IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
straylight hat geschrieben: Gucke Dir doch auch nochmal https://evpaths.app an. Dadurch, dass man Ladeplätze mit mehr als einer Ladesäule priorisieren kann bei der Routenberechnung, kann man oft mit weniger "Backup" planen. Ich nutze den fast nur noch...

Deine Route sähe dort so aus:

https://evpaths.app#5d03824640302
Super Tip!! Danke!!
Anzeige

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

TorSta
read
@Teddybaer1964: Ich schrieb von 12 kw Mehrleistung. Das bedeutet 100 kw/136 PS gegenüber 88kw/120 PS Motorleistung.

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Teddybär1964 hat geschrieben:
Langsam aber stetig hat geschrieben: .....Interessant fand ich noch, dass schon bei der Basisausstattung mit dem kleinen Navi Android Auto und Apple CarPlay funktionieren.
Ich lese da nicht raus, das die Basis schon ein Navi hat. Wo hast Du das gefunden ? Für mich sieht's so aus, dass das Navi erst mit dem Trend-Paket dabei ist.
Basis hat kein Navi, aber das Radio Display unterstützt Apple CarPlay. Dann kannst Du die ein oder andere Navi Deines iPhone nutzen.

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 599
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
TorSta hat geschrieben: @Teddybaer1964: Ich schrieb von 12 kw Mehrleistung. Das bedeutet 100 kw/136 PS gegenüber 88kw/120 PS Motorleistung.
Ok - das stimmt wohl - falsch gelesen / interpretiert. Nur gleiches Drehmomoment beim FL - also irgendwie auch eine "Mogelpackung". Mir reichen die 120 PS oder 88 KW vollauf - zumal der IONIQ schon jetzt die Leistung wegen der Hecklastigkeit verbunden mit Frontantrieb nur bei absolut trockener Fahrbahn vernünftig umsetzen kann.

Nun - wie auch immer - ich wiederhole mich, mir ist das Auto den geforderten Preis nicht wert und mein Budget liegt sowieso eher bei 30 Mille denn 35 oder 40 Mille effektiver Kaufpreis. Ich werde mich mittelfristig nach Alternativen umschauen, die da hoffentlich noch kommen werden.
Zuletzt geändert von Teddybär1964 am Fr 14. Jun 2019, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Helfried
read

Odanez hat geschrieben: Aber das heißt ja auch, dass unter 0°C die WP nicht mehr viel bringt, wenn ich mich recht erinnere...
Naja, 1 kW sparst du schon mit der Wärmepumpe. Das sind immerhin 10 Prozent Reichweite.
Der große Akku macht ohne Wärmepumpe keinen Sinn, da ja der alte Ioniq mit Wärmepumpe billiger ist.

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:IONIQ Elektro Produktinformationen

https://drive.google.com/file/d/10u4_rw ... p=drivesdk
Danke fürs Teilen!

Mich wundert dass die Händler gar nicht auf kritische Fragen bzgl. des deutlich schlechteren DC Ladeverhaltens vorbereitet werden.

Die DC Ladefähigkeit wird überhaupt nicht erwähnt. Gibt es die in der für den deutschen Markt vorgesehenen Modellreihe überhaupt noch? .... nicht ganz ernst gemeint, wobei....

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • Elektro-Erft
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Fr 18. Dez 2015, 05:19
  • Wohnort: Erftstadt (bei Köln)
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ich hoffe das mein Händler Recht hat, angeblich versucht Hyundai Deutschland das der 28er im Programm bleibt.

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Findet es außer mir noch jemand seltsam dass man immer noch keine technische Daten bekommt?

Also selbst die Händler bekommen wichtige technische Daten immer noch nicht.

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
read
Elektro-Erft hat geschrieben: Ich hoffe das mein Händler Recht hat, angeblich versucht Hyundai Deutschland das der 28er im Programm bleibt.
Die Zellen werden nicht mehr produziert soweit ich weiß...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07. bis zu 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Afaik
  • Beiträge: 345
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 95 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Es gibt nun 4 Ausstattungsvarianten (Deutschland)
In der Premium Version ist der Querverkehrswarner (hinten) nicht mit aufgelistet (oder muss ich die Brille mal putzen :roll: )
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag