Elektro Roller schieben

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Elektro Roller schieben

Mo-Sonntagsfahrer
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 08:23
  • Wohnort: Berlin
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

Ich finde keine Information darüber ob und unter welchen Umständen wie lange oder weit man einen elektro Roller schieben kann oder darf. Das bedeutet wohl das es da keine Einschränkungen gibt!?
Weiß Jemand von euch das? Ich habe einen Unu 2018er Baujahr.
Isch 'abe gar kein Auto.
Anzeige

Re: Elektro Roller schieben

USER_AVATAR
read
Richtig! Es gibt keine Einschränkungen diesbezgl., übrigens genausowenig wie bei Pedelecs etc. ;)

Weitere Infos zum unu findest du im unu-Forum
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, BVB Gelb/schwarz 😎 - bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41

Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: Elektro Roller schieben

USER_AVATAR
  • dirk74
  • Beiträge: 125
  • Registriert: Mo 8. Jan 2018, 20:48
  • Wohnort: Kelkheim
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Die Reichweite, einen Roller zu schieben, hängt maßgeblich von der Kondition des Schiebenden ab. :lol:
Hatte mal vergessen zu laden. Nach ca. 105 km war Schieben angesagt - 10km. Vorteil ist aber, dass man mit der verfügbaren Restkapazität den Roller selbst ziehen lassen kann.

Gruß
Dirk
Demnächst: Skoda Citigo e iV
E-Roller: Trinity Uranus
AntwortenAntworten

Zurück zu „E-Scooter - Elektroroller“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag