Mercedes EQB für 2021 bestätigt

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Mercedes EQB für 2021 bestätigt

EEssI129
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 07:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Anzeige

Re: Mercedes EQB für 2021 bestätigt

GyAkUsOu
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Di 26. Feb 2019, 05:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Was heißt denn in diesem Zusammenhang "Ableger des GLB"? Der EQB wird doch wie auch der EQA auf der EVA II-Elektroplattform stehen und unterscheidet sich damit vom GLB. Oder redet man hier von Designanleihen?

Und hoffentlich überarbeitet Mercedes das Markengesicht/Kühlergrill der EQ-Linie nochmal deutlich. Die Reaktionen in meinem Mercedes-Umfeld auf das EQC-Design reichen von "Geht so" bis "Schrecklich!". Wirklich begeistert ist da niemand - vor allem die Front ist mM misslungen.

Re: Mercedes EQB für 2021 bestätigt

USER_AVATAR
read
Ableger des GLB heisst - das Ding sieht so ähnlich aus wie das GLB concept, fährt dafür elektrisch (vielleicht konnten sie die 7 Sitze sogar retten). EQA nennen sie hier EVA 1.5:
https://www.automobil-produktion.de/her ... o-290.html

Mit EVA2 hat das aber nichts zu tun, da war doch die Rede von EQS...das wäre ja ne ganz andere Liga, auch beim Preis.

Die Front erinnert mich übrigens an die 90er. Als ich damals zum ersten Mal die E-Klasse mit den Vieraugen gesehen habe, dachte: jetzt spinnen sie völlig. Und das ist heute ein Klassiker....
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Mercedes EQB für 2021 bestätigt

USER_AVATAR
read
Mercedes zeigt ein EQB Konzept auf der IAA 19.
Quelle: https://de.motor1.com/news/364260/merce ... lb-eq-iaa/

Re: Mercedes EQB für 2021 bestätigt

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
umberto hat geschrieben: Als ich damals zum ersten Mal die E-Klasse mit den Vieraugen gesehen habe, dachte: jetzt spinnen sie völlig. Und das ist heute ein Klassiker....
War es beim W124 nicht auch schon so?
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Mercedes EQB für 2021 bestätigt

USER_AVATAR
read
BrabusBB hat geschrieben:War es beim W124 nicht auch schon so?
Weil er so aerodynamisch aussah? Habe nicht in Erinnerung, daß das genau so kontrovers gesehen wurde.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Mercedes EQB für 2021 bestätigt

USER_AVATAR
  • BED
  • Beiträge: 2174
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Wohnort: Zentrum der Macht
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Bin (noch) kein Fan vom GLB...aber es freut mich, dass mit dem EQB ein weiteres BEV mit Stern kommt und vermutlich bezahlbarer als der EQC bepreist sein wird.

P.S.: die Rundaugen der E-Klasse waren damals der Hit...was ich heute nicht mehr sagen würde :)
bed
__________________________________________________
War: smartED |Tesla S60 | i3 | Zoe240 | Tesla X90D | Zoe400
Ist: B250e | Tesla S75 | Tesla M3P
ab Okt: eGolf mit Allem außer Scharf
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag