Kommunikation Keba P30C und Smartfox REG per Lan funktioniert nicht

Re: Kommunikation Keba P30C und Smartfox REG per Lan funktioniert nicht

Tenne
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mi 13. Mai 2020, 19:29
read
Einen wunderschönen guten Abend

ich habe heute noch mal die Firma Smartfox angerufen und Sie darum gebeten, dass Sie sich bitte noch mal Ihr Backend anschauen sollen. Ich hatte den Verdacht, dass die Firma Smartfox entweder die Software nicht wirklich freigegeben hatte oder irgendwelche Parameter noch nicht richtig gesetzt hat.

Und ich hatte tatsächlich Recht mit meiner Vermutung, die Firma Smartfox hatte bei der Freischaltung der Software vergessen einige Parameter zu setzten. Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich bereits 3 mal mit dem Support telefoniert hatte. Aber die Jungs von Smartfox sind sehr nett und immer hilfsbereit! ...

Wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne und das kann passieren.

Soweit funktioniert die Regelung. Mit der Umschaltung von 3 auf 1 Phase bin ich noch etwas am üben, bzw. verstehe noch nicht ganz die Logik.

Ich werde mir das jetzt die nächsten Tage genauer ansehen und dann einen kleinen Zwischenbericht hier abgeben.

Noch einmal vielen Dank für Euren Input und das Forum macht Spass! :-)

Bis bald

Marc
Anzeige

Re: Kommunikation Keba P30C und Smartfox REG per Lan funktioniert nicht

DriveByEpower
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 10:21
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Das Problem ist die Vergabe einer festen IP-Adresse für die Keba. Deren Möglichkeiten per DIP-Switches sind begrenzt.
keba.jpg
Daher ist man in der Wahl bei dieser Vorgabe mit dem eigenen IP-Bereich des Lans auf (192.168.25.xx) festgelegt. Ich habe daher die Keba auf DHCP belassen und deren IP-Adresse via Router (FritzBox) dauerhaft auf einen festen Wert innerhalb meines Adressbereiches festgelegt. Wird die Einstellung so vorgenommen, muss die Keba zwingend neu gestartet werden, um die zugewiesene IP-Adresse zu beziehen.
fritz.jpg
Mit der Umschaltung von 3 auf 1 Phase bin ich noch etwas am üben, bzw. verstehe noch nicht ganz die Logik.
Die Logik dahinter:

Jeder Ladevorgang startet 1-phasig dann, wenn eine Leistung von mindestens 1,3kW/h Überschuss anliegt. Allerdings wird im 1-phasigen Modus nur mit bis zu 3,77 kW/h geladen (230 Volt x 16A). Der Mindesteinschaltstrom für 3-phasiges Laden liegt bei 4,3 kW/h. Ist die Liefermenge der PV-Anlage auf Grund von Abschattung unter diesen 4,3 kW/h, käme eine Ladung nicht in Gang, falls die Keba standardmäßig 3-phasig angeschlossen ist. Um somit auch 1-phasig mit einem niedrigen Ladestrom bzw. 3-phasig mit einem höheren Ladestrom laden zu können, wird im Sicherungskasten für die Zuleitung ein Schütz eingebaut, der je nach Leistung der PV-Anlage diese Umschaltung von 1- auf 3-phasig übernimmt. Aktiviert wird die Ansteuerung im Smartfox Webserver unter dem Menüpunkt "Relais 4". Dort wählt man die Parametrierung "Char Charge 1/3 ph". Funktioniert bei mir bestens.
relais.jpg
Die Schaltung zum Einbau des Schütz ist dem letzten Car-Charger Dokument besser zu entnehmen als dem derzeit verfügbaren Download. Lasse dir einfach von Herrn Helmut Pernthaner die Unterlagen über das letzte Webinar (Überschussladen) zukommen.

Re: Kommunikation Keba P30C und Smartfox REG per Lan funktioniert nicht

Benutzeravatar
  • d.m.
  • Beiträge: 406
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Was passiert denn genau im Fahrzeug bei der Umschaltung? Die Ladung 1-phasig muss ja erstmal gestoppt werden und dann 3-phasig neu begonnen werden. Bedeutet das dann, das im FZ das Hochvoltschütz abfällt und wieder neu anzieht?
Meine Sorge ist an dieser Stelle daß man durch häufiges umschalten hier den Verschleiß deutlich erhöht und dann später eine teure Reparatur im Hochvoltteil des Autos fällig wird. Für Leute, die die Fahrzeuge nur 3 Jahre leasen ist das sicher kein Thema. Meinen möchte ich aber über die Garantiezeit hinaus fahren.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: Kommunikation Keba P30C und Smartfox REG per Lan funktioniert nicht

DriveByEpower
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 10:21
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Die Sache läuft völlig geregelt ab. Realisiert der Smartfox Pro, dass über mehrere Minuten konstant genügend Energie für eine 3-phasige Ladung zur Verfügung steht, wird der aktuelle 1-phasige Ladungsvorgang auf Null heruntergefahren. Der Ladevorgang kommt komplett für 1-2 Minuten zum Erliegen. Innerhalb dieser Zeit wird der Schütz geschaltet, die 3-phasige Verbindung zur Wallbox ist aktiviert. Nach ca. einer weiteren Minute wird diese 3-phasige Ladung gestartet. Das umgekehrte Szenario, also von 3-phasig auf 1-phasig funktioniert auf die selbe Art und Weise.

Re: Kommunikation Keba P30C und Smartfox REG per Lan funktioniert nicht

Taupe
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 1. Dez 2020, 12:32
read
Tenne hat geschrieben: Und ich hatte tatsächlich Recht mit meiner Vermutung, die Firma Smartfox hatte bei der Freischaltung der Software vergessen einige Parameter zu setzten. Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich bereits 3 mal mit dem Support telefoniert hatte. Aber die Jungs von Smartfox sind sehr nett und immer hilfsbereit! ...
Marc
Hallo Marc,

weißt Du noch, was der Support gemacht hat? Ich habe das gleiche Problem und habe alles, wie auch hier im Forum noch mal aufgeführt, angeschlossen und eingestellt.
Die Keba-Seite ist erreichbar, der Smartfox ist direkt und über my.smartfox.at (Car Charger Lizenz eingetragen) erreichbar aber sie finden sich nicht und ich kann sie dementsprechend auch nicht steuern.

Hast Du einen Switch dazwischen? Der LSI-Ethernet-Anschluss ist bei mir bei orange vertauscht...

Danke und viele Grüße

Tobias
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag