Neuer Renault Twingo Elektro

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Dipole
    Beiträge: 22
    Registriert: Do 26. Sep 2019, 17:21
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 15:10
https://www.autocar.co.uk/car-news/conf ... e-and-more

Besser als ein E-UP/Mii/Citigo???
Vielleicht billiger
Heckantrieb ist ein vorteil.
Anzeige

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1370
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 266 Mal
    Danke erhalten: 154 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 16:05
Dipole hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 15:10
Besser als ein E-UP/Mii/Citigo???
Vielleicht billiger
Heckantrieb ist ein vorteil.
Wo liest Du das denn alles raus?
Da steht kaum was drin, von besser, billiger und Heckantrieb habe ich nichts gefunden ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
harlem24
    Beiträge: 6147
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 57 Mal
    Danke erhalten: 190 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 16:12
Wenn sie den Wagen 2020 präsentieren wollen, dann bleibt ihnen nur die aktuelle Plattform, auf der ja auch der ForFour basiert.
Und das hieße halt Heckantrieb.
Mit den Zellen der 52er Zoe sollte auch ein ordentlich großer Akku zu bauen sein.
Könnte ein spannendes Fahrzeug werden.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10192
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 493 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 16:31
Der wird wohl dann so ziemlich ähnlich mit dem Smart 44 ausfallen. Im Prinzip gibts ihn ja schon, fährt eben nur unter "Smart" herum. Allerdings dann hoffentlich mit mehr Akkukapazität. Und beim Preis, naja, trotz kleinerem Akku kommt Smart aktuell nicht mehr mit den VW-Drillingen so ganz mit.

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Dipole
    Beiträge: 22
    Registriert: Do 26. Sep 2019, 17:21
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 16:45
Der Twingo ist hübscher als der Smart ForFour. Ich wäre glücklich mit 270KM reichweite und serienmaßig 11/22KW Laden.

CDa Twingo verbrenner ist nur .69. Zoe ist .75

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Dipole
    Beiträge: 22
    Registriert: Do 26. Sep 2019, 17:21
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 16:50
Renault hat ein 30kw akku irgendwo.
Siehe Bild.
https://pushevs.com/2019/06/13/leaked-i ... t-zoe-neo/

"However, I hope that the 30 kWh battery is for an electric city car, such as the Renault Twingo ZE, since it’s exactly the same capacity that the prototype Smart vision EQ fortwo has… And we know that the Renault Twingo’s sibling, the Smart EQ forfour is getting a facelift in September. Sadly in the official Renault roadmap below we see no evidence of a Renault Twingo ZE, at least for 2019."

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Fu Kin Fast
folder Mi 16. Okt 2019, 18:02
Ich hatte schon lange mit einem E-Twingo gerechnet. Vermutlich gab es wohl einen Vertrag mit Smart, dass Renault eine bestimmte Sperrzeit hatte.
e-Golf 300: seit 11/19

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
greath
    Beiträge: 256
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder Do 17. Okt 2019, 07:17
Schade das der nicht früher kommt, ich denke der neue e-Up wird den Twingo so schon früh zu viele Kunden wegnehmen. Allerdings habe ich den Twingo kleiner als den Up in Errinerung.

Re: Neuer Renault Twingo Elektro

menu
Benutzeravatar
folder Do 17. Okt 2019, 09:28
Sehr gut, das jetzt noch weitere E-Kleinstwagen kommen. Auch der Fiat 500e soll 2020 vorgestellt werden. Das ergibt dann sowas wie eine Auswahl. Spannend wird sein wie die Ladeleistungen und die Batteriekühlungen umgesetzt werden. In der ID.3/ZOE/Corsa-e -Klasse ist dies mehr oder weniger "standardisiert": DC-Laden->ja, Batteriekühlung->ja. Bei den Kleinstwagen gibt es wohl aus Kostengründen Abstriche zu machen.
www.ev.zone - E-Mobility Marktplatz www.evmarket.online - buy or sell your EV

Renault Twingo Z.E. als reines E-Auto schon in 2020 und nicht wie geplant in 2022

menu
Benutzeravatar
    PSA
    Beiträge: 416
    Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Fr 18. Okt 2019, 15:21
So jetzt kommt der Twingo auch als E-Auto ....

https://www.elektroauto-news.net/2019/r ... o-in-2020/
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
09.2019 Renault ZOE R240 Bj 09.2016

Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag