Ladekosten in der GE Datenbank - bitte Konsens herstellen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Ladekosten in der GE Datenbank - bitte Konsens herstellen

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1188
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 133 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Fr 14. Jun 2019, 17:12
Hallo, bei verschiedenen LS in Reutlingen wird gerade angefangen, in der GE-DB beim Ladesäuleneintrag Preise eines einzelnen Anbieters einzupflegen.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-7/37873/
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -31/37874/#
Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle anderen Anbieter wie NewMotion, Telekom, etc. ebenfalls denselben Preis im Roaming nehmen.
Abgesehen davon, dass Preise ja auch Schwankungen unterworfen sind.

Um jetzt hier Edit-Wars für Kaisers Bart zu verhindern, bitte ich alle hier bei der DB Mitwrkenden und Genehmigenden, Preisangaben bei den LS-Einträgen abzulehnen.
Ausgenommen Anbieter ohne Roaming natürlich.

Nach meinem Verständnis gehören Preisangaben in das Ladelog oder das öffentliche Kommentarfeld.

Gegenmeinungen?
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige

Re: Ladekosten in der GE Datenbank - bitte Konsens herstellen

menu
siggy
folder Fr 14. Jun 2019, 18:12
Preisangaben sollten über den Anbieter gepflegt werden. Ausnahme wären wohl nur private Ladepunkte. Da würde ich dann auch Hotels usw. dazuzählen wollen.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 330.000km

Re: Ladekosten in der GE Datenbank - bitte Konsens herstellen

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1188
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 133 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Fr 14. Jun 2019, 18:26
siggy hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 18:12
Preisangaben sollten über den Anbieter gepflegt werden. Ausnahme ...
Das ist sogar noch besser als mein Vorschlag.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Ladekosten in der GE Datenbank - bitte Konsens herstellen

menu
AndiH
    Beiträge: 1759
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Fr 14. Jun 2019, 19:40
Einzelpreise sind sinnfrei solange irgend ein Roaming/Verbund möglich ist. Steht doch auch in der Beschreibung das diese Preise nur dann eingetragen werden sollen, wenn es abweichend von den üblichen Preisangaben der Roaming Anbieter ist oder *nur* dieser Preis an dieser speziellen Säule gilt.
Seit 02/2016 über 2.600 Liter Diesel NICHT verbrannt...
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „GoingElectric Stromtankstellen“

Gehe zu arrow_drop_down