Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5649
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 173 Mal
    Danke erhalten: 516 Mal
folder Fr 5. Jul 2013, 09:55
Ich sehe die 25kw als Dauerleistung als unkritisch, weil beim Laden über die Wallbox die gleiche Elektronik verwendet wird, nur die Antriebsmaschine ist normalerweise nicht im Spiel, sollte aber auch ein Stündchen durchhalten....
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 95.000 km
Bild
Anzeige

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 5. Jul 2013, 10:09
Aber was heißt das nun genau?
Es macht dem Auto also nicht wirklich was wenn man sich abschleppen lasst und da ein bissl rekuperation betreibt um so seine Batterie aufzuladen?^^
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19 Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10087
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 32 Mal
    Danke erhalten: 453 Mal
folder Fr 5. Jul 2013, 10:11
Ich hätte eher Angst dabei um das Zugfahrzeug, da glühen dann die Auspuffkrümmer und der Kühlerventilator wird benötigt. :D
Wenn du hinten mit 25kW rekuperierst, das ist schon so als ob ein Bremsanker geworfen wird. :mrgreen:

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 5. Jul 2013, 10:39
Naja wer so gescheit ist und nen 1,45 Tonnen Zoe mit nem 1,1 Tonnen Polo oder sowas abschleppt der darf sich nicht wundern.
Ich finde, da sind eher die großen Autos gefragt - auch die Stinker SUVs :)
Meinen damaligen Kleinwagen hat mal ein Toyota Landcruiser rausgeholt im Winter :D
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19 Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 5. Jul 2013, 10:44
Den Verbrauch des Schleppfahrzeugs möchte ich erst gar nicht wissen.

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
    Batterie Tom
    Beiträge: 950
    Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
    Wohnort: Wien
folder Fr 5. Jul 2013, 12:15
Spricht technisch sicher nichts dagegen. Ein leerer Akku freut sich über jeden Saft, den er bekommt. Ob das jetzt durch Normalladung oder durch Rekuperation herkommt ist dem egal. Es ist ja wie mit dem ZOE am Großglockner fahren und wenn
er leer ist, fährst du halt wieder runter. Nichts anderes passiert beim Abschleppen. Wir haben das bei anderen
Elektroautos immer wieder gemacht, und es war nie ein Problem. Ich persönlich würde schauen, dass meine Rekuperationsleistung nicht über 20 kW steigt, damit das Abschleppseil und die Abschleppösen nicht überlastet werden.
Ist wirklich die schnellste Variante in einer Ladenotlage.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 5. Jul 2013, 12:17
Also sollte man das der assistance vorziehen?
Immerhin macht man das ein paar km und hat wieder reichweite um es vll selbst zu schaffen?
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19 Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 5. Jul 2013, 13:21
mit der Assistance bist Du auf alle Fälle auf der sicheren Seite was Garantie betrifft... ;-)

aber das Aufladen mit Abschleppen funktionierte beim Twizy auch schon :)

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 5. Jul 2013, 14:27
Kann man das nachverfolgen mit dem aufladen via abschleppen?
Läuft da der km Zähler mit?.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19 Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Zoe leer was nun? Notlademöglichkeit?

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 5. Jul 2013, 14:34
klar läuft der KM-Zähler mit - du musst schon im "GO" Modus sein, sonst kannst Du ja keine Fahrstufe wählen und wenn Du auf "N" lässt, lädt da nichts.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag