Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Jul 2019, 07:32
Habe eine Verständnisfrage. Die beiden blauen Linien markieren bei mir einen Abstand von 2,7 Meter. Aber warum? Kann ich einstellen? Wenn ja, wie? Danke.Lautrivta
Renault ZOE Intens R240, 03/16
Anzeige

Re: Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
Benutzeravatar
    HeinHH
    Beiträge: 927
    Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 50 Mal
    Danke erhalten: 47 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 08:04
Gegenfrage: Willst Du mit der Rückfahrkamera eine Baugrube ausmessen? :-)

Ich nutze die eigentlich nur, um ungefähr die Lücke zu treffen und nirgends gegen zu fahren ...

Bye Thomas

Re: Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Jul 2019, 08:39
Hallo Thomas, nein, muss nur rückwärts unter mein Canopy schlüpfen, und wenn ich das versuche, zeigt die bewegliche blaue Linie auf beiden Seiten genau die ersetn beiden Steher, die in einem Abstand von 2,7 Meter zueinander stehen. Ich habe bisher angenommen, die blaue Linie entspricht den seitlichen Außengenzen der ZOE, demnach müssten links und rechts etwa 37,5 cm Abstand zwischen Spiegel und Steher sein, sollte also reichen?
Renault ZOE Intens R240, 03/16

Re: Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
panoptikum
    Beiträge: 1398
    Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
    Wohnort: Graz Ost
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 08:53
Ich denke nicht, dass die Anzeige maßstabsgerecht ist. Es wird einfach nur in das Videobild eingeblendet.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
Fire
    Beiträge: 511
    Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39
    Hat sich bedankt: 23 Mal
    Danke erhalten: 28 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 09:02
Wie auch bei den meisten Parkpiepsern gibt die Rückfahrkamera vermutlich auch noch etwas Sicherheitsreserve dazu ;)

Zu sehr verlassen sollte man sich auf keines dieser Tools. Ich habe mal mit einem Karosseriespengler gesprochen und der meinte diese ganzen Parkhilfen seien ein Segen für ihre Branche. Die Anzahl an Parkschäden hätte sich seit der Einführung der Parkhilfen deutlich erhöht :lol:

Re: Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
Benutzeravatar
    HeinHH
    Beiträge: 927
    Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 50 Mal
    Danke erhalten: 47 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 11:28
lautrivta hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 08:39
Ich habe bisher angenommen, die blaue Linie entspricht den seitlichen Außengenzen der ZOE, demnach müssten links und rechts etwa 37,5 cm Abstand zwischen Spiegel und Steher sein, sollte also reichen?
Sicherlich lässt sich auch mit Ultraschall eine Präzision auf 0,5cm erreichen, aber allein die geringe Auflösung des Monitors in Verbindung mit der Strichstärke der Linien (plus evtl. Bildverzerrungen) verschieben das Ganze eher in den cm-Bereich. Was man sicherlich sagen kann: Die Auflösung und Abstände sind konstant. Sprich: Hast Du einmal die einzelnen Punkte (Abstände, Lage etc.) ausgemessen, solltest Du damit in Zukunft "arbeiten" können.

Bye Thomas

Ach so vergessen: Einstellbar ist nur die Bildqualität und was eingeblendet werden soll.

Re: Rückfahrkamera - Bewegliche Maßlinie 3 zeigt eine Breite von 2,7 Meter

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Jul 2019, 16:43
Meine Mitfahrer und ich fahren mit der Hilfe der Linien ganz einfach nur zurück, ohne sich den Hals verdrehen zu müssen. Die Restsichtserkenntnis wird, ebenfalls ohne sich den Rückenwirbel zu beschädigen, durch die Aussenspiegel vorgenommen. Das ist super, gerade wenn hinten alles voll oder/und beschlagen ist.
Sonst gibts ja noch den Alarm durch die Sensoren.

Und besser zuviel als zu wenig Toleranz.Das spart teure Kratzer ein.

Ich kannte auch mal nen Karosserie Spengler.
Wenn zwei Autos benötigt werden, ist es besser und sinnvoll, sich zwei Zoés zuzulegen!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag