Heidelberg Wallbox Maße

Heidelberg Wallbox Maße

Maig
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 17:31
read
Hallo zusammen.

Ich bin grad am überlegen wo ich meine wallbox am besten platzieren kann.

Wollte mir die von Heidelberg besorgen und bräuchte das genaue Maß (BxHxT) der Box ohne dreieckige Abdeckung.

Kann man die Abdeckung eigentlich weglassen. Die Elektronik ist ja nur im Kasten darunter.

Vielleicht hat ja von euch so eine wallbox und könnte mir behilflich sein.

Danke und viele Grüße

Martin
Anzeige

Re: Heidelberg Wallbox Maße

Afaik
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Maig hat geschrieben: Wollte mir die von Heidelberg besorgen und bräuchte das genaue Maß (BxHxT) der Box ohne dreieckige Abdeckung.
Der graue Kasten mit der Elektronik hat ca. 26 x 16 x 9 cm (H/B/T ohne Kabelschutz unten / Taster rechts). Das Metallgehäuse würde ich persönlich nicht weglassen, weil es perfekt zum Aufwickeln des Kabels ist.

Re: Heidelberg Wallbox Maße

Maig
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 17:31
read
Hallo. Danke für die Maße.

Re: Heidelberg Wallbox Maße

eDjango
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Do 2. Mai 2019, 15:19
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Warum das äußere Gehäuse weglassen - genau das macht aus einer unscheinbaren grauen Kunststoffkiste eine schicke Wallbox !
Das Aufwickeln des Kabels geht damit prima. Meine Heidelberg steht in der Einfahrt und ist an einem Doppelstabzaun befestigt.
Ich habe mir noch einen Rucksackregenschutz besorgt, den ich darüberstülpe. Das schützt das Kabel vor Schnee und Regen und vor starker Sonneneinstrahlung.Wenn man unten ein Spalt offen lässt gibt es auch kein Schwitzwasser.

Re: Heidelberg Wallbox Maße

Benutzeravatar
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3264
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1532 Mal
  • Danke erhalten: 630 Mal
read
eDjango hat geschrieben: Warum das äußere Gehäuse weglassen - genau das macht aus einer unscheinbaren grauen Kunststoffkiste eine schicke Wallbox !
...
Ich habe mir noch einen Rucksackregenschutz besorgt, den ich darüberstülpe.
...
Warum Rucksackregenschutz? Genau das macht aus einer schicken Wallbox einen unscheinbaren Rucksack...

;-) Grüazi MaXx

Re: Heidelberg Wallbox Maße

eDjango
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Do 2. Mai 2019, 15:19
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Das stimmt leider.
Ich habe mir den Regenschutz hauptsächlich für den Sommer besorgt, weil die Sonne gnadenlos auf das schwarze Kabel geschienen hat, sodass man das Kabel kaum noch anfassen konnte. Auf Dauer würde das Kabel darunter leiden und wohl brüchig werden.
Ein Regenschutz ist es eigentlich nicht notwendig. Die Technik ist wasserdicht (IP55) untergebracht. Der Ladestecker hat eine Schutzkappe, die aber leider nicht ganz dicht ist.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag