Neuer E-Niro Fahrer

Neuer E-Niro Fahrer

menu
RedRider
    Beiträge: 8
    Registriert: Mo 11. Mär 2019, 18:23
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 20:31
Hallo Leute!

Dies ist mein 1. Beitrag hier.
Ich bin Seit 2 Wochen glücklicher E-Niro Fahrer.

Meine Name ist Werner und ich komme aus Oberösterreich.
Habe einen E-Niro in Platinum Graphite mit Vollausstattung (außer Schiebedach) und dem großen Akku.

Wie komme ich dazu?
Ich muss zugeben das ich den E-Niro bis vor 4 Wochen noch nicht einmal kannte.
Ich bin selbstständig und habe eine Firma die gut läuft und ich war auf der suche für ein Firmenfahrzeug für meine Frau. Eines haben wir schon, einen Ford Galaxy mit 180PS Diesel und Allrad. Den benötige ich weiter da wir mit unserer Familie (2 Kinder + Hund) oft mit dem Wohnwagen in den Urlaub fahren.
Nach einem Gespräch mit meiner Steuerberaterin meinte die das ein E-Auto Ideal für mich als 2. Auto sei.
Man zahlt als Firma in Österreich keine Motorsteuer, bis € 40.000,- Vorsteuerabzugsberechtigt, und - das Beste: keinen Sachbezug!

Darauf hin bin ich im Internet auf die Suche nach Elektroautos gegeangen und unter anderem auf den E-Niro gestoßen (die Typischen Tesla, Nissan & Co. kannte ich schon)
Tesla bin ich den S und den X schon Probegefahren. Ganz gute Autos, aber zu teuer als 2. Auto.
Alle anderen Hersteller gefallen mir nicht (warum müssen die meißten E-Autos ausschauen wie UFO´s ???) oder haben eine schlechte Reichweite oder noch nicht erhältlich...
Model 3 wäre die einzige Alternative gewesen.
Einzig noch nicht am Markt, teurer als der Kia, keine Probefahrt möglich, Garantiedauer, und das mulmige Gefühl das es Tesla wenn alles blöd läuft morgen nicht mehr geben kann (diese Sorge habe ich bei Kia derzeit nicht)
Außerdem habe ich einen Hund, den kann ich im Kia mitnehmen und im Tesle eher nicht.
UND: ich liebe Knöpfe im Cokpit, die kann ich intuitiv und blind bedienen. Ich will nicht auf einem Touchsreen bei 100km/h im Blindflug versuchen mein Handschuhfach zu öffnen....

Darauf hin zum örtlichen Kia Händler und gleich am nächsten Tag das Auto für ein ganzes Wochenende bekommen :-)
Lange Rede kurzer Sinn, ich war verliebt und wollte das Auto! Am Montag nach der Rückgabe wollte ich bestellen. Darauf hin meinte der Händler das ich bis Frühjahr 2020 warten müsste! (das kennen die meißten hier)
Ich sagte ihm das mich das nicht interessiert und ich nicht so lange warten möchte. Er meinte es gäbe vielleicht einen funken Hoffnung da er demnächst ein paar Fahrzeuge bekommt die er für Kunden bekommt die das Auto blind bestellt haben.
Wie es der Zufall wollte rief mich der Händler vor 2,5 Wochen an das er einen Kunden hat der die € 800,- Preiserhöung die es in Österreich gegeben hat nicht akzeptieren will und somit vom Kaufvertrag zurücktreten möchte.
Ich hätte genau 1 Minute Zeit zu überlegen um Ja zu sagen da es 4 Andere in der Warteschlange hinter mir gibt.
Da es fast genau der Konfiguration meines Wunschwagens entsprochen hat, habe ich sofort ja gesagt :-)
Einziger Unterschied ist, ich hätte gerne noch das Schiebedach und die blauen Ziernähte bei den Sitzen gehabt. Aber das ist glaube ich unter diesen Umständen zu verschmerzen :-)
Tja, 3 Tage später habe ich das Auto abgeholt und fahre seitdem glücklich herum - einen gesondereten Bericht diesbezüglich werde ich einmal Extra verfassen.
Eines vorab: ich bin begeistert !!!

Jetzt wird erstmal vor der Firma ein 2x22KW Ladestation errichtet - eine tolle Ergänzug zur 200kw PV-Anlage.

So genug Text erstmal.
Freue mich auf einen regen Meinungsaustausch.

Grüße
Werner
Anzeige

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
XOX
    Beiträge: 28
    Registriert: Mo 7. Jan 2019, 20:27
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 20:58
Vollzitat entfernt.

Läuft!

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Mär 2019, 21:08
🗞️👊👐👍👍 Super!
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes hängt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter hindurch laufen kann.

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
PhoenixIQ
    Beiträge: 229
    Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 21:14
Herzlichen Glückwunsch!
Ich bin den eNiro Probe gefahren und war total begeistert.
Das ist ein super Auto.
Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ioniq Electric seit 12.02.2018 :D - 39.000km - 100% SOH - ~15kWh/100km
9,99kWp mit 13,5kWh Tesla PowerWall 2 :D

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
kokosnussrasierer
    Beiträge: 119
    Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:20
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 59 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 21:26
RedRider hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:31

Lange Rede kurzer Sinn, ich war verliebt und wollte das Auto! Am Montag nach der Rückgabe wollte ich bestellen. Darauf hin meinte der Händler das ich bis Frühjahr 2020 warten müsste! (das kennen die meißten hier)
Und es wird dummerweise noch eine weile so bleiben :-/
RedRider hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:31
Er meinte es gäbe vielleicht einen funken Hoffnung da er demnächst ein paar Fahrzeuge bekommt die er für Kunden bekommt die das Auto blind bestellt haben.
Soviel zu dem Thema, nach Österreich kämen keine Kundenbestellungen...
RedRider hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:31
Tja, 3 Tage später habe ich das Auto abgeholt und fahre seitdem glücklich herum - einen gesondereten Bericht diesbezüglich werde ich einmal Extra verfassen.
Eines vorab: ich bin begeistert !!!
Meinen ehrlichen Glückwunsch :) Ich freue mich auf die Tipps aus der Praxis dann hier im Forum.
Vision SnowWhite 64kWh, bestellt 15.01., noch nicht geliefert :lol:

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
SWERNER
    Beiträge: 290
    Registriert: Do 19. Feb 2015, 15:37
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 21:54
RedRider hat geschrieben:Hallo Leute!

Dies ist mein 1. Beitrag hier.
Ich bin Seit 2 Wochen glücklicher E-Niro Fahrer.

Meine Name ist Werner und ich komme aus Oberösterreich.
Habe einen E-Niro in Platinum Graphite mit Vollausstattung (außer Schiebedach) und dem großen Akku.



Grüße
Werner
Hallo Werner - ich heiße auch Werner (mit Nachnamen) und fahr den gleichen Niro seit Januar.





Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ZOE Zen seit 02.2013 / i3 94Ah bis 04.2019 / Kia e-Niro seit 01.2019
Hauskraftwerk E3DC S10 / Batteriespeicher 9,2 KWh / PV Anlage 8,67 KW

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Benutzeravatar
    daabm
    Beiträge: 105
    Registriert: Do 24. Jan 2019, 23:27
    Wohnort: Ba-Wü, D
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 28 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 22:39
XOX hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:58
RedRider hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:31
Hallo Leute!

Dies ist mein 1. Beitrag hier.
Läuft!
Gibt es hier keinen Mod, der solche sinnlosen Vollzitate entfernt? Oder wenigstens die Vollzitierer - mit EINEM Wort im Post und darüber Unmengen Wiederholung - mal ermahnt?

(Ich hab noch nie ein Forum gesehen, in dem dermaßen viel gedankenfrei vollzitiert wird...)

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Jogi
    Beiträge: 3741
    Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
    Wohnort: Ba-Wü, D
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 22:50
daabm hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 22:39


Gibt es hier keinen Mod, der solche sinnlosen Vollzitate entfernt?
Done.




Oder wenigstens die Vollzitierer - mit EINEM Wort im Post und darüber Unmengen Wiederholung - mal ermahnt?

(Ich hab noch nie ein Forum gesehen, in dem dermaßen viel gedankenfrei vollzitiert wird...)
Ich geb's zu, vor dem Umzug auf den neuen Server wurde hierauf mehr geachtet.
Aber das wird wieder...
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
ar12
    Beiträge: 1495
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 275 Mal
    Danke erhalten: 95 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 23:00
jo wäre gut,sonst landen wir wirklich noch bei 1 seite pro post und vollzitatantwort :o
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca. 15x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Benutzeravatar
folder Mi 13. Mär 2019, 02:18
RedRider hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:31

Einziger Unterschied ist, ich hätte gerne noch das Schiebedach und die blauen Ziernähte bei den Sitzen gehabt. Aber das ist glaube ich unter diesen Umständen zu verschmerzen :-)
Haben in Österreich die e-Niros nicht normalerweise die blauen Ziernähte? Wenn deiner keine hat, könnte er dann von einem anderen nationalen Kontingent gekommen sein?
Toyota Prius 2 - 540.000 km (ab 03/19 mit neuem gebrauchten Verbrenner) - Mitsubishi Outlander PHEV 260.000 km (ab 05/19 mit neuer Batterie) - ab Baujahr 2019 bleiben die neuen Verbrenner auf der Halde, genug ist genug
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag