Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur

Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
Du betreibst eine private Wallbox? Dann laden wir Dich herzlich ein, an einer kleinen Umfrage teilzunehmen und uns hier einige Informationen dazu zu geben: https://youchargeme.survey.fm/ladestation

Die Befragung dauert nur wenige Minuten und ist anonym.

YouCharge.Me ist ein Startup, dass ein Angebot im Kontext von Elektroautos entwickelt. Unser Service startet Mitte Juni 2020 und wird gemeinsam mit unseren Nutzern weiterentwickelt. Diese Umfrage soll uns dabei helfen. Sie läuft etwa bis Ende Juni, die Ergebnisse werden wir auf unserer Website und in diesem Forum veröffentlichen.

Weitere Informationen findest Du unter https://youcharge.me sowie in unseren Kanälen auf Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn. Oder Du meldest Dich mit Deinen Fragen per Mail unter survey@youcharge.me bei uns.

VIELEN DANK!
Anzeige

YouCharge.Me endlich online

USER_AVATAR
read
Schaut doch mal auf unserer Website vorbei: https://youcharge.me/
Wir freuen uns auf euer Feedback und auf hoffentlich zahlreiche Anmeldungen.

Zwischenstand unserer Umfrage

USER_AVATAR
read
Wie angekündigt möchten wir euch heute über die bisherigen Ergebnisse unserer Umfrage zum Thema des Wallbox Sharing informieren.
Sie zeigt uns, das die eMobility-Community in Deutschland offen und optimistisch ist. Viele möchten die Weiterentwicklung der Elektromobilität unterstützen und dabei
Gleichgesinnten helfen.
So ergab die Umfrage zum Beispiel, dass die meisten eMobilisten selten bei der Arbeit oder in der Öffentlichkeit laden.
Gründe hierfür sind oft die Verfügbarkeit von Ladesäulen oder Unsicherheiten beim Ladevorgang an den verschiedenen öffentlichen Stationen und Anbietern.
Wir möchten gerne weiterhin von euch wissen, wie ihr zu dem Thema Wallbox-Sharing steht und lassen daher die Umfrage weiterhin aktiv.
Unter https://youchargeme.survey.fm/ladestation kannst du jederzeit teilnehmen.

Bild

Euer YouCharge.Me Team

Re: Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur

Bandsalat
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 09:46
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Es gibt nur den allgemeinen Punkt "öffentliche Ladesäulen". Persönlich unterscheide ich da zwischen AC/DC Ladesäulen in der Stadt und DC Ladern an der Autobahn für Langstrecke.
In der Stadt muss ich nie laden, "öffentlich" bedeutet bei mir nur an der Autobahn für Langstrecke.

Re: Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4020
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 1166 Mal
  • Danke erhalten: 282 Mal
read
Und welchen Nutzen soll deine Unterscheidung für die Umfrage haben? Beides ist öffentliches Laden mit den spezifischen Problemen (belegt, defekt, zugeparkt).
320 Mm elektrisch ab 2012.
Stadtverkehrsplanung: 40 Jahre lang, als gäbe es keine Radfahrer, seit ~10 Jahren von Leuten geplant, die den Führerschein nicht geschafft haben oder noch nie Auto gefahren sind. Ich hoffe, wir haben bald einen Mittelwert.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag