OBD2 für den e-Golf

OBD2 für den e-Golf

Momitzki2
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Di 3. Dez 2019, 20:11
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Welches OBD2 ist für den e-Golf empfehlenswert?
Anzeige

Re: OBD2 für den e-Golf

USER_AVATAR
  • tstr
  • Beiträge: 651
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
  • Wohnort: Leipzig und Hamburg
  • Hat sich bedankt: 382 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
OBDeleven. Das ist der einzige, der alles auslesen und auch codieren kann.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH

Re: OBD2 für den e-Golf

USER_AVATAR
read
Laut Beschreibung funktioniert sie nur mit den OBDeleven Gerät. Mit einem anderem obd Adapter soll sie nicht gehen.

Gibts eine Empfehlung für eine App die mit den normalen obd Adaptern gehen?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.

Re: OBD2 für den e-Golf

USER_AVATAR
read
Nein. Wenn du einen e-Golf (oder e-Up) hast und mit OBD2 rumhantieren willst, dann willst du OBDeleven.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: OBD2 für den e-Golf

Mfdcpereira
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Mi 6. Jun 2018, 20:54
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo zusammen, gibt es eine Übersicht, was mit OBD Eleven in Verbindung mit dem e-Golf alles geht?

Re: OBD2 für den e-Golf

danieldownload
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:53
  • Wohnort: Cottbus
read
VCDS geht auch.
e-Golf 300 - 2017

Re: OBD2 für den e-Golf

petba
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 23. Okt 2013, 18:04
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Gibt es keine guenstige oder kostenlose App die man verwenden kann im Playstore?

Re: OBD2 für den e-Golf

Fu Kin Fast
read
Für den Hybrid Assistant (App für verschiedene Hybridfahrzeuge) braucht man einen teuren OBDLink-Adapter und jetzt beim e-Golf schon wieder einen besonderen. Das wird langsam kostenintensiv.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: OBD2 für den e-Golf

gohz
  • Beiträge: 621
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Ich glaube die Autos sind teurer als die Adapter ;-)

Insofern für mich kein Problem.

Re: OBD2 für den e-Golf

SteWa
  • Beiträge: 278
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Es gibt unzählige Apps, die mit beliebigen OBD2-Adaptern kommunizieren aber denen ist allen gemeinsam, das damit nur Daten ausgelesen werden können, ev können noch Fehlercodes zurückgesetzt werden. Eine der bekanntesten Apps ist "Torque".

Apps die auch Codieren können kenne ich nur zwei: OBDEleven und Carly (gabs Anfangs nur für BMW, mittlerweile auch für VW). Wenn jemand noch andere kennt dann bitte her mit den Informationen.

OBDEleven ist die bekanntere und geht ausschließlich mit einem Adapter aus dem eigenen Hause, auf dem Weg kommt schonmal ein Teil des Geldes rein. Zusätzlich gibts dann noch Codierungen, die über eine In-App-Währung bezahlt werden, die natürlich auch erst mal gekauft werden muss. Wie man mit OBDEleven codiert, dafür gibts jede Menge Anleitungen im Internet.

Carly ist im Vergleich dazu deutlich unbekannter. Die App funktioniert angeblich auch mit beliebigen OBD2-Dongles, wobei der Hersteller aber betont, dass nur mit dem eigenen Dongle alle Funktionen möglich sind. Zum Testen kann man sich die kostenlose App runterladen, diese codiert aber nicht.
Will man codieren wirds teuer. Man erwirbt keine einmalige Lizenz sondern nur ein Jahresabo.

OBDEleven kommt so auf ca. 100€ wenn man die Pro-Version nimmt, Carly mit 1-Jahreslizenz müsste ähnlich teuer sein, VCDS ist nochmal ein Stück teuerer.

Günstiger kommt man eigentlich nur hin, wenn man sich so ein Gerät mit jemand anderen teilt. Wenn es nur ums Auslesen von Daten geht ist wahrscheinlich Torque in der Pro-Version für 3,99€ + irgendein OBD2-Adapter eine gute Wahl. Für wenige Codierungen ist es am besten, man sucht sich einen VCDS-User, der weiss dann hoffentlich auch was er tut, und zahlt Ihm einen kleinen Beitrag für seine Ausrüstung. Wer regelmäßig was am Auto machen will kommt aktuell an OBDEleven nicht vorbei.
e-Golf seit 02.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag