Kangoo Maxi Batteriemiete und Motorwartung

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Kangoo Maxi Batteriemiete und Motorwartung

menu
Benutzeravatar
folder Mi 27. Mär 2019, 11:31
Ich suche einen günstigen gebrauchten Zweitwagen als Eauto. Der Kangoo ist günstig mit einer 22kWh Batterie.
Mit einem Verbrauch von 16 kWh müßte man doch ca. 130km weit kommen?
Warum werden hier teilweise nur 50-70km erreicht?
2002 - ... Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 250000km
2015 - ... Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 60000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige

Re: Kangoo Maxi Batteriemiete und Motorwartung

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6612
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 241 Mal
    Danke erhalten: 113 Mal
folder Mi 27. Mär 2019, 13:19
Weil selbst die damals fabrikneuen Kangoos zwar lt. Papieren einen so großen Akku haben, aber nie mehr als 18kWh entnehmbar sind.
Im Sommer sind bei den älteren Versionen 100km möglich, im Winter auf Sparflamme ohne Heizung 70-80km.
Im Winter bei Kurzstrecken-Stadtverkehr und volle Heizung gehts auch gern unter die 50km.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Säule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell ≡
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Renault Kangoo / Maxi Z.E.“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag