Ladekurve Ioniq 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Ladekurve Ioniq 5

sb47
  • Beiträge: 389
  • Registriert: So 26. Mär 2017, 17:42
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Hier mal die Ladekurve des Ioniq 5.

https://www.facebook.com/photo?fbid=537 ... 7072919008
Anzeige

Re: Ladekurve Ioniq 5

FutureBSD
  • Beiträge: 275
  • Registriert: Do 25. Mär 2021, 12:07
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
"Sorry, this content isn't available right now"

Re: Ladekurve Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Bild

Übersetzt aus dem Koreanischen:

Bild

@coronav
Von 80% bis 96% würde es mit 45 kW aufgeladen.

@FutureBSD
Quelle: Facebook group Hyundai IONIQ 5 D/A/CH
Zuletzt geändert von ZuinigeRijder am Mo 12. Apr 2021, 10:45, insgesamt 4-mal geändert.

Re: Ladekurve Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Ich hoffe ja, dass es auch nach 80% noch weitergeht ;) - aber das ist schon mal beeindruckend. 8-)
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Ladekurve Ioniq 5

sb47
  • Beiträge: 389
  • Registriert: So 26. Mär 2017, 17:42
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Einer der User schrieb bei Facebook, daß es von 80 bis 100% nochmals 26 Minuten benötigt. Inwieweit diese Aussage korrekt ist, kann ich nicht beurteilen. Somit würde der Ioniq 5 etwas länger benötigen als z.B. der e-tron (Lademonster) für die Zeit von 0 auf 100%. Von 10 bis 80% müßte ich nochmal schauen, was er (e-tron) dort an Zeit benötigt hat. Für 10 bis 100% beim Ioniq 5 ist man mit ca. 44 Minuten jedoch sehr flott. :)

Re: Ladekurve Ioniq 5

FutureBSD
  • Beiträge: 275
  • Registriert: Do 25. Mär 2021, 12:07
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
In welcher Facebook Gruppe wurde das geteilt? In der, in der ich mich befinde habe ich noch nichts zu einer Ladekurve gesehen. :) Bin offensichtlich in der falschen Gruppe. Gerne per PN, falls hier unerwünscht.

Re: Ladekurve Ioniq 5

USER_AVATAR
read
sb47 hat geschrieben: Einer der User schrieb bei Facebook, daß es von 80 bis 100% nochmals 26 Minuten benötigt. Inwieweit diese Aussage korrekt ist, kann ich nicht beurteilen. Somit würde der Ioniq 5 etwas länger benötigen als z.B. der e-tron (Lademonster) für die Zeit von 0 auf 100%. Von 10 bis 80% müßte ich nochmal schauen, was er (e-tron) dort an Zeit benötigt hat. Für 10 bis 100% beim Ioniq 5 ist man mit ca. 44 Minuten jedoch sehr flott. :)
Wobei man von den 95 kWh brutto beim Audi e-Tron ja auch nur 86 kWh netto zur Verfügung hat, also 9 kWh bzw. 7,74% weniger. Wäre so als wenn man statt auf 100% nur bis 92% lädt. Dass der e-Tron da schneller bis "100%" lädt, ist somit kein Wunder...

Der Ioniq 5 hat 77 kWh brutto und 72,6 kWh netto. Also nur 3,19% Puffer und eine 26,85% kleinere Batterie gegenüber dem Audi e-Tron 55!

LG
Gearsen
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ladekurve Ioniq 5

Konania
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Das wird ja dann richtig hektisch auf Langstrecke, wenn man noch nicht mal in Ruhe Pipi machen kann.
;-)
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Tesla M3 - Ioniq 5 - La Prima - 9200 km. Gesamtverbrauch: ø 13,8 kWh (BC).

Re: Ladekurve Ioniq 5

USER_AVATAR
read
Gearsen hat geschrieben:
sb47 hat geschrieben: Einer der User schrieb bei Facebook, daß es von 80 bis 100% nochmals 26 Minuten benötigt. Inwieweit diese Aussage korrekt ist, kann ich nicht beurteilen. Somit würde der Ioniq 5 etwas länger benötigen als z.B. der e-tron (Lademonster) für die Zeit von 0 auf 100%. Von 10 bis 80% müßte ich nochmal schauen, was er (e-tron) dort an Zeit benötigt hat. Für 10 bis 100% beim Ioniq 5 ist man mit ca. 44 Minuten jedoch sehr flott. :)
Wobei man von den 95 kWh brutto beim Audi e-Tron ja auch nur 86 kWh netto zur Verfügung hat, also 9 kWh bzw. 7,74% weniger. Wäre so als wenn man statt auf 100% nur bis 92% lädt. Dass der e-Tron da schneller bis "100%" lädt, ist somit kein Wunder...

Der Ioniq 5 hat 77 kWh brutto und 72,6 kWh netto. Also nur 3,19% Puffer und eine 26,85% kleinere Batterie gegenüber dem Audi e-Tron 55!

LG
Gearsen
Sorry, ich habe mich verrechnet, da ich die Netto-Batteriegröße als 100% angenommen habe. Ist ja Quatsch.

Also:
e-Tron 95 kWh = 100%; davon 9 kWh (95-86) sind 8,55% verschenkt. Somit sind 100% SOC = 91,45% Batterieladung
Ioniq 5 77 kWh = 100%; davon 4,4 kWh (77-72,6) sind 3,39% verschenkt. Somit sind 100% SOC = 96,61% Batterieladung

LG
Gearsen
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ladekurve Ioniq 5

Xmechelaar
  • Beiträge: 372
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 19:52
  • Hat sich bedankt: 296 Mal
  • Danke erhalten: 162 Mal
read
Langsam wird es „Rund“ bei Ioniq 5 👍
Wenn die Ladekurve so stimmt, hab ich alles richtig gemacht 😇💪
BEV Forever 💪
Tesla Model Y Pearl White - auf 19“mit AHK
15 kWp PV 😊
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag