Schmiermittel laut Herstellervorgabe Conti Motor

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Schmiermittel laut Herstellervorgabe Conti Motor

USER_AVATAR
  • Blue Flash
  • Beiträge: 862
  • Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
  • Wohnort: Günselsdorf (NÖ)
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Weiß jemand welches Öl in das Untersetzungsgetriebe der Q-Motoren (Conti) gehört, bzw. kennt jemand die Herstellerspezifikationen. Aber nicht die von Renault oder Renaultwerkstatt.

Das kenne ich vom Twizy, da wird von Comex, der Hersteller des Twizygetriebes, ein Öl mit höherer Qualität und Viskosität verlangt, als bei Renault angeben ist. Dadurch kommt es beim Twizy zu Geräuschen und in weiterer Folge zu erhötem Verschleiss.

Also laut Renault sollte ein Tranself 75W80 eingefüllt werden. :roll: Stimmt das oder sieht Conti was anderes vor :roll:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Anzeige

Re: Schmiermittel laut Herstellervorgabe Conti Motor

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 6829
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 219 Mal
  • Danke erhalten: 724 Mal
read
Dazu fällt mir nur der Bericht aus 2014 ein, der die Lagerschäden vorhergesagt hat...

https://ecomento.de/2014/06/16/schmiers ... rderungen/

Ach ja, zum Renault Produkt:
TRANSELF TRP 75W - 80 besonders empfohlen für Schaltgetriebe mit
Schaltproblemen
Quelle: http://www.lubadmin.com/upload/produit/ ... 32/511.pdf :lol: :lol: :lol:
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 100.000 km
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag