Mini Cooper SE

Alle anderen Elektroautos

Mini Cooper SE

menu
Paranormal
    Beiträge: 4
    Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
folder Fr 13. Sep 2019, 17:28
Hallo, ich bin der Andreas, 28, aus Dachau und suche ein neues Auto.

Ich finde leider nichts zum Mini, immerhin ist es für mich gerade das interessanteste Fahrzeug in der Kategorie < 30.000 Euro, für 50 km Pendelweg einfach. Damals einen Mini gefahren und dieses "Gokartfeeling" ist schon genial. Das Fahrzeug ist auch keine 4 Meter lang. Positiv für mich ist auch, dass es ein 3-türer ist, ich bin relativ groß (1,90) und habe bei 4/5-türern sonst immer die B-Säule neben mir, was nur noch störend ist.

Er ist seit einiger Zeit konfigurierbar und dabei grauenvoll finde ich, dass die Hersteller jetzt alle nach und nach auf die Paketschiene wechseln. Es gibt nur noch 4 Ausstattungspakete zu wählen, ein bisschen Farbe und Felge und das wars.
Bildschirmfoto 2019-09-13 um 17.33.27.png
Da sind viele Sachen dabei, die ich so nicht will und brauche (z. B. Ledersitze) oder fehlen ( z. B. PDC), was natürlich den Preis treibt.

Die Basisaustattung ist auch so lala:
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
  • DC-Schnellladen
  • Akustischer Fußgängerschutz
  • Klimaautomatik
  • LED-Scheinwerfer
  • DAB-Tuner
  • Multifunktion für Lenkrad
  • Radschraubensicherung
  • Performance Control
  • Kindersitz Befestigung ISOFIX
  • AC-Laden Professional
  • MINI Driving Modes
  • Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
  • Bordcomputer
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • E-Drive Dienste
  • Teleservices
  • Gesetzlicher Notruf
  • Multifunktionales Instrumenten-Display
  • Weiße Blinkleuchten
Bestellen würde ich ihn natürlich erst nach einer Probefahrt, wer weiß wie sich die Kiste fährt. Und ich erst nächstes Jahr einen neuen fahrbaren Untersatz benötige.
Anzeige

Re: Mini Cooper SE

menu
Benutzeravatar
folder Fr 13. Sep 2019, 17:47
PDC hinten kommt im M.
PDC vorne bei dem Auto eh unsinnig (ab L)

Also ich finde, mit M bekommt man alles wichtige. Verstehe also dein Problem nicht.

Oder dachtest du, du bekommt ein voll ausgestattetes Auto in Basis...

Re: Mini Cooper SE

menu
Paranormal
    Beiträge: 4
    Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
folder Fr 13. Sep 2019, 18:43
Joyride hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 17:47
PDC hinten kommt im M.
PDC vorne bei dem Auto eh unsinnig (ab L)

Also ich finde, mit M bekommt man alles wichtige. Verstehe also dein Problem nicht.

Oder dachtest du, du bekommt ein voll ausgestattetes Auto in Basis...
Ja, dann nehme ich M und habe den ganzen unnötigen Kram wie z. B. Außenspiegelpaket oder Armauflage bezahlt, den ich nicht brauche und auch nicht will. Ich würde Basis nehmen und eine Sonderausstattung PDC und das wärs, geht leider nicht.

Re: Mini Cooper SE

menu
Benutzeravatar
folder Fr 13. Sep 2019, 18:48
Dann lass dir doch PDC von nem dritt Anbieter nachrüsten. Ist dann halt nicht so schön integriert - aber billig.

Re: Mini Cooper SE

menu
M1289
    Beiträge: 1
    Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:01
folder Mi 18. Sep 2019, 09:21
Paranormal hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 17:28
Er ist seit einiger Zeit konfigurierbar und dabei grauenvoll finde ich, dass die Hersteller jetzt alle nach und nach auf die Paketschiene wechseln. Es gibt nur noch 4 Ausstattungspakete zu wählen, ein bisschen Farbe und Felge und das wars.

...

Da sind viele Sachen dabei, die ich so nicht will und brauche (z. B. Ledersitze) oder fehlen ( z. B. PDC), was natürlich den Preis treibt.
Kann ich nachvollziehen, MINI ist eigentlich für seine Individualisierungsmöglichkeiten bekannt, da passt das mit vier Paketen nicht ganz. Meine Wunschfarbe war z.B. auch nicht verfügbar und habe jetzt wegen den Sitzen das Trim XL bestellt. Da ist auch Zeug drin, das ich so nie bestellt bzw. Aufpreis gezahlt hätte (z.B. PDC vorne, Schiebedach, HUD, ...). Dafür gibt es in keinem Paket die Sonnenschutzverglasung oder die beheizte Frontscheibe, die ich gerne gehabt hätte. Gut das eine kann man nachrüsten und durch das Vorheizen vom Auto braucht man die Frontscheibe nicht zwingend. Aber wenn ich nicht zuhause am Strom hänge, will ich im Winter eigentlich nicht das ganze Auto vorheizen um eine warme Scheibe zu haben, das verbraucht mir zu viel Reichweite. Wenn die Scheibe nicht warm ist, friert die mir je nachdem nach ein paar Metern wieder zu.

Vielleicht hast du ja Glück und die Pakete sind nur für den Anfang, um reletiv schnell produzieren zu können. Als wir vor 15 Jahren mal einen Koreaner bestellt hatten, gab es da auch nur zwei Ausstattungsvarianten und die haben dann meine ich zum Teil auch vorproduziert.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Serienfahrzeuge“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag