Ö. Zoe Treffen am 3.Mai 2014 in Graz

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Ö. Zoe Treffen am 3.Mai 2014 in Graz

USER_AVATAR
  • Blue Flash
  • Beiträge: 874
  • Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
  • Wohnort: Günselsdorf (NÖ)
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Aktuelle Infos

http://www.goingelectric.de/forum/renau ... tml#p84832

----------------------------------------------------------------


Danke an Thomasfm für die organisation des Programmablaufs:

Programm und gedachter Ablauf
1.Österreichisches ZOE-Treffen


Am Samstag den 03.Mai 2014 ab 10 Uhr, mit Treffpunkt:
Energie Graz GmbH&CoKG, Steyrergasse 113, A 8010 Graz
Eintreffen der TeilnehmerInnen bis etwa 12:00 Uhr.

Bis 13:30 Uhr nehmen wir uns Zeit zum Laden der Fahrzeuge,
Smalltalk und Informationsaustausch sowie Vorbereitungen zur Ausfahrt nach Kaindorf;
Für die Anreise aus den Bundesländern werden über das Forum Fahrgemeinschaften zusammengestellt. So braucht niemand alleine Fahren wenn er nicht will.

Gemeinsame Fahrt über Gleisdorf nach Kaindorf
Um 13:30 Uhr fahren wir gemeinsam im Konvoi nach Gleisdorf. Am Fahrsicherheitszentrum Ludersdorf haben wir die Gelegenheit uns zu einem Gruppenfoto mit den TeilnehmerInnen auf zu Stellen. Ausserdem erwartet uns ein Instruktor um die ein oder andere Sicherheitsübung mit uns durch zu führen. Aus Zeitgründen wird das aber nicht ein komplettes Programm werden. Aber einmal über die Schleuderplatte und eine kleine Runde auf der Strecke werden sich sicherlich ausgehen. (http://www.fsz-steiermark.at)

Nach unserem Foto- und Aktiontermin geht es weiter nach Kaindorf bei Hartberg,
dort werden wir auf der Wirtschaftsmesse der ÖkoRegion erwartet (http://www.oekoregion-kaindorf.at)
Ich möchte kurz vor unserem Eintreffen (etwa 1km vor dem Ziel am Sammelpunkt 3) nochmals kurz anhalten. Wir stellen uns auf der alten Bundesstraße in einer Reihe hintereinander auf und der Camcopter unseres Zenmeisters wird zum Einsatz kommen. Ich kann mir vorstellen wie fein es sich macht wenn er die Kolonne überfliegt und wir neben den Fahrzeugen stehend in die Kamera winken.

Bei der Merzweckhalle eingetroffen erwartet uns, nach der Aufstellung der Fahrzeuge, ein gemütliches Zusammensetzen und natürlich auch die anderen Aussteller der Messe. Presse und Medien werden vermutlich auch vor Ort sein.
Für Speis und Trank ist gesorgt, nicht unweit ist auch ein Kirtag zu besuchen;

Besuch einer Buschenschank
Da leider um 18 Uhr die Messe schließen wird, öffnet die Buschenschank GUTMANN THALER in Tiefenbach (3-4km von Kaindorf weg), http://buschenschank-gutmann.at extra für uns die Tore,
eventl. steht auch ein Besuch der Privatbrauerei GRATZER (http://www.brauereigratzer.at) samt Bierverkostung als Option zur Verfügung (Wir werden das spätestens nach Eintreffen bei der Messe absprechen);

Übernachtung in Kaindorf
Damit wir uns die Rückfahrt nach Graz sparen, wurden im Hotel Steirerrast (http://www.steirerrast.at) in Kaindorf
und im Gasthof Hotel Pack zur Lebing Au (http://www.gasthof-pack.at), Zimmer reserviert.

Ich freue mich auf ein gelungenes Treffen mit interessantem und kurzweiligem Rahmenprogramm. Gute Gespräche und gegenseitiges Kennenlernen werden keinesfalls zu Kurz kommen.

Thomas

--------------------------------------------------------------
Jeder ist für die Hin- und Retourfahrt mit seinem Fahrzeug selbst verantwortlich. Wir sind kein Verein sondern nur Privatpersonen
die sich mit ihren Fahrzeugen treffen um sich persönlich kennen zu lernen und Erfahrungen rund um den Renault Zoé austauschen.
-------------------------------------------------------

Hab mal eine kleine Karte erstellt, Teilnehmer, private Lasestationen und verschiedene Örtlichkeiten.

https://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF& ... 2fd747defa

Es fehlen noch Daten in der Karte, werden demnächst noch aktualisiert.

-------------------------------------------------------

Anmeldung unter:

https://docs.google.com/spreadsheet/ccc ... sp=sharing


------------------------------------------------------
Orientierungshilfe für Kaindorf - nachhaltige Wirtschaftsmesse
Dateianhänge
Kaindorf.jpg
Zuletzt geändert von Blue Flash am Mi 30. Apr 2014, 18:27, insgesamt 38-mal geändert.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Anzeige

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
read
Ah, die Zeit vergeht so schnell.
Das wir das gar nicht beim letzten Telefonat besprochen haben?

Jedenfalls hast du absolut recht. Es wird Zeit, sich darüber Gedanken zu machen.
Analog dazu versuche ich in Kärnten ein großes EV-Treffen heraufzubeschwören, wo auch Teslas aus DE herkommen, erste Kontakte sind geknüpft, aber das dauert noch viele Monate.

Jedenfalls ich habe nichts gegen Graz. Autobahnvignette vorhanden :D

Bis Wolfsberg im Frühling ist es sowieso LOCKER machbar, und dann lädt man halt flott auf (empfehle: LKH Wolfsberg) und dann gehts über die Pack dahin:

Meine Möglichkeiten reichen leider nicht ganz bis Graz. Kenne dort zwar jemanden (emobility Graz) aber ob das zweckdienlich wäre weiß ich nicht.
Ich bitte daher, unsere steirischen Freunde (oekoTom, Robert und Co.) da vielleicht mit ein paar Infos auszuhelfen, wo was zu finden ist.

Immerhin werden wir ja alle Laden müssen :)

Aufgrund der vorherrschenden Temperaturen schlage ich vor, dieses Treffen ab Mitte/Ende April stattfinden zu lassen.

Ein Freund von mir hat auch die Crohmbox, die führt er eh immer mit. Wer noch welche hat, die kann man immer gebrauchen :D


LG
Stefan
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Die SMATRICS Station werden wir schon zum Glühen bringen. Die emobility Graz werde ich schon noch für dieses Event begeistern können. Dann sollte es auch mit Lademöglichkeiten klappen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
read
Und sonst Robert machen wir einen Abstecher nach Fürstenföld zur dir ham :D

Dein Stromanbieter wird es dir sicher danken :mrgreen:

Werde auch nochmal mit meiner Bekannten von emobility Graz Rücksprache halten.

Wie ich mich schon drauf freue :)

Der ZOE Konvoi aus Kärnten und dann stehen da auf einmal 25 Zoe oder mehr.

Traumhaft :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
  • Blue Flash
  • Beiträge: 874
  • Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
  • Wohnort: Günselsdorf (NÖ)
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
25 Zoe oder mehr, i bin scho gespannt ob ma das z'sammbringen. Ein Datum könnten wir mal festlegen und dann darauf hinarbeiten. Und wenn ma's nicht schaffen, mach mas wie die Autobauer und sagen

"Es geht nicht, wenn es gehen würde hätten wir es schon längst" :mrgreen:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
read
Hinschaffen sollte es jeder

In Kärnten sinds einige aber viele sehen ihn halt nur als normales Auto. Die interessiert sowas wie Treffen vielleicht gar nicht :)

Aber einige wären wir bestimmt

Robert, oekoTom, beefy, ich, ein kumpel, batterie tom, evolk, fbitc usw.

Nur crohmbox hab ich keine. Da wären unsere Experten gefragt :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Natürlich bin ich auch dabei. :D Und ein Freund von mir mit seinem ZOE sicher auch.

Ich hab eine mobile Keba Ladestation CEE auf Typ2 - falls Bedarf ist.

Schlage vor wir fixieren einmal einen Termin (Wochenende) und Ort. Graz und Umgebung halte ich für eine gute Idee.
Ev. Fürstenfeld bei Robert - denke, da würden die Stadtwerke FF wahrscheinlich auch mithelfen.
In Graz die ESTAG schätze ich auch. Ist ja für jeden Energieversorger eine gute Werbung, wenn da eine Elektroautohorde
Station macht.
Es ist sehr wichtig, die genau Anzahl der ZOE-s zu kennen für die Organisation.
Es sollte eine Liste geben, wo sich ZOE Fahrer, die mitmachen möchten, auch eintragen.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu ZE40/Q90 grau seit 06/2018. Aktuell: 4.ZOE neu ZE50/R135 rot seit 08/2020 - ges.ca. 200.000 Kilometer mit ZOE gefahren -18 kWp PV Anlage

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
read
Teilnehmer:

1. Twizyflu

Ja Wochenende ich müsste schauen wie ich da kann.
Ich habe keine Mo-Fr Arbeitswoche in meinem Beruf :(

Ab März ändert sich bei mir der Dienstplan etwas.
Kann daher zum Zeitpunkt keine Angaben machen.
Würde aber sowieso wenn so nicht frei ist mir Urlaub nehmen.
Nur kann ich das jetzt noch nicht abschätzen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich finde wir sollten uns mit der emobility Graz absprechen. (Die wollen ja die Emobilität bei Firmen und Privaten weiterbringen) Könnten uns da gut ergänzen. Außerdem hat die Energie Steiermark mobile Ladesäulen die sie zum Einsatz bringen könnten.
Schnell aus der Hüfte geschossen, erscheint mir Graz im Hinblick auf Öffentlichkeitswirksamkeit am Sinnvollsten. Renault, SMATRICS und MC Donalds könnten wir auch noch im Hinterköpfchen behalten.

Als Alternative kann man natürlich auch einen Buschenschank aufsuchen und nach intensivem Brettljausen, Wein und Schnapskonsum die local heroes (Buschenschankferrarifahrer/ Aixamfahrer) herausfordern. :P
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Brainstorm: österreichisches Zoe Treffen

USER_AVATAR
read
Brettljause gerne aber sonst beschränke ich mich aufs Himbeerkracherl :D
Haha

Bin schon gespannt.
Wir greifen lautlos an.
Sie werden nicht wissen wie ihnen geschieht :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag