EFH auch ohne Zündung?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
rgoetz hat geschrieben:
fidelio1985 hat geschrieben:Also ich konnte es jetzt mal probieren und bei mir funktioniert der Trick mit dem Start drücken ohne die Bremse zu betätigen definitiv NICHT. Weder mit den FH noch mit der Heizung/Klima.

Der Trick mit der keycard in den Slot funktioniert aber.
Kann ich definitiv bestätigen für meine Q90 Intens aus 10/17 (mit Keyless Go).

Bis dann

R"udiger
Bei meiner 11/2015 R240 Intense ist das ebenso.

NUR mit eingeschobener Karte oder Ladung unterbrechen und Zündung ganz an.

Nur dann kann ich die EFH bedienen.

Ein Unding, das wir abschaffen müssen. Die EFH könnten problemlos und ohne Nachteile jeglicher Art schon im "Halbschlaf" funktionieren.
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!
Anzeige

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
Hat jmd nen Tipp, wo man im 4.72 die Schaltpläne bzw Verdrahtungspläne finden kann? (Zoe)
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: EFH auch ohne Zündung?

Athlon
  • Beiträge: 1736
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
In Dialogys hab ich noch nie stromlaufpläne gesehen. Alle die ich habe (nicht für Zoe) waren extern auf Web Basis oder als gebundenes Buch.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
Nja ne "WebVersion" vom Twizy hab ich ... wenns das für Klein Zoe gäbe...
Da hustet ja auch keiner mal nen klaren Text.
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
Lt. meinem Dealer gibt es Schaltpläne nur noch Problembezogen auszugsweise (und unvollständiger Legende) von Reno "online" direkt und die EFH sind "programmiert" - er weiß jetzt leider auch nicht, wo man zu den EFH ansetzen müsste könnte sollte...

Entweder wir finden es im DDT4ALL o.ä. oder irgendwann die Ausgänge / Relais, die hier geschaltet werden und man ansetzen kann.

Wie verwandt ist die Zoe diesbezüglich mit anderen Renos?
Kann man vielleicht aus anderen Fahrzeugen etwas abspicken?

Es gibt doch teilzerlegte Zoes, schon Bilder gesehen ... ist hier jmd. dabei der mitliest?
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
Nachdem ich nun endlich auf fragwürdigen Seiten doch noch fündig wurde, hier sitzen manche ja lieber drauf, support 4 all!

Ich war letzten Sommer doch so was von dicht dran ...
zoe_EFH_1.jpg
von wegen im Motorraum ...

Wusste ich es doch, so selbstverkompliziert baut doch keiner bei Fahrzeugen der Klasse!
(ist ja kein BMW oder Zermedes, wo man ein 300,- Steuergerät für die primitive Schaltung des Innenlicht verbaut!)


Darüber die 40A Sicherungen und darunter 3 Relais.
Das blaue Relais ist ein 70 Ampere Relais, das die EFH elektromechanisch vom BatteriePlus trennt.
Aber keine all zu große Vorfreude! Brückt man es, funktionieren die direkt geschalteten EFH - aber die Fahrerseite, die wohl über das UCH ? gesteuert wird, nicht!
Hat jetzt aber - TYPISCH! - angefangen zu regnen, also wieder alles zusammengebaut und -geräumt.
Schätze aber mal, man kann es in der Tür dann abändern und den Plus der "normalen" Tastern rüberlegen bzw den anderen Plus damit ersetzen.


Renault hätte gut daran getan, die EFH so lange aktiv zu halten, bis sie verschlossen wurde oder so eingeschlafen ist.

Das erreichen wir jetzt mit ein paar Änderungen.


Dann könnte man folgende Situation schaffen:
Zoe ist wach = 12V liegen an Innenlicht und Steckdose an (einfach abzugreifen) und schalten das 70A Relais.

Während dem Ladevorgang schläft sie ja auch ein - da reicht es aber doch, mal kurz die Türe zu öffnen, oder? Muss man nicht verkomplizieren.
Türe auf, Zoe wacht auf, man kann die EFH öffnen oder schließen. Mir passierte es ja, dass es anfing zu regnen und ich erst rein und sie erst "einschalten" musste, statt die Fenster schnell mit einem Griff schließen zu können. Wer denkt so?!


WIE IMMER BASTELT JEDER AUF SEINE GEFAHR HIN UND KENNT DIE RISIKEN!


Es ging mir nicht so ganz 100%ig aus der VISU hervor, wie das Relais seinen Minus für die Spule bekommt. Ich fand keine Verbindung zur Steckdose oder Karosserie ...
Also werde ich den sicherne Weg gehen, beide Drähte der Spule abtrennen, mit Schrumpfschlauch isolieren und an den Kabelbaum binden, und an die Drähte vom Relaissockel zwei andere anlöten und zum Sicherungskasten führen und über Sicherungsstromdiebe einen reversiblen (rückbaufähigen) Abgriff schaffen.
Ich hoffe mal, das Vorhandensein des Relais wird nicht geprüft? Dann brät man halt ein 0815 Relais an die isolierten Stumpen.


Die Tage mehr ... muss zur Umsetzung dann auch vor's Haus fahren können, im Moment ist der noch von den Dachdeckern belagert ...



PS: die darunter liegenden Relais [1429] und [1761] schalten weitere Verbraucher in den "Schlaf" - trennen diese also von der Batterie.
Von denen die Finger lassen!
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: EFH auch ohne Zündung?

UliZE40
  • Beiträge: 2993
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 185 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Danke für die echte „Forschungsarbeit“!
Lese interessiert mit.

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
Ich war heute Nacht noch wegen der Fahrertür drüber gehangen...
Mal noch so meine Gedankengänge dazu ...

Den Schaltplänen nach ist der Fensterhebermotor Fahrerseite, wie einst erhofft, selbst steuernd und benötigt keine Sonderbehandlung durch das UCH.
Da wird aber doppelt gemoppelt. Einmal haben wir das 70A Relais, das die Plus schaltet/trennt, und dann noch mal am EFH Motor selbst.

Pin - Beschreibung
1 - Fahrt Richtung 1
2 - Fahrt Richtung 2
3 - Masse/Minus
4 - Plus von F14 im Hauptsicherungsträger
5 - - unbelegt
6 - UCH ("SIGNAL SERIELLE LEITUNG ELEKTRISCHE FENSTERHEBER")

Gleiches Signal wie Pin 6 liegt auch am Relais an ... liegt aber noch bei anderen Sachen an, die wir nun nicht schalten wollen, was ausschließt, die am UCH abgehende Leitung einfach anders zu belegen.
Wenn ich richtig liege, ist die "Minus geschaltet"
... "serielle Leitung" ist wohl ein irreführender Übersetzungsfehler und soll vermitteln, dass die Leitung von Relais zu Relais zu Verbraucher zu Verbraucher usw. läuft.

Pin 4 Sicherung F14 liegt im "wachen" Modus immer auf Plus - das war letztes Jahr meine erste Meßstelle.

Also muss evtl. die Türverkleidung runter und den Türkabelbaum öffnen, wenn mir nicht noch ein anderer Einfall kommt, den Draht zu Pin6 abzugreifen und zur Tür auf Minus zu legen.


Auf der anderen Seite wäre eine Tip-Schaltung der anderen Motoren recht einfach zu realisieren, wenn man nur den Motor austauschen müsste.
Selbst, wenn es einen Motor nur für die linke und nur für die rechte Seite gäbe ... da unsere Freunde auf der Insel noch immer auf der falschen Seite fahren (stichel hehe) holt man sich eben dort deren Motor "driver side" ...
Die Idee gefällt mir! Ja im Ernst, was soll das eigentlich, nur die Fahrerseite so steuerbar zu machen?


Laut älterem Dialogys kostet die komplette EFH Einheit grob 300 Steine ... es gab doch mal so Module, weiß ich noch vom Megane ph1, die hat man einfach dazwischen gesteckt ...
Ist aber eine spätere Baustelle.
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: EFH auch ohne Zündung?

Athlon
  • Beiträge: 1736
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
FH Schalter links und rechts sind 1 Modul. Ich hab schon geschaut ob ich Impuls mit nem Inselaffenschalter nachrüsten kann. Leider geht es so nicht.
Lösung gibts hier: https://www.dacianer.de/threads/one-tou ... lle.31756/
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: EFH auch ohne Zündung?

USER_AVATAR
read
Athlon hat geschrieben: FH Schalter links und rechts sind 1 Modul. Ich hab schon geschaut ob ich Impuls mit nem Inselaffenschalter nachrüsten kann. Leider geht es so nicht.
Lösung gibts hier: https://www.dacianer.de/threads/one-tou ... lle.31756/

exactement, so was :thumb:
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Modifikationen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag