Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
link789
    Beiträge: 54
    Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:23
folder Do 16. Aug 2018, 19:52
und vielleicht noch die sattel abmontieren ;)
Anzeige

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
MacGyver1977
    Beiträge: 84
    Registriert: Fr 14. Jul 2017, 17:00
    Wohnort: Deutschland, 40789 Monheim am Rhein, Von-Ketteler-Str. 11
folder Fr 17. Aug 2018, 10:22
sensai hat geschrieben:der Ioniq hat keine Dachlast eingetragen,
Aber der Hersteller vom Dachträger gibt eine ABE dazu.
Damit ist das ganze wieder legal.

...
Ich bin ja im großen und ganzen Zufrieden mit dem Dachträger von Farad.
Mein Problem ist aber nun das bei meiner Lieferung keine ABE beigelegt war und ich auch nirgens eine zum download finden kann.
* Hyundai Ioniq electric Premium in Orange mit Schiebedach
* 32A CEE Dose & Mennekes Amtron Xtra 22 C2 Wallbox in der Garage / Ökostrom mit OK-POWER Zertifikat
* PV-Anlage mit 5,2 kWp + 6,4 kWh Speicher
* Zweiten Stromer für 2020 geplant

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
link789
    Beiträge: 54
    Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:23
folder Fr 17. Aug 2018, 15:07
also bei meinem heckträger (kofferraumdeckel -nicht ahk) hatte ich bei 120km/h auf der autobahn hin und zurück nen verbrauch von ziehmlich genau 16kw ... fand ich ganz gut muss aber auch dazusagen das ich die räder, pedale und sattel im kofferraum hatte - also nur rahmen hinten drauf

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
MacGyver1977
    Beiträge: 84
    Registriert: Fr 14. Jul 2017, 17:00
    Wohnort: Deutschland, 40789 Monheim am Rhein, Von-Ketteler-Str. 11
folder Fr 17. Aug 2018, 18:32
link789 hat geschrieben:also bei meinem heckträger (kofferraumdeckel -nicht ahk) hatte ich bei 120km/h auf der autobahn hin und zurück nen verbrauch von ziehmlich genau 16kw ... fand ich ganz gut muss aber auch dazusagen das ich die räder, pedale und sattel im kofferraum hatte - also nur rahmen hinten drauf
Welcher Hersteller ist das denn ?
* Hyundai Ioniq electric Premium in Orange mit Schiebedach
* 32A CEE Dose & Mennekes Amtron Xtra 22 C2 Wallbox in der Garage / Ökostrom mit OK-POWER Zertifikat
* PV-Anlage mit 5,2 kWp + 6,4 kWh Speicher
* Zweiten Stromer für 2020 geplant

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
link789
    Beiträge: 54
    Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:23
folder Sa 18. Aug 2018, 08:59
der war von thule, hab lange gesucht bis ich den gefunden hab... den kann man sehr flexibel einstellen - einziger nachteil ist das man die oberen halteseile am glas einhaken muss =/ aber bisher hats gehalten

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
Benutzeravatar
    proton56
    Beiträge: 242
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:21
    Wohnort: München
folder So 25. Nov 2018, 18:24
Da ich nun Kona fahre gebe ich Dachträger für den Ioniq sehr preisgünstig ab.
Wie hier im Thread beschrieben oder bei electric dave auf youtube zu besichtigen.
Schwarze Vierkantholme.
Bei Interesse PN
Ioniq Premium seit 23.12.2017 bis 16.11.18
Kona 64 Premium seit 16.11.18
DACHSTÄNDER FÜR IONIQ GÜNSTIG ABZUGEBEN

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
Benutzeravatar
    sensai
    Beiträge: 1375
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
    Wohnort: Graz Süd
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 18. Dez 2018, 09:40
Dank Dachträger ist der Transport eines (heimischen) Christbaums mit über 2,80 Meter problemlos möglich.

Weihnachten kann kommen 8-) :D
IMG_4608.JPG
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
Benutzeravatar
    sensai
    Beiträge: 1375
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
    Wohnort: Graz Süd
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 7. Jan 2019, 15:41
An den freien Tagen über Weihnachten mehrmals mit meinen Kids Skifahren gewesen.
Natürlich mit dem Ioniq und dem montieren Skiträgern.

Hinfahrt mit 26 kWh (!!), allerdings auch rund 850 Höhenmeter gemacht :D
Rückfahrt dann mit 9,5 kWh natürlich aber bergab. Mit viel Segeln und Rekupieren.
Mit 175 km im Akku daheim losgefahren und nach 160 km Strecke mit 18 km RRW daheim wieder angekommen.
Also alles gut :D :D
IMG_4639.JPG
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
Benutzeravatar
    kingofpain
    Beiträge: 32
    Registriert: Mo 18. Sep 2017, 12:48
folder Mo 7. Jan 2019, 16:07
Auf deinem Foto fehlt aber der Schnee sensai!!
und davon gibts in Österreich eigentlich im Moment genug :-) :lol:
Dateianhänge
IMG_20190101_142111511.jpg
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7 (Software 170927)
Platinum Silver
1. Service (15tkm) Charge Port-Verriegelung getauscht

Re: Dachbox bzw. Skiträger für den Ioniq

menu
Benutzeravatar
    sensai
    Beiträge: 1375
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
    Wohnort: Graz Süd
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 10. Jan 2019, 16:58
wir sind IN den Schnee gefahren.
aber wenn ich von dort ein Bild vom Auto gemacht hätte,
wäre außer Weiß nur Weiß zu sehen gewesen :lol: :lol:

70 km von mir entfernt liegen rund 3 Meter Schnee.....und morgen geht's wieder fürs WE dorthin.
Natürlich mit dem Skiträger.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag