ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
k_b
    Beiträge: 378
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 54 Mal
folder So 14. Jul 2019, 16:57
Hallo,
ich stand mit meiner ZOE an einem ABB Triple Charger (AC 22kW). Nebenan war ein Hyundai Kona angesteckt (an DC). Da er vor mir da war, konnte ich noch nicht laden. Soweit ich weiß, kann diese Säule nur 1 Fahrzeug gleichzeitig laden.
Ich hab dann mal auf dem Bildschirm nachgeschaut, dort zeigte es beim Kona „Information aus Fahrzeug - noch 9 Minuten (bis 80%)“.
Dann habe ich mich entschlossen, zu warten. Das Typ 2 Kabel hatte ich übrigens die ganze Zeit bei mir eingesteckt. Nach 9 Minuten habe ich dann wieder auf das Display der Säule geschaut. Jetzt wurde dort angezeigt „noch 1 Stunde (bis 100%)“.
Ok, habe ich gedacht, der Konabesitzer kommt womöglich bald, dann warte ich weiter im Fahrzeug..
Jetzt das Eigenartige: nach etwa 10 weiteren Minuten fing meine ZOE plötzlich (ohne mein Zutun) an, zu laden! Die Prozentanzeige stieg, das bekannte Zirpen war zu hören, Klasse!
Hat die Säule den Kona automatisch rausgeworfen, weil er über 80% drauf hatte?
Nach einer Weile kamen die Kona Besitzer und tippten wie wild auf dem Display herum. Irgendwie konnten sie nicht glauben, daß ihr Kona nicht am Laden war. Bin dann ausgestiegen und habe erzählt, wie meine ZOE von allein angefangen hat, zu laden. Ich hatte das Gefühl, sie wollten mir nicht so recht glauben „Haben sie unsere Ladung gestoppt?“ Ich habe mich wieder ins Auto gesetzt, da beendete sich plötzlich meine AC Ladung. Allerdings hatten die beiden weiter auf dem Display herumgetippt und mich dabei wahrscheinlich herausgeworfen... Egal, ich habe gute Nerven und beschloß zu warten, bis sie fertig waren. Habe dann noch ein wenig Smalltalk mit ihnen gemacht; dabei habe ich nach der Reichweite gefragt (über 500 km, alle Achtung). Der Grund, warum sie trotzdem unbedingt auf 100% voll laden wollten war, daß bei Ihnen zu Hause nur AC 1-phasig mit 3,7 kWh geladen werden kann und es daher ewig dauert...
Nach einer Weile war es ihnen dann peinlich (ich habe ihnen gewünscht „Hoffentlich schaffen sie es noch nach Hause“) und sie sind von dannen gefahren (mit einer Reichweite von 480 km!). Anschließend konnte ich dann weiter laden, habe mir in der Zeit ein schönes Tortenstück besorgt und bin dann anschließend voll geladen nach Hause gefahren.
Haben diese Säulen ein Lademanagement? Werden per DC (CSS) ladende Fahrzeuge womöglich automatisch bei einem definierten Ladestand abgeschaltet? Bei meinen Kona Fahrern war es bei 87 oder 89%..
Zuletzt geändert von k_b am So 14. Jul 2019, 16:57, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Jul 2019, 17:04
Der automatische Ladestopp bei Hyundai erfolgt bei 94%. Je nach vorhandener Anschlussleistung kann die Ladestation vom Betreiber so konfiguriert werden, dass ein oder zwei Fahrzeuge gleichzeitig laden können. Für volle Leistung (DC 50 kW + AC 22 kW) benötigt es einen Anschluss mit 112 A. Das ist nicht immer gegeben.

Die Geschichte ist natürlich schon ein wenig abenteuerlich. Man merkt, dass die E-Mobilität in der Masse ankommt, mit allen Vor- und Nachteilen die das so mit sich bringt.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
k_b
    Beiträge: 378
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 54 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 01:38
... was mich etwas gewundert hat, daß diese beiden hartnäckig bis 100% laden wollten. Vielleicht sollte ich erwähnen, daß es sich um eine kostenlose Säule handelte. Ich als armer ZOE Fahrer steuert solche Säulen gerne an... Interessant, daß dieses anscheinend auch für Kona Fahrer mit 64 kWh Batterie erstrebenswert ist. Vielleicht war der noch nicht ganz abbezahlt - oder sie haben sich ausgerechnet, daß die volle Ladung zu Hause wohl um die 20 € kosten würde. Dafür kann man Sonntag nachmittags schon gepflegt in ein Café gehen...

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
Benutzeravatar
    benwei
    Beiträge: 1076
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 06:11
Was wird das jetzt für ein Unterton? Dürfen nur ZOE mit kleinem Akku an kostenlosen Säulen laden?
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18
ABL eMH1 11kW
9,92 kWp Süd | Fronius Symo inkl. SmartMeter

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
Benutzeravatar
    wolpertinger42
    Beiträge: 214
    Registriert: Mo 3. Jul 2017, 20:22
    Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 06:43
PowerTower hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 17:04
Der automatische Ladestopp bei Hyundai erfolgt bei 94%.
Der Kona lädt auch an DC bis 100%. Das mit den 94% ist nur beim Ioniq der Fall.
Die Anzahl der Frage- und Ausrufezeichen ist umgekehrt proportional zur Intelligenz des Verfassers.
abgeholt am 3.4.2018: Hyundai IONIQ EV Style "TARDIS" in Marina Blue

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
Ungard
    Beiträge: 596
    Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 136 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 06:46
Also ich habe schon an ABB Typ 2 geladen während CCS benutzt wurde, kann also kein generelles Problem sein.
i3 120Ah als FamilienErstwagen und einzigem Auto!
Kein Verbrenner in der Hinterhand für lange Strecken.
Ja, von München nach Niederlande, geht ohne Probleme.
Mein i3 ist offiziell günstiger als ein vergleichbarer wertiger Verbrenner laut ADAC.

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
k_b
    Beiträge: 378
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 54 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 08:42
benwei hat geschrieben:Was wird das jetzt für ein Unterton? Dürfen nur ZOE mit kleinem Akku an kostenlosen Säulen laden?
benwei, this is called humor :-)

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 15. Jul 2019, 10:24
PowerTower hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 17:04
Für volle Leistung (DC 50 kW + AC 22 kW) benötigt es einen Anschluss mit 112 A. Das ist nicht immer gegeben.
Der Kona lädt bei 80% nur noch mit ~25kW. Das entspricht ~65A. Die 22kW AC ziehen auf jeder Phase rund 32A.
Und DC50kW sind bei ~380V alleine schon ~130A.
Wenn also die Säule 50kW DC liefern kann, dann sollte sie die 25kW DC und 22kW AC zusammen lustig leisten können.

Ob AC und DC gleichzeitig können ist allerdings Konfigurationssache.

SüdSchwabe.

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 15. Jul 2019, 10:36
Für DC 50 kW benötigtst du einen 80 A Netzanschluss. Die Rechnung funktioniert nicht mit 380 V (das gibt es auch schon längst nicht mehr), sondern wiefolgt: 3 x 230 V x 80 A = 55,2 kVA. Und wenn du zusätzlich mit 22 kW AC laden möchtest, kommen die 32 A zu den 80 A dazu, das macht dann eben 112 A. Ansonsten hast du natürlich Recht, dass bei sinkender DC Ladeleistung die AC Ladung gestartet werden kann und das ist ja offenbar hier passiert. Es ging mir um den Fall, dass beide Anschlüsse mit voller Leistung arbeiten, das habe ich auch so geschrieben.
Zuletzt geändert von PowerTower am Mo 15. Jul 2019, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: ABB Triple kann nur 1 Fahrzeug laden?

menu
k_b
    Beiträge: 378
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 54 Mal
folder Mo 15. Jul 2019, 10:41
Die genannte Säule ist so konfiguriert, daß sie nur 1 Fahrzeug zur Zeit lädt.
AC 22 kW
CHAdeMO 22 kW
CSS 22 kW
Die ist schon ein paar Jahre alt und halt nicht so leistungsfähig.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag