Ovms für e-Niro

Ovms für e-Niro

menu
Benutzeravatar
    fabbec
    Beiträge: 1638
    Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Mo 14. Jan 2019, 04:38
Da Kia keine App in Europa liefert währe es nicht angebracht das bestehende Ovms anzupassen? Eigentlich lief dieses beim Roadster stabil und hat ja schon Anpassungen auf Soul Leaf und Twizy bekommen? Warum ist das Thema so eingeschlafen? Es gibt ja schon einen anderen viel versprechenden Obd-Handy-Server-handy Versuch, aber irgendwie ist das Ovms doch der schönere Aufbau?!

https://www.openvehicles.com/vehiclesupport

https://www.fasttech.com/search?ovms
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Anzeige

Re: Ovms für e-Niro

menu
AlKl
    Beiträge: 181
    Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
    Wohnort: GU
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 14. Jan 2019, 09:42
OVMS wird den e-Niro sicher unterstützen, nur müssen mal Fahrzeuge geliefert werden um die SW anzupassen.
Der Hauptentwickler fürn den Soul EV hat sich auch einen e-Niro bestellt also wird es dann sicher nicht lange dauern bis die erste Version rauskommt. Ich hab die OVMS HW auch schon zu Hause und vielleicht finden wir am CAN ja auch noch ein paar neue Funktionen...

Re: Ovms für e-Niro

menu
Benutzeravatar
    fabbec
    Beiträge: 1638
    Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Mo 14. Jan 2019, 13:20
Das lässt ja hoffen
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569

Re: Ovms für e-Niro

menu
AlKl
    Beiträge: 181
    Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
    Wohnort: GU
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Fr 22. Feb 2019, 13:57
So wie es ausschaut gibt es am OBD2 Stecker keinen Zugriff mehr zum C_CAN vom Fahrzeug, es funktionieren nur mehr die Tester-Anfragen (mit PID's).
Es ist also mit OVMS nicht möglich passiv die CAN-Kommunikation vom Fahrzeug über den OBD2 Stecker mitzulesen. Daten zyklisch über die PID's auszulesen ist natürlich möglich, aber im laufeden Betrieb (wärend der Fahrt) nicht unbedingt zu empfehlen.
Vielleicht gibt es noch die Möglichkeit über einen Stecker im Motorraum auf den C_CAN zuzugreifen, dann wirds aber mit dem Verbauen vom OVMS Modul vermutlich etwas aufwendiger...

Re: Ovms für e-Niro

menu
AlKl
    Beiträge: 181
    Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
    Wohnort: GU
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 25. Feb 2019, 12:02
Im Motorraum gibt es noch einen Diagnosestecker, und da ist auch ein zweiter CAN-Bus drauf, aber ich hab nur 2 Botschaften gesehen (ID 2C1 und 232) die zyklisch gesendet werden. Hilft also nicht viel weiter...
Bin aber mit einem Entwickler für den e-Niro in Kontakt und er hat schon einge brauchbare Ergebnisse (Zündungsstatus, Türstatus, Batterietemperaturen und Zellspannungen), es wird also etwas für OVMS kommen...

Re: Ovms für e-Niro

menu
AlKl
    Beiträge: 181
    Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
    Wohnort: GU
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 09:20
So, da hier im Forum in letzter Zeit nur ziemlich viel Negatives berichtet wurde mal eine positive Nachricht: Der Niro wird jetzt in der letzten Version von OVMS V3 unterstützt:
Screenshot_20190411-144042.png
Ladeanzeige
Screenshot_20190411-142137.png
Übersicht
Es wird noch nicht alles (richtig) angezeigt, aber die SW ist auch noch in Entwicklung, es geht aber dahin wie man auf github nachschauen kann.

Was mal geht (bzw. was ich testen konnte):
  • Ladespannung/Strom (AC)
    SOC
    Reichweite (noch berechnet, nicht die aus der Anzeige)
    Ladedauer
    km-Stand
    km/h (hat nocht öfter Fehler bei mir)
    Temperaturen
    Fahrzeug sperren/entsperren
    Türstatus Anzeige und ob Ladestecker eingesteckt ist.
GPS konnte ich nicht testen weil ich noch keine Antenne angeschlossen habe. Reifendruck wurde nicht angezeigt, wird sicher noch kommen.
Temperatur Lader ist offensichtlich noch falsch.
DC Ladung konnt ich auch noch nicht testen, wird aber vermutlich auch funktionieren.

Über den Webserver (Acces Point) gibts auch noch die Zellspannungen/Temperaturen:
Screenshot_20190411-183011.png
Zellspannungen/Temperaturen
SOH hab ich auch gesehen.
12V Batteriewarnung gibts auch.

Ich hab den Server bei mir zu Hause auf einem Raspberry Pi laufen, MySQL Datenbankanbindung braucht ma dann halt noch.
Man kann aber natürlich auch einen "öffentlichen" Server verwenden.

VG, Alex.

Re: Ovms für e-Niro

menu
AlKl
    Beiträge: 181
    Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
    Wohnort: GU
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 10:04
Hier noch ein Bild mit geöffnetem Kofferraum und offener Tür, Ladekabel abgesteckt:
Screenshot_20190411-144006.png
Geöffnete Tür und Ladestecker

Re: Ovms für e-Niro

menu
Der-Kieler
    Beiträge: 288
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 124 Mal
    Danke erhalten: 89 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 16:01
Toll, was da für den Niro gebaut wurde.
Werde ich bestimmt nutzen, wenn ja wenn mein Auto irgendwann mal kommen sollte.
KIA E-Niro Spirit bestellt Anfang Januar (storniert)
TESLA Model LR RWD seit 04.06.19.
Ich helfe jedem gern, auch per PM.
Referral Code für Tesla-Bestellung für 1500 Km freies Supercharger laden https://ts.la/lorenz75577

Re: Ovms für e-Niro

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7341
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 70 Mal
    Danke erhalten: 94 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 16:32
Kann ovms auch ladevorgänge starten/abbrechen ? Oder Standheizung starten?

Dann spricht wohl auch nichts gegen eine Version für den esoul...prima
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Ovms für e-Niro

menu
AlKl
    Beiträge: 181
    Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
    Wohnort: GU
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 09:34
Blue shadow hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 16:32
Kann ovms auch ladevorgänge starten/abbrechen ? Oder Standheizung starten?
Nein, ist zur Zeit noch nicht möglich, aber es wird noch geforscht, vielleicht werden die Kommandos noch gefunden...
Blue shadow hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 16:32
Dann spricht wohl auch nichts gegen eine Version für den esoul...prima
Der Soul EV (27 & 30kWh) wird schon länger unterstützt, der neue wird vermutlich die gleiche Technik wie der Niro haben, sollte also dann auch funktionieren.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag