GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

Deine Meinung zum Blog, Wünsche und Kritik

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
read
Na ja, es gibt ja auch immer noch das gute alte LEMNet, Ursprung in der Schweiz, das verbundübergreifend sehr gut informiert und auch als App fürs Schmatzfon verfügbar ist .....
Anzeige

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

schnurpsel
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Do 8. Nov 2018, 13:28
  • Wohnort: Kirchhundem
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
cybercop2001 hat geschrieben: Also "Next Plug" z.B. macht das schon sehr gut. Hast Du die App mal ausprobiert?
ich benutze diese app ebenfalls und kann sie weiterempfehlen. ich habe sie auch in schweden und norwegen verwendet. sehr zuverlässig und einfach in der bedinung.
nachts ist`s kälter als draußen

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

MasterTH
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:41
read
wenn ich ehrlich bin, würde ich google anbieten die daten zu integrieren und deren maps so aufzumotzen das es ne separate funktion für e-autofahrer gibt. Ladesäulen haben sie teilweise schon drinnen, und mit der hilfe der community wäre die daten sicherlich aktueller als alles was ein dienstleister liefern kann.

positiver nebeneffekt wäre wahrscheinlich noch das die nutzung des kartendienstes kostenlos werden könnte und man die Seite evtl. auf Google-Servern betreiben könnte.

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Dann hoffe mal schön weiter. Mit dem, was Google für die Kartennutzung letztes Jahr haben wollte, wäre GE jetzt tot.
Und immer schön idealistisch bleiben: Für unseren Einsatz bekommen wir nichts.
Aber für die gesteigerte Attraktivität kassiert dann Google die Kohle :evil:
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
  • Marzandy
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Fr 30. Mär 2018, 17:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich nutze ChargEV für iOS und bin sehr zufrieden. Diese kommt von einem Forumsmitglied von GE. Diese nutzt auch die Daten der GE Datenbank.
Man kann auch mit dieser eine Ladebestätigung in der App abgeben. Inwieweit diese dann im Verzeichnis von GE auftaucht kann ich nicht sagen.

Ob es diese App für Android gibt, weiß ich nicht 🤷🏽‍♂️
PV Eigenversorgung mit Speicher :lol:
seit 02/2019 Kona EV 64KW :hurra:
seit 03/2018 Smart eD ;)

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
read
Die Daten kommen eben leider nicht im Mutterverzeichnis an. Daher wird dieses über kurz oder lang aussterben, wenn alle Leute nur Apps verwenden und die Daten von der Datenbank beziehen, aber keiner mehr das Mutterverzeichnis pflegt. Ich arbeite in einem Team an einer Lösung, die sehr umfassend ist und nicht zu Unrecht ein "wow" bei den Nutzern auslösen wird. Veröffentlichung ist bis Sommer geplant. Der Fairness halber kann und will ich dazu aber noch keine Details bekannt geben, da dies nichts mehr mit GE zu tun haben wird und ich die Arbeit von Guy und seinem Team sehr schätze. Aber man darf auch nicht die Augen vor den vorhandenen Problemen verschließen.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

Helfried
read
Marzandy hat geschrieben: Man kann auch mit dieser eine Ladebestätigung in der App abgeben. Inwieweit diese dann im Verzeichnis von GE auftaucht kann ich nicht sagen.
Das "kann ich nicht sagen" kommt mir ein wenig gedankenlos vor. In Zeiten vieler Gratisdienste sollte man das Mitdenken nicht einstellen.
Deine Daten schreibst du quasi ins Nirvana, in eine Fake-Datenbank, die GoingElectric obendrein noch schädigt.

Das dient der Community nicht wirklich.

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
  • Marzandy
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Fr 30. Mär 2018, 17:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Lieber Helfried, ich Danke Dir für Deine versuchte konstruktive Kritik. Diese ist jedoch hier „Gedankenlos“, da ich nur meine Unkenntnis der Datenverwendung der App wiedergebe!
Was aber im Umkehrschluss nicht heißt, dass ich das Verzeichnis von GE nicht trotzdem in einem weiteren Schritt füttere.
Dies tue ich nämlich, eben weil ich es nicht weiß und GE und dessen Angebot sehr gut finde und dies eben nur vom mitwirken der Mitglieder lebt.
PV Eigenversorgung mit Speicher :lol:
seit 02/2019 Kona EV 64KW :hurra:
seit 03/2018 Smart eD ;)

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Marzandy hat geschrieben: Inwieweit diese dann im Verzeichnis von GE auftaucht kann ich nicht sagen.
Das "kann ich nicht sagen" kommt mir ein wenig gedankenlos vor.
Um das Zusammenspiel von GE und Apps im Detail zu verstehen, muss man schon etwas tiefer in die Materie eintauchen, d. h. híer bei GE diverse Threads durchlesen.
Ich kann es einem Neuling nicht verübeln, wenn er sich nicht so tief in das Thema einarbeitet.

Gleichwohl ist Dein Hinweis richtig.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: GoingElectric App zur Suche von Ladestationen?

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: Ich arbeite in einem Team an einer Lösung, die sehr umfassend ist und nicht zu Unrecht ein "wow" bei den Nutzern auslösen wird. ...
Der Fairness halber kann und will ich dazu aber noch keine Details bekannt geben, da dies nichts mehr mit GE zu tun haben wird ...
Das finde ich ja hochinteressant. Ich würde gerne (auch offline / PN / telefonisch) mehr darüber erfahren, weil ich mir auch mal konzeptionell darüber Gedanken gemacht habe.
Ich komme übrigens beruflich aus der Datenbank-Ecke ;)
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „GoingElectric Blog“

Gehe zu Profile