Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Benutzeravatar
    Maxe
    Beiträge: 162
    Registriert: Mi 31. Dez 2014, 16:17
folder Fr 14. Jun 2019, 16:11
Hallo zusammen,

meine Klimaanlage bringt keine kalte Luft mehr.
Daraufhin habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen: 262914 - Kältemitteldruck zu niedrig

Bin davonausgegangen, dass einfach Kältemittel in den letzten 4,5 Jahren abhandengekommen ist und nachgefüllt werden muss.
Deswegen war ich auch bei einer freien Werkstatt.

Aussage: Kondensator defekt. Man müsse sich nun erstmal schlau machen welche Teile und welches Öl verwendet werden darf für den e-Golf.

Frage in die Runde: Der e-Golf hat doch den ganz normalen Golf 7 Kondensator und auch das normale R134a?!

Was kommt preislich auf mich zu?
Kann das die freie Werkstatt?
Muss was wegen ACC (Abstandsregeltempomat) bei der Schürzenmontage beachtet werden?

Grüße Maxe
Anzeige

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Benutzeravatar
    CyberChris
    Beiträge: 672
    Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
    Wohnort: Nordwestdeutschland
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder Fr 14. Jun 2019, 18:15
Das musst Du letztendlich die freie Werkstatt fragen. Offiziell dürfen die das Auto nur anfassen wenn der Mechaniker den passenden HV Schein hat. Bei sehr kleinen Werkstätten wäre ich mir jetzt nicht sicher ob das der Fall ist.

Technisch dürfte sich das vorgehen beim Tausch nicht vom normalen Golf7 unterscheiden, allerdings hat der eGolf einen elektrischen HV-Kompressor mit Orangem Kabel dran. Eine Werkstatt die nicht die passenden Scheine hat und sich vielleicht beim Reifenwechsel da noch über die Vorschriften hinwegsetzen würde hört vermutlich auf sobald sie das sehen :-)

Grüße,
Christian
Bild Teilelektrisch unterwegs seit 08/2015, ID3 1.st reserviert.

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
wdegolf
    Beiträge: 155
    Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
    Danke erhalten: 6 Mal
folder So 16. Jun 2019, 09:50
Kältemittel kommt auf die Version an. Mein e-Golf 300 hat leider dieses tolle R1234yf. Dafür habe ich gerade beim Blick unter die Motorhaube festgestellt, dass mein Bremsflüssigkeitsbehälter nicht dicht ist

Gesendet von meinem SM-T800 mit Tapatalk

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Benutzeravatar
    ZehAhEss
    Beiträge: 220
    Registriert: Do 17. Aug 2017, 15:05
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder So 16. Jun 2019, 23:45
Meine Klima bringt seit gestern keine kalte Luft mehr... e-Golf aus 03/2018 mit jetzt 38.000 km. Ich werd mal die Werkstatt aufsuchen und berichten woran‘s liegt.

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
AmateurElektriker
    Beiträge: 4
    Registriert: Mi 11. Okt 2017, 14:58
folder Mo 17. Jun 2019, 09:56
Bei meinem 300er von 5/17 kam auch gelegentlich keine Kaltluft. Mehrmaliges Betätigen des A/C-Schalters hat geholfen.

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Benutzeravatar
    Maxe
    Beiträge: 162
    Registriert: Mi 31. Dez 2014, 16:17
folder Do 20. Jun 2019, 10:28
Hallo zusammen,

Ich habe ja bereits den Befund dass der Kondensator undicht ist.

Daher habe ich mir zwei Angebote nur für die Reparatur mit Trockner und Neubefüllung machen lassen.

Freie Werkstatt: 700 Euro
VW: 625 Euro

Bin ziemlich erstaunt wie teuer der Spaß ist für "ein bisschen kalte Luft".

Habe ich nur einfach keine Erfahrung und der Preis ist normal?!

Grüße Maxe

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Benutzeravatar
    tstr
    Beiträge: 425
    Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
    Wohnort: Leipzig und Hamburg
    Hat sich bedankt: 156 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Do 20. Jun 2019, 15:07
Würde mal sagen, dass das normale Preise sind. Einbau ist ja auch nicht trivial.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Alex307
    Beiträge: 134
    Registriert: So 10. Dez 2017, 18:19
    Wohnort: Unna
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 23. Jun 2019, 12:01
Maxe hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 10:28
Hallo zusammen,

Ich habe ja bereits den Befund dass der Kondensator undicht ist.

Daher habe ich mir zwei Angebote nur für die Reparatur mit Trockner und Neubefüllung machen lassen.

Freie Werkstatt: 700 Euro
VW: 625 Euro

Bin ziemlich erstaunt wie teuer der Spaß ist für "ein bisschen kalte Luft".

Habe ich nur einfach keine Erfahrung und der Preis ist normal?!

Grüße Maxe
Der Preis ist anfänglich schon etwas heftig, aber leider liegt es daran, das die Preise für das Kältemittel in den letzten 12-24 Monaten explodiert sind.

Steigerungen von 100-800% sind und waren bislang angesagt.

Und die Werkstatt gibt natürlich den höheren Einkaufspreis für das Kältemittel an den Kunden weiter....


ansonsten schau dir das Video mal an. Sehr gut erklärt.
https://www.youtube.com/watch?v=qcgiqQAwosg
e-Golf 300 am 21.12.17 bestellt.

Abgeholt m 19.9.18 in WOB
bestellte Ausstattung: VRRAF66R

Nach 8 Monaten fast 30.000km gefahren :)

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
Benutzeravatar
    ZehAhEss
    Beiträge: 220
    Registriert: Do 17. Aug 2017, 15:05
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 27. Jun 2019, 19:22
Bei mir (Post #4) war ich doch nicht mehr in der Werkstatt:

Die Anlage hatte damals ja rund eine Stunde nur warme Luft geliefert. Ich hatte „AC“ mehrfach an- und ausgeschaltet, auch am Hauptschalter „off“ und wieder angeschaltet. Half aber nicht. Auch eco+ oder sonst was war nicht eingestellt.

Einen Tag später ging sie wieder und seit dem immer und auch problemlos eiskalt, selbst bei den irren Temperaturen gerade. WTF?

Kennt ihr so ein Verhalten?

Viele Grüße

Re: Kodensator defekt - Schon jemand tauschen lassen?

menu
gopher
    Beiträge: 20
    Registriert: Do 9. Feb 2017, 08:22
folder Mo 1. Jul 2019, 06:48
Ja, ich hatte etwas ähnliches. Ein Ventil hing wohl ab und zu. Seit dem Austausch hatte ich nie wieder das Problem.

Stand bei mir auch im Fehlerspeicher, daher sollte eine Werkstatt es beheben können, auch wenn es nicht unmittelbar zu reproduzieren ist.

Gruß,
Florian
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag