juli '20

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

est58
  • Beiträge: 1054
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Hat sich bedankt: 307 Mal
  • Danke erhalten: 286 Mal
read
Mein 1. Typ2 Ladekabel hab ich als E-Neuling / Anfänger auch bei KIA noch gekauft. Die beiden danach via Ama*** und die Bucht-MicroAnzeigen. Einmal ein 32A-3PH-Kabel mit 10 Meter (wiegt 6,5kg / rund 250€ neu), damit ich Ignoranten umschiffen kann und ein kurzes 3 Meter-Kabel (139€ neu) für meine Ladekiste am Stellplatz. Das 5 Meter Kabel von Kia liegt jetzt rum und es hat am meisten gekostet.
Vor allem das 10 Meter-Kabel ist sein Geld nicht nur wert, sondern hat mir auch gute Dienste geleistet, wenn es mal etwas mehr Kabel sein durfte.
Zuletzt geändert von est58 am Do 18. Jun 2020, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

USER_AVATAR
read
Ich hab mir ein 7,5m Mennekes Typ2 mit 20A gekauft. Das kommt in den e-Golf und das 6,2m lange aus dem e-Golf, auch 20A, in den Kia.
Zusätzlich habe ich noch ein 12m 32A auf einer Rolle. Da kann nix mehr schief gehen.
e-Golf und Kia e-niro (bald Polestar 2 LR FWD)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

Helmut71
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mo 1. Jul 2019, 16:32
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
danke für die Rückmeldungen - mal eine Frage am Rande: wozu braucht man 7m (oder noch längere) Kabel? Steht man nicht meist eh sehr knapp an der Wallbox? Ich frage für einen Neuling ;)
Österreich | Kia E- Niro Platin | Bestelldatum Februar 2020

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

Hermann (aus E)
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 20:01
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Weil häufig Leute mit Verbrenner an der Ladesäule parken...

Re: Ladekabel im Lieferumfang?

USER_AVATAR
read
Ist mir einmal passiert, dass ich auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens das Auto nicht so stellen konnte, dass es gut passte.
Ein ander Mal stand ein anderes E-Auto ungünstig, so dass ich nicht nah genug ran kam.
oder der Parkplatz ist komplett zu. Beispiel auch Parkhaus: War zu gestellt, ich eine Etage gegenüber, halb höher und das 12m Kabel verwendet.
Weill keine Angst machen. In den meisten Fällen klappt es.
e-Golf und Kia e-niro (bald Polestar 2 LR FWD)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag