Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

Lord20X
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 28. Nov 2022, 11:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Jop ich hab bisher nicht die Quote von 22 von Instardrive erhalten nur das schreiben das vom Umweltamt bestätigt wurde dafür von anderen Anbieter für 23 schon bekommen. wir haben 2 Autos von Enbw haben wir die Quote bekommen für 22 für das eine bei Pfalzwerke hab ich sie gemacht für beide Autos für 23 Bis auf Instardrive wurde alles Ordentlich Ausgezahlt.
Anzeige

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

USER_AVATAR
read
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Erfahrungen schickt... würde gerne einen kleinen Artikel bei THG-News.de dazu schreiben. :-)
🚗 Hyundai KONA Elektro
🏍️ Zero S mit 14,4 kWh

News und Infos zur THG-Quote: http://www.thg-news.de
Die besten THG-Quoten: https://thg-quote-vergleichen.de/?utm_s ... paign=none

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

EV-Pilot
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Sa 8. Okt 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Nachdem mich Ende letztes Jahres die vermeintliche Transparenz, sowie der non-profit Ansatz von Insta überzeugt hat, habe ich meine Quote dort vermarktet.
Während andere Anbieter zu dem Zeitpunkt irgendwas um die 350-380€ (glaube ich, war in 10/22) als Sofortzahlung haben springen lassen, warb Insta mit den bis zu 420€ (ca.). Mir ging es tatsächlich nicht um 50€ mehr, sondern eben die oben genannten Gründe.
Zeitgleich fielen ja Carbonify und Geld für dein E-Auto mit der Bindung für zwei Jahre eher negativ auf. Während sich bei Carbonify und Geld für dein E-Auto alles eher zum positiven gewandelt hat, ist bei Insta das Gegenteil der Fall.

Zunächst einmal dauert alles viel viel länger als angekündigt, ja sicherlich hat das Bundesamt auch seinen Anteil, aber Fakt ist Insta wirbt (auch heute noch) mit falschen Erwartungsgrößen.

Ich habe meine Quote am 02. oder 03.11. an sie abgegeben. Die Einreichung sollte sofort erfolgen, erfolgte aber tatsächlich erst am 06.12.22, also schon mal 4 Wochen verschenkt. Dann Zertifikat kam dann angeblich erst am 19.03.23 von Bundesamt zurück. Seit dem ist einfach gar nichts passiert. Mehrfache Nachfragen ohne Antwort - bis heute!

Da erhielt ich folgende Mail:
"wir haben bezüglich des Antrags 2022 ein Mail rausgeschickt. Hierbei handelt es sich um die stark gesunkenen THG-Quoten. Aktuell liegt die THG-Quote bei 230€ pro Co2 Tonne – das wären ca. um die 198€ pro M1 Fahrzeug. Wenn Sie das Zertifikat trotz niedrigen Marktpreisen verkauft haben möchten, dann geben Sie uns bitte per Mail Bescheid. Die Auszahlungen führen wir in den nächsten Tagen durch. Wenn sie allerdings noch die nächsten 1-3 Monaten abwarten möchten, beobachten wir die Marktentwicklung äußerst genau und versuchen einen guten Verkaufszeitpunkt zu finden. Sobald wir eine positive Entwicklung sehen, werden wir uns mit Ihnen erneut in Verbindung setzen."

Faktencheck:
Es gab eine (ich glaube hier auch schon benannte) Rundmail in der es um gesunkene Preise geht. Diese erhielt ich mit der Bestätigung, dass das Zertifikat zurück sei am 19.03. In der Mail steht aber auch, dass man zuversichtlich sein in den nächsten 4 Wochen aus zu zahlen.
Hier der Wortlaut:
"Die Preise sind niedrig wie nie zuvor und wir sind zuversichtlich, dass in vier Wochen eine Auszahlung stattfinden kann."
Kurz gerechnet, dass hätte so ca. um den 19.04. herum sein müssen. Keine Auszahlung, keine Nachricht seit dem 19.03. bis heute erhalten.

Auf mehrfache Nachfrage dann heute die o.s. Antwort, in der so getan wird als hätte ich aktiv dennoch die Auszahlung der niedrigen Prämie beantragen müssen, gleichzeitig mit der indirekten Empfehlung doch noch so 1-3 Monate zu warten.

Was mich wirklich an der Seriosität von Insta und der vorher gelobten Transparenz zweifeln lässt: Guckt man heute auf die Internetseite wird immer noch geworben mit "Bis zu 422€", wohlwissend, dass der Betrag in 2023 (zumindest aktuell) ganz sicher nicht erzielbar ist (s. auch die Nachricht an mich oben). Transparent wäre wohl zu werben mit "aktuell bis zu 200€", aber dann würde natürlich keiner drauf anspringen.
Auch wird nirgends etwas konkreteres zur Dauer der Auszahlung gesagt, nur dass allein das Zertifikat bis zu 3 Monaten dauern kann.

In Summe müssen dort ohne Ende unverkaufte (???) Zertifikate liegen, während die Verbraucher auf ihr Geld warten. Wer böses unterstellen will, kann denken, die Zertifikate wurden bereits verkauft und Insta arbeitet derweil anderweitig mit dem Geld und vertröstet so lange die Kunden. Allerdings auch nur die, die nachfragen.

Mein Fazit, lieber der Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach. Von "bis zu" Angeboten lasse ich in Zukunft die Finger und kassiere lieber eine geringere Sofortauszahlung eines seriösen Anbieters ala ADAC und Co.
Wer das Geld ohnehin nur spenden möchte kann das möglicherweise über Insta bequem tun, dann ist der Zeitpunkt der Auszahlung vielleicht für einen persönlich egal - wobei selbst da dann gilt, woanders sofort auszahlen und Spende selbst überweisen, dann weiß man wirklich was und das gespendet wurde...



P.S.: An Zynismus erinnert dabei das "P.S.:" in der Mail von Insta: "Gerne kannst du dein Fahrzeug für das Jahr 2023 bei uns einreichen, dann erhältst du auch 100% des Verkaufserlöses."


Edit: Die Frage, ob ich jetzt auszahlen lasse oder nicht ist natürlich noch offen. Ich denke, ich folge jetzt dem Ansatz des Spatzes von oben. Worüber reden wir realistisch, vielleicht steigt die Quote nochmal 50-100€, aber wie lange soll ich mich dafür noch darüber ärgern? Ich werde also die Auszahlung beantragen und mal sehen, ob es wirklich in den nächsten Tagen passiert. Falls nicht kann die Spekulation über die Gründe wirklich beginnen ;)
Ich werde berichten...
MG 4 Standard - mal kurz besessen...

Tibber Einladungslink https://invite.tibber.com/y1c100w0 - 50€ Bonus für dich und mich :)

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

USER_AVATAR
read
EV-Pilot hat geschrieben: Während sich bei Carbonify und Geld für dein E-Auto alles eher zum positiven gewandelt hat, ist bei Insta das Gegenteil der Fall.
über insta brauchen wir nicht diskutieren..nie wieder... aber bei geld für e auto naja 183€ nach drängung in den flexi tarif ist wohl nix mit besser und geworden!
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

USER_AVATAR
read
Ich habe jetzt auch mal einen Newsartikel https://www.thg-news.de/marktpreis-der-thg-quote aufgesetzt und beschrieben, wie hoch der Quotenpreis realistisch ist. Dazu gibt es ja viele vermeintliche Profis... soviel kann zumindest gesagt werden: die 183€ von GfeA sind schon realtischt - wenn auch nicht gut! Aktuell sind sicher zwischen 200€ sofort und 300€ mit warten drin... garantiert, ohne Zockerei.
🚗 Hyundai KONA Elektro
🏍️ Zero S mit 14,4 kWh

News und Infos zur THG-Quote: http://www.thg-news.de
Die besten THG-Quoten: https://thg-quote-vergleichen.de/?utm_s ... paign=none

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

eDriver500
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 24. Mai 2023, 17:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe mich im Beitrag von EV-Pilot so sehr wiedergefunden, dass ich mich nun hier angemeldet habe und meinen 1. Kommentar in einem Internetforum poste! Meine Motivation Instadrive auszuwählen entsprach im Prinzip der von EV-Pilot, zumal Instadrive auch noch vor unseriösen Angeboten gewarnt hatte - was für ein Hohn aus heutiger Sicht.

Hier sind die Termine, auf der meine Frustration darüber basiert, Instadrive die Vermarktung meiner Prämie übertragen zu haben:

09.12.2022 - Einreichung meiner Quote bei Instadrive
04.01.2023 - Einreichdatum UBA; eigentlich sollten lt. Homepage Anträge aus der 1. Monatshälfte in der 2. eingereicht werden;
12.04.2023 - Nachricht, dass das Zertifikat vom UBA bei Instadrive ist
13.04.2023 - meine Bitte um sofortige Auszahlung ("JA") - blieb unbeantwortet
28.04.2023 - Mail an Instadrive mit Bitte um sofortige Auszahlung - blieb unbeantwortet
02.05.2023 - Telefonische Zusage von Instadrive (0800er Nummer, findet man im Internet, nicht aber im Impressum) - Auszahlung "spätestens KW19/2023"
12.05.2023 - nichts mehr gehört, daher Fristsetzung zur Auszahlung der Prämie zum 19.05.2023
17.05.2023 - Peter Weichselbaum schreibt "die Auszahlungen werden bis Anfang nächster Woche (22.05.2023) durchgeführt."
23.05.2023 - man ahnt es bereits, natürlich nichts mehr gehört von Instadrive
23.05.2023 - letztmalige Fristsetzung zum 26.05.2023, 12.00 Uhr, mit Ankündigung, ansonsten Anzeige wegen Betrugs u Unterschlagung zu erstatten

Ich rechne eigentlich nicht mehr wirklich mit der Auszahlung der Prämie und werde dann in jedem Fall Anzeige gegen Instadrive erstatten. Die ganze Aktion hat mich schon viel zu lange beschäftigt und geärgert, zumal die Prämie ja inzwischen nur noch weniger als die Hälfte der ursprünglich beworbenen beträgt. Einige Leidensgenossen fragen inzwischen in den Kommentaren zu den Instadrive YouTube Videos nach dem Verbleib Ihrer Prämie, vielleicht werde ich das auch noch ab und an tun.

Ich hatte übrigens meine Prämienvermarktung für 2023 einem Sofortauszahler, den ich hier nicht namentlich nennen möchte, übertragen und innerhalb von 10 Tagen(!) 300 EUR(!) überwiesen bekommen.

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

EV-Pilot
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Sa 8. Okt 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
EV-Pilot hat geschrieben: Während sich bei Carbonify und Geld für dein E-Auto alles eher zum positiven gewandelt hat, ist bei Insta das Gegenteil der Fall.
über insta brauchen wir nicht diskutieren..nie wieder... aber bei geld für e auto naja 183€ nach drängung in den flexi tarif ist wohl nix mit besser und geworden!

Ok, das kann ich nicht beurteilen, hört sich gegen Ende des letzten Jahres so an, als habe man reumütig seine Fehler ausgebessert.



Ich hab jetzt an Insta geschrieben, dass ich die sofortige Auszahlung wünsche. Natürlich habe ich auch noch mitgeteilt, was ich von der ganzen Sache halte. Wird sicherlich niemanden interessieren, aber angesprochen gehört das.
Ich habe auch geschrieben, dass ich selbstverständlich davon ausgehe, dass sie mir einen entsprechenden Nachweis darüber erbringen welchen Preis genau mein Zertifikat erbracht hat.
Irgendwie sowas werden sie ja wohl erhalten mit einer Liste der FINs, die sie in den jeweiligen Konvoluten verkaufen. Wenn sie so transparent sind wie sie behaupten spricht doch nichts dagegen den Beweis anzutreten um Zweifel aus zu räumen.
Dran glauben mag ich aber nicht...
MG 4 Standard - mal kurz besessen...

Tibber Einladungslink https://invite.tibber.com/y1c100w0 - 50€ Bonus für dich und mich :)

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

S. W.
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Do 7. Apr 2022, 19:41
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ich habe das selbe Problem, Einreichung 04.01.2023 beim UBA, bisher keine Antwort und auf Anfragen wird auch nicht geantwortet. Habe gerade nochmal eine E-Mail geschrieben, falls die nicht beantwortet wird werde ich mal einen Liebebrief schreiben.

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

S. W.
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Do 7. Apr 2022, 19:41
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Also ich werde, falls mich jemand fragen sollte, kein verweis auf Instadrive geben.

Re: Nie wieder THG - Quoten Service INSTADRIVE ? Oder alles gut?

USER_AVATAR
read
https://www.thg-news.de/probleme-thg-service-instadrive

Ich habe mal einen Artikel aufgesetzt. Kommentiert gerne, ich warte noch auf eine Antwort von INSTA.
🚗 Hyundai KONA Elektro
🏍️ Zero S mit 14,4 kWh

News und Infos zur THG-Quote: http://www.thg-news.de
Die besten THG-Quoten: https://thg-quote-vergleichen.de/?utm_s ... paign=none
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag